Welche Lebensmittel kann man nicht essen in der Nacht?

Seit einigen Jahren dachte man, dass Essen in der Nacht ist kontraindiziert, da es schwere Schäden für den Körper und führen zu einer schnellen Alterung. Grundsätzlich aufgeben ein leckeres Essen kann schwierig sein, wenn Sie bei der Arbeit den ganzen Tag und nach Hause kommen zu spät. Obwohl in diesem Fall ist es möglich, zu ersinnen. Aber lohnt es sich? Gesundheitsschädlich beim in der Tat dort für die Nacht? Welche Produkte werden nicht schaden, und welche Lebensmittel, die Sie nicht in der Nacht zu essen?


Welchen Schaden kann zu essen in der Nacht?

Abend und Nacht Hunger, im Allgemeinen, als auch in der Nacht hungrig, hilft, den menschlichen Körper wieder herzustellen. Tag des Prozesses nicht gestartet wird, nicht nur Lebensmittel, sondern auch Stress. Spätes Abendessen nicht zulassen, dass der Körper in der Nacht zu erholen.

Darüber hinaus kann ein spätes Abendessen schlechter Schlaf und Schlaflosigkeit verursachen, da die Verlangsamung der Produktion von Melatonin.

Dank Abend Hunger Körper beginnt, ihre eigenen Fettreserven zu verarbeiten, wird also Glukose zu speichern. Eine Mahlzeit in der Nacht auf ein paar zusätzliche Kilo Schriftsatz führen.

Wir haben die Gründe gesehen ignoriert Abendessen:

  • zu leicht einschlafen und gut schlafen;
  • sich gut fühlen;
  • nicht dick zu werden, und in einigen Fällen, um Gewicht zu verlieren.

Natürlich ist der Abend Hunger nicht auf Kinder und Jugendliche, die nicht über 23 Jahre gelten, Lebensmittel müssen sie für die Nacht, weil sie noch in der Phase des Wachstums und der Entwicklung.

Wenn Sie nicht über die oben genannten Gründe, die einige weigern späten Abendessen, dann, falls gewünscht, und Abendessen.

Was soll das Abendessen bestehen?

Beim Abendessen und Getränke mit Koffein trinke alkoholische Getränke. Und wenn Sie keine Tendenz haben, um Übergewicht, zum Abendessen können Sie leicht verdauliche Speisen mit einem hohen Anteil des glykämischen Index, die auch dazu beitragen kann, schlafen essen.

Der glykämische Index ist eine Zahl von 1 bis 100 genannt, die zeigen, wie schnell Kohlenhydratnahrungsmittel absorbiert werden kann. Je höher in der Nahrung gegessen Nacht glykämische Index ist, desto leichter wird es absorbiert wird, wird nicht mit Schlaf schnell beeinträchtigen. Solche Lebensmittel können sogar beschleunigen die Produktion von Serotonin, einen Beitrag zu dem Auftreten von Schläfrigkeit. Produkte, die auf die Produktion von Serotonin und Melatonin beitragen — ein Hormon, das Schlaf induziert, beruhigen die Nerven, entspannen verspannte Muskeln und Magen.

Personen, die an Diabetes und Adipositas Notwendigkeit, für Lebensmittel, die einen hohen glykämischen Index haben aufpassen. So können die Leute solche Produkte in der Nacht wird nicht empfohlen.

Bei der höchsten Glukose glykämischen Index — 100. Außerdem haben ein hohes Maß an Weißbrot, Pfannkuchen, brauner Reis, gekochte Karotten, Honig. Gekochter Kürbis, Ofenkartoffel, Rosinen, Kiwi. Kartoffelpüree, Bananen, Süßigkeiten.

In der Nacht können Sie ein Gemüsegericht essen und trinken etwas Licht Weißwein. Nachts hilfreich, ein Glas warme Milch, Joghurt, Kamillentee mit Honig, Infusion von Oregano trinken, hat all dies eine beruhigende Wirkung.

Produkte, die nicht da sein kann für die Nacht.

