Von dem, was geht Nasenbluten, wie in der Volksmedizin behandelt?

Mal sehen, was kommt von den Nasenbluten, wie in der Volksmedizin behandelt. Blutungen aus Nase ist aufgrund der Tatsache, dass aufgrund der Wunden, Prellungen oder einer Krankheit beschädigt oder gebrochen Blutgefäße. Im Fall von Nasenbluten, Blutfluss von der Nase gelöst oder in die Nasenlöcher gebrannt. In einigen Fällen kann eine Person das Gefühl, dass das Blut fließt in die Kehle, mit der Nase des Blutes nicht fließt.


Nasenbluten, die häufig mit großen Blutverlust kann zu einer Verschlechterung des Zustands des Patienten führen kann wiederholt werden oder auftreten, kann er sehr blass sein, fühlen Atemnot, der Puls beschleunigt sich, und er kann sogar das Bewusstsein verlieren.

Wie man eine Nasenbluten zu stoppen?

Zunächst einmal sollten wir berücksichtigen, die allgemeinen Empfehlungen zu stoppen Nasenbluten. Wir dürfen nicht vergessen, dass einige Krankheiten — Hämophilie, Skorbut, Gelbsucht, Syphilis — Blutgefäße erheblich zu schwächen, so dass sie durchlässig. Jedoch im Fall der slack Blutungen, Blutgerinnseln schnell, das Blutgerinnsel schließt den geschädigten Bereich eines Blutgefäßes und die Blutung stoppt spontan.

Wenn es blutet, brauchen Sie nicht Angst vor Blut zu sein, sollte einfach ihren Weg zu blockieren, unter Verwendung von Calciumchlorid, fördert die Blutgerinnung, oder sich an der Nase eiskaltem Lotionen. Sie können auch die Nasenflügel zusammendrücken fest, wenn es keine Angst, dass die gebrochene Nase. Es ist besser, eine sitzende Position zu nehmen, beugte sich ein wenig, und spuckte Blut in einigen Kapazität. Das Blut, das in den Verdauungstrakt gelangt, kann eine Magenverstimmung oder Erbrechen verursachen daher, Erbrechen vermeiden, Wasser trinken, sollten Sie nicht.

Nose müssen Ihren Daumen und Zeigefinger zusammendrücken und atmen Sie durch den Mund. Es sollte sofort eine kalte Kompresse gelten für die Nase, und wenn die Blutung nicht innerhalb von 15 Minuten zu stoppen, rufen Sie den Arzt. Sollte der Arzt im Falle eines vermuteten gebrochenen Nase oder einer schweren Kopf- oder Halsverletzung anzurufen. Selbst wenn die Blutung aufgehört hat, innerhalb der nächsten Stunde sollte durch den Mund atmen.

Wie die Behandlung Blutungen Volksmedizin?

  • Kaltes Wasser.

Wenn die Blutung schwer ist, sollten Sie gießen Sie langsam auf den Kopf einen halben Eimer kalten Wassers auf die betroffene. Wasser sollte langsam zu gießen, ist es besser, mit der Gießkanne zu benutzen. Dieser wird von einem anderen halben Eimer mit kaltem Wasser gießen auf dem oberen Rücken, gefolgt.

  • Zwiebeln.

Es wird verwendet, um Blutungen zu stoppen. Raw Zwiebel und den Cut Seite auf die Rückseite des Halses.

  • Galium verum.

Als vorbeugende Maßnahme, um seine Nase an der frischen Saft der Pflanze zu begraben.

  • Aloe.

Wenn Nasenbluten sind häufig in der Volksmedizin wird vor einer Mahlzeit, um ein Stück Aloe Blatt, die Größe von 2 cm zu essen empfohlen. Wiederholen Sie dies für 10-15 Tage.

  • Schafgarbe.

Diese Pflanze, als blutstillende, nicht-traditionelle Medizin aus dem XV Jahrhundert, zu behandeln. Es schleifen frischen Pflanze, während es wird nicht zulassen, den Saft, und fügen Sie ihn in den Nasenlöchern. Als Option: Sie können die frische Saft der Schafgarbe in der Nase zu begraben.

  • Muttermilch.

Es ist zu einem Wattestäbchen Muttermilch zu befeuchten und legte in der Nase. (Milch sollte von einer Frau, die Geburt bis vor mehr als 2 Wochen gab getroffen werden -. Vorher nicht in der Lage, um die Blutung zu stoppen)

  • Brennnessel-Saft.

Befestigen Sie die Nasenpolster aus Watte in den Saft von frischen Brennnessel getränkt.

  • Alt bewährtes Mittel: wenn das Blut fließt aus dem linken Nasenloch, ist es notwendig, den linken Arm über dem Kopf zu heben und halten Sie die rechte Nasenloch. Im Falle von Blutungen aus dem rechten Nasenloch, führen Sie die gleiche Vorgehensweise, nur wechselt Orten.
  • Sie können eine Nasenbluten zu vermeiden, gelegentlich ziehen durch die Nase Salzwasser oder Wasser mit Essig (Verhältnis: 1 Tasse Wasser, 1 TL Essig — nicht Essenzen.) Oder Wasser mit Zitronensaft (1/4 Zitrone in einem Glas Wasser), oder Wasser mit Alaun (1/3 tsp. Alaun in einem Glas Wasser). Die Flüssigkeit sollte durch die Nase gezogen werden, um 3-4 Minuten zu halten. Nasenlöcher Spannarm. Es sollte stehen oder sitzen, aber nicht zu Bett gehen.

Um Nasenbluten nicht wiederholt, müssen Sie nicht wählen, und die Nase nicht reiben, Niesen, ohne dabei den Mund, vermeiden ernsthafte körperliche Aktivität, nicht gekippt. Heben Sie Gewichte. Besser schlafen auf zwei Kissen. Nasenlöcher sollte befeuchten spezielle Mittel. Innerhalb einer Woche nach der Blutung sollte heiße Getränke, Alkohol, Tabak, und Aspirin zu vermeiden.