Tibetische Massage für Gesicht


Massage — es ist ein einzigartiger Prozess, der den Körper zu entspannen, Ruhe, an die Klangfarben- und neue Energie tanken können. Massagen sind unterschiedlich: restaurative, kurative, um den Körper in gutem Zustand zu halten.

Was ist das?

Und es gibt die so genannte tibetische Massage für Gesicht und Kopf. Beginnend diese Massage nimmt aus der Zeit der Antike und umfasst Akupressur, Massage, Gesicht, Kopf, Gesicht und Lymphdrainage-Massage-Technik.

Massage wird nach der alten Technik durchgeführt. Diese Arbeit nicht nur mit der Person, aber der c Kopf, Hals und Dekolleté, und tun es in reflexogenen Zonen und Meridianen, zu verhindern Dehnungsstreifen.

Wenn der Punkt der Massage ist die Sekretion des Hormons Melatonin, zur Hemmung der Alterung und Hormon Dauphin (allen bekannt als das «Glückshormon») verantwortlich.

Ätherische Öle und Massage

Wie Sie wissen, sind ätherische Öle sehr gut etabliert. Tibetische massazhs ätherischen Ölen — sehr nützlich für den Organismus. Je nach Art der Haut verwendet werden soll oder dass ein Öl, das dann zu dem Grundöl gegeben. Sie können eine Mischung der richtigen Öle machen, aber seien Sie vorsichtig: hundert Prozent natürlichen aromatischen Öle sind sehr heimtückisch. Als Basisöl verwendeten Öls durch Kaltpressen erhalten. Normalerweise verwendet, Jojobaöl oder Avocado.

Ich mache es mir selbst!

Für eine solche Massage natürlich besser, für Fachleute zu drehen, aber im Prinzip eine Gesichtsmassage ist sehr einfach in der Technik, so dass es unabhängig voneinander erfolgen kann. Hier sind die wichtigsten Elemente.

  1. Streichelte den Hals. Finger beider Hände, die die Seiten des Halses mehrere Male von oben — nach unten. Zugleich vermeiden die Fläche der Schilddrüse.
  2. Das «Boot». Palm entwickelt, so dass es die Form des Boots ähnelt und beginnt, sich von einem Ohr zum anderen zu bewegen, zunächst mit einer Hand und dann die andere.
  3. Das Dreieck auf die Wange. Finger am Knochen zwischen der Nase und der Lippe zu drücken, die sich in Richtung der Nase. Dann die Hände an den Seiten der Ohren mit der gleichen Kraft des Pressens und sanft, ohne Druck, fallen über die Wangen. Wiederholen Sie Punkt 5 mal.
  4. Streichelte die Nase — von den Flügeln und bewegt sich