Es ist nicht ratsam in der Nacht, um Lebensmittel, die einen niedrigen glykämischen Index haben zu essen, und damit sie werden langsamer verdaut. Zu diesen Produkten gehören: alle Hülsenfrüchte, Milch, Kürbis, Kohl. Pfeffer, Pasta (bei der Herstellung von denen Hartweizen verwendet), Tomaten, Zwiebeln, Joghurt. Nüsse, Pilze, Pflaumen, Kirschen, Äpfel, Birnen, Pfirsiche, Aprikosen, Orangen, Grapefruits. Kräuter und Gewürze, den Appetit zu steigern sie. Für eine lange Zeit zu verdauen und Fisch, Fleisch, Geflügel, so in der Nacht, derartige Produkte nicht wünschenswert.

Wie man das Gefühl von Hunger zu überwinden?

In der Regel am Abend ein Gefühl von Hunger ist stärker als während des Tages, aber das bedeutet nicht, dass Sie zu viel zu essen, es nicht getan werden kann.

Am Abend beginnt der Körper, um die Anhäufung von Reserven neu einstellen, wodurch Nahrung setzt in seinem «bins». Nach dem Essen, nach nur ein paar Stunden wieder Ich möchte etwas zu essen, so empfiehlt es sich, ein wenig mehrfach haben. Verlassen von der Arbeit können Sie Quark oder Joghurt essen. Nach Hause kommen ist besser, mit Kamille ersten und Honig, und 30 Minuten zum Abendessen Kartoffelpüree, Pfannkuchen und Joghurt trinken.

Am besten ist es, wenn das Abendessen ist abwechslungsreiches Essen, so dass Sie posposobstvuete welche neuen Geschmackskombinationen wird jedes Mal, weil dieses Gefühl von Fülle enthalten sein kommt schnell.

Wenn 15 Minuten vor dem Abendessen, trinken Sie ein Glas warmes Wasser, dann wird Ihren Appetit zu verringern. Anstelle von Wasser können Sie eine Tasse schwachen Tee mit Milch oder eine Tasse Joghurt trinken. Der Saft vor dem Abendessen ist am besten, nicht zu trinken, weil aktiviert die Sekretion von Magensaft.

Nie essen Süßigkeiten auf nüchternen Magen, und noch mehr gute Sachen in einer unabhängigen Lebensmittel drehen. Erstens, um eine normale, alltägliche Nahrung essen müssen, und dann am Ende der Mahlzeit langsam zu essen Süßigkeiten. So erreicht man damit keine zusätzlichen Kilos.

Der Tag sollte mit einem reichhaltigen Frühstück beginnen, am Nachmittag, versuchen zu Mittag zu essen, dann werden Sie keine Lust, viel in der Nacht zu essen.

Oft am Abend essen in Müßiggang, einen Snack an etwas, dann Tee popyut, und obwohl es eine interessante Übung ist, aber es ist besser, andere nützliche und interessante Dinge zu tun.

Das Gemüse und kalorienarme Lebensmittel in den Kühlschrank an prominenter Stelle, der Rest der Produkte, die in der Früh kann verbraucht werden, wird empfohlen, sich zu falten. Am Morgen kann man nicht zwingen Sie sich zu essen alle lecker, aber Sie können eine «yummy» mit ihm zusammenarbeiten zu nehmen.

Aromatherapie hilft, Hunger zu bewältigen. Verwenden Sie den Duft von Minze, Vanille, Zimt und grünem Apfel. Ätherische Öle auf die Haut aufgetragen oder eingeatmet werden, muss dieser ein Nasenloch zu halten und die andere, um eine starke Atem zu machen. Und dann umgekehrt. Diese Methode des Einatmens von Gerüchen vor allem helfen, erfüllen psychologische Hunger — manifestiert nur von den Appetit gesehen schmackhafte Gerichte.

Um zu vermeiden, Überernährung nützlich, um ätherische Öle nur vor dem Essen bis zu 5 mal einatmen, jedes Nasenloch. Sie können die Mandarine oder Orangenschalen riechen.

Oft für gewöhnliche Durst nach Hunger verwechselt. Das Hungergefühl abgestumpft, wenn Sie grünen Tee, Tomatensaft, Kräutertee trinken.

Nach dem Essen folgt unmittelbar die Zähne putzen, es wird ein bedingter Reflex provozieren: nach dem Zähneputzen in der Regel nicht essen.