Behandlung von Schwitzen Volksmedizin

Hyperhidrose — übermäßiges schwitzen. Von dieser Krankheit betrifft viele Männer und Frauen, vor allem diejenigen, die aus den zusätzlichen Kilos zu leiden. Und Experten empfehlen oft häufiger zu waschen, ist, dass, um die persönliche Hygiene zu folgen und das Nervensystem zu normalisieren, wird empfohlen, Anti-Angst-Medikamente zu nehmen. Persönliche Hygiene — selbst, sondern an dieser Krankheit zu befreien hilft auch Heilpflanzen und Kräutern zu bekommen. Dann wird die Behandlung der Hyperhidrose Volksmedizin wird ein gutes Ergebnis, vor allem, wenn der Empfang von Kräutern mit der richtigen Ernährung und einer gesunden Lebensweise kombiniert.


Die meisten der Männer (und manchmal auch Frauen) leiden unter übermäßigem Schwitzen Füße und zu lösen oder zumindest, um die Symptome dieser Krankheit, verschiedenen Naturheilmitteln zu reduzieren. Zum Beispiel kann die Verwendung von Fußbäder mit einem Sud aus Eichenrinde ein großes Werkzeug sein. Bereiten Sie den Brei — 100 g Rinde gießen Sie einen Liter Wasser, dann kurz bei schwacher Hitze kochen und zu verwenden, um Fußbäder wärmen.

Jeden Morgen um die Füße sanft einmassieren Borsäurepulver, und am Abend sollte gut in warmem Wasser zu waschen seine Füße — Sie können auch einen anderen Weg.

Behandlung von Schwitzen kann ein anderes Mittel durchgeführt werden. Diese Fußbäder mit getrockneten Kräutern und Pflanzen wie Kamille, Brennnessel, Weidenrinde, Holunder Frucht, Walnussblätter. Wird eine wirksame und regelmäßige Bad mit einer geringen Menge an Essig.

Grüner und schwarzer Tee-Hilfe für übermäßiges Schwitzen. Diese Mittel werden für Bäder genutzt, Kompressen, Waschen der gestörten Bereiche des Körpers. Aber nicht verwenden Tee, besucht die Tasse Tee.

Wenn Sie unter übermäßigem Schwitzen des gesamten Körpers leiden, nehmen Sie ein Bad mit natürlichen Produkten, wie Fichte oder Kiefer Nadeln. Sie kann ein Bad mit dem Zusatz einer kleinen Menge von Kaliumpermanganat zu nehmen. Auch für die Behandlung der Hyperhidrose Volksmedizin verwendet, Wechselbäder. Wenn Ihre Füße viel schwitzen, versuchen, sie abwechselnd in den beiden Becken mit Wasser zu senken in eine Schüssel mit kaltem Wasser sein sollte, und das zweite ist heiß. Ein douche Hilfe bei übermäßigem Schwitzen des gesamten Körpers, die eine Dusche ist am besten morgens unmittelbar nach dem Aufwachen, und am Abend vor dem Schlafengehen.

Schließlich, um übermäßiges Schwitzen der Handflächen zu entfernen, verwenden Sie spezielle Lotionen. Sie können auch versuchen, um die Hände der 2% igen Lösung von Salicylsäure einfetten. In alten Zeiten wurde dieses Problem mit einem speziellen Pulver Tannin Oxid oder Zink gelöst.

Die Behandlung der traditionellen Medizin, wie oben beschrieben, hat seit Jahrhunderten verwendet. Ihre Sicherheit und Wirksamkeit wird nicht in Frage, weil sie Zeit-geprüfte sind. Aber vergessen Sie nicht, um gute persönliche Hygiene und ausgewogene Ernährung zu beobachten.