Babymassage an den Füßen

Sicherlich ist es nicht notwendig, um die Vorteile der Massage zu sprechen, wie jeder weiß, dass es für die Prävention bestimmter Krankheiten ist und den Ton des ganzen Organismus zu verbessern. Von besonderer Bedeutung ist eine Fußmassage, weil die Oberfläche des menschlichen Fußes hat eine große Anzahl von aktiven Stellen. Babymassage an den Füßen (vor allem im ersten Lebensjahr) hat eine positive Wirkung auf seine körperliche Entwicklung, stärkt Bewegungsapparat der Kinder, verbessert den Muskeltonus, verbessert die Durchblutung in der Kinder wachsenden Körper.


Kinder unterscheiden sich von Erwachsenen Stop Stoppt die Funktionen. Bei jährige Kid auf die Beine Muskeln zu schwach sind, und die Knochen im Bein ist noch nicht ausgereift. Die ersten Jahre des Kindes Fuß scheint völlig flach zu sein, es ist, weil in die Aussparung Fußgewölbe wird nursery Fettpolster aufrechterhalten, die den genauen Standort des Kindes Fuß verbirgt. Wie ist das Baby Bein Krankenschwester wird helfen, die Masseurin oder Kinderarzt.

Derzeit unter den Kindern weit verbreiteten Problems der Klumpfuß und Plattfuß. Die Ursache dieser Mängel sind verschiedene Faktoren, aber zum Glück, mit Hilfe von Massage kann rechtzeitig eingeleitet werden, oder überhaupt, um die Entwicklung des Defektes zu vermeiden, oder glätten Sie es.

Starten Babymassage an den Füßen kann 1,5-2 Monate alt sein. An diesem Punkt ist nichts als Massagetechnik kompliziert zu einem Empfang beschränkt — streicht den Fuß. Um dies zu tun, Mom linke Hand sollte Beinschien Kind zu behalten, und die rechte Hand zeichnen Sie eine Kreisbewegung auf den kindlichen Fuß acht.

Fußmassage ist jeden Tag besser zu tun. Massage Verfahren durchgeführt wird, wenn das Kind fröhlich, voll, wenn das Zimmer ruhig. Keine Notwendigkeit, die Füße des Kindes, zu massieren, als er hungrig oder einfach nur gegessen haben. Beachten Sie auch, Schlaf, sollte Massage durchgeführt werden 2 Stunden vor dem Schlaf (zumindest), aber dann das Kind in der Lage, richtig zu schlafen. Fußmassage älteren Kindern ist nicht auf streichelte begrenzt, da kann man Vibrationen, Kneten, effleurage Füßen hinzuzufügen.

Massage 4-5 Monate altes Baby sollte mit streichelte den Fuß beginnen, dann können Sie auf Reibung, die durch einen leichten Druck erzeugt werden, zu gehen. Genug effektive Erschließung Füßen, verbessern sie die körpereigene Durchblutung Kind, eine positive Wirkung auf das Herz-Kreislauf-System. Massage sollte immer mit ruhigen Strichen beenden. In Bezug auf die Dauer der Massage, so dass es alle auf das Alter des Kindes abhängig. Wenn ein Kind zum Beispiel, 2 Monate dauert die Massage nur eine Minute, und wenn das Kind 1 Jahr — ist 5-7 Minuten.

Feet Baby 8-10 Monate, um etwas verstärkt, so bereit für neue Arten der Massage. Sie können eingeben, zum Beispiel, Es mir die Finger. Dieses Verfahren wird schonend durchgeführt, aber gleichzeitig wesentlich, da nur in diesem Fall wird die Wirkung der Massage ist. Finger Baby ersten leichten Drehbewegung im Uhrzeigersinn, dann gegen den Uhrzeigersinn, und dann bewegen Sie die Finger nach oben und unten, links und rechts. Massage endet Streicheln und Reiben.

Nachdem die Beine des Babys ein wenig älter, nicht alles zu Fuß massiert, und seine Einzelteile. Massieren der einzige, vergessen Sie nicht, um die obere Fußgewölbe massieren. Um dies zu tun, von den Fingern hält das Baby Finger Knöchel Licht, streichelte und Kneten Bewegungen.

Ein wichtiger Ort für eine Massage an den Füßen des Kindes werden als ein Ort, in den Zehen und Ferse. Massieren Sie jeden Bereich der Not. Massage beginnt streichelte und bewegt sich allmählich auf den Empfang Schleifen. Leicht mit dem Rücken die Finger des Kindes Trommeln zu Fuß Mom: Sie können rappen hinzuzufügen. Für die Erschließung von Absatz Baby besonders gut, da in diesem Bereich gibt es eine große Anzahl von Rezeptoren, die für die Arbeit der Körper eines wachsenden Kindes verantwortlich sind.

Massage getan werden sollte, selbst wenn der Anschlag ein Kind normal entwickelt. Weil Massage ist eine vorbeugende Maßnahme gegen die Probleme mit Bewegungsapparates Kinder, gegen Plattfüße und verbessert die Durchblutung.