Wie man ein Kind von Windeln zu entwöhnen

Pampers — eine sehr praktische und nützliche Sache. Für Mütter in den ersten Platz. Sie müssen nicht, um die Gaze Windeln alle 30-40 Minuten zweimal am Tag und damit weniger bügeln zu ändern, den Berg von Kleidung zu waschen. Pampers ermöglicht es Ihnen, eine Frau, nicht eine Maschine sein. Für Babywindeln, zu gut — in ihm hat er nicht nass, und deshalb nachts gut schlafen. Aber in einem bestimmten Zeitraum von Windeln aufgegeben werden. Aber wie es zu tun, und wir werden Ihnen sagen.


Wenn es notwendig ist, die Windeln zu verlassen?

Meiner Meinung nach ist jede Mutter — zu denken, wenn ein Kind zu entwöhnen von Windeln kann unbegrenzt sein zu argumentieren. Man wird versuchen, sie nicht tragen, und auf die Krümel von der Geburt anzupassen, während die andere muss, bis das Kind selbst wird auf dem Töpfchen sitzen warten. In der Regel wird das Kind in den Pot, als er beginnt zu verstehen, dass daran gewöhnt. Es ist irgendwo in den 1,5 Jahre. Aber der Anpassungszeitraum kann auf 3 Jahre dauern.

Es gibt zwei Möglichkeiten der Entwöhnung von Windeln.

  1. Diese Methode kann nicht einfach aufgerufen werden — man muss viel Arbeit und verbringen viel Nerven und nicht immer funktioniert erfolgreich sein wird. Sie müssen nur die Windel mit einem Tuch und hart zu entfernen, um zu gehen und aufräumen nach dem Baby, auch «… außer gibt es eine kleine Ecke hinter dem Sofa … Gott, wie du da?» Zur gleichen Zeit die Schuld der Kinder für das, was er tat, sollte man nicht, weil es notwendig ist für Sie, nicht er. Es kann alles endlos lange dauern. Nicht einen Monat nicht zwei. Aber es gibt Zeiten, wenn ein Kind früh gelehrt — 6 Monate. Von diesem Verfahren keine Lorbeeren, sondern um Zeit und Finanzen für das Waschen zu sparen — poglazhku, bald werden Sie nicht bekommen. Geduld und nochmals Geduld — hier ist unsere Beratung.
  2. Diese Methode kann aufgerufen werden die Methode des geringsten Widerstands — das ist, wenn das Kind älter wird, nur du ruhig, ihm zu erklären, was das Töpfchen ist und was es ist, und warum wir in Windeln nicht mehr pisya. Dieses Verfahren ist viel humaner als die vorherige. Sie kaufen einen Topf und geben dem Kind zu überprüfen. Wenn Sie das Baby zu quälen Beschwerden sehen bieten, um aus dem Windel und nehmen Sie den Topf und sprach: «Ah.» Normalerweise Kinder verstehen es gut, wenn auch nicht die erste, so dass das dritte Mal, präzise und leise bat, Topf. Immer einen Besuch wert Krümel bieten Toilette nach dem Schlafen und Essen zu machen. Der Rest der Zeit Ihnen pisya alle 40-50 Minuten.

Es ist erwähnenswert, dass, wie die Erfahrung zeigt, sind fast alle Kinder, die von Windeln entwöhnt und auf die Toilette gehen auf eigene Faust irgendwo in der 1,5 Jahre Erfahrung, so zu sprechen, «Pot-Krise.» Dies ist, wenn Sie wissen, wie alles zu tun: pisya, Kakao und sogar einen Topf, aber an einem gewissen Punkt, klicken Sie auf, und das Kind einfach nicht auf dem Töpfchen für jeden Preis sitzen. In der Regel dauert diese Periode etwa zwei Monate und wird durch Wutanfälle begleitet, prall mit jeder Versuch, auf dem Töpfchen sitzen. Es gibt nur einen Rat — warten. Das Kind dann wird er damit einverstanden, sich wieder zu setzen auf dem Topf. Aber dies bedeutet nicht, daß es erforderlich ist, den Topf zu verstecken. Stattdessen legte sie zum Beispiel unter dem Bett — so pipsqueak wird, wo er ist, und manchmal sogar mit ihm zu spielen und zu versuchen, sich aufzusetzen.

Regeln, die befolgt werden müssen.

  1. Denken Sie daran, ein für alle Mal, können Sie nicht das Kind für die Schuld, was er opisyalsya oder weigert sich, das Töpfchen zu gehen.
  2. Achten Sie darauf, Krume Erfolg loben, auch wenn er gerade ging auf und nahm den Topf in der Hand.
  3. Sprechen Sie mit Ihrem Kind, sagt, dass er ein Erwachsener ist, und ist einfach unanständig, in Windeln gehen.
  4. Achten Sie darauf, um sich ein paar Windeln auf der sicheren Seite zu halten.
  5. Wenn das Kind nicht versteht — ihm zeigen, wie und was zu tun ist — optisch. Dies bezieht sich hauptsächlich auf die Jungen — sie schnell erkennen, was los war, wenn Sie sehen, es macht einen Vater.
  6. Wean Baby otpodguznikov helfen und Spielform. Dafür zeigen die Krümel Toilette, wenn es gießen Sie den Inhalt des Topfes und spülen. 70 Prozent, das nächste Mal Ihr Kind, um einen Topf auf ihrem eigenen zu gießen, im Extremfall will, drücken Sie einfach die Drain — und das ist bereits Fortschritte.

Egal welche Methode Sie wählen, der Zurücknahme würde. Wir müssen eine Regel erinnern: alles wird mit der Zeit kommen. Kein Kind in der Welt, die nicht Töpfchen ausgebildet würden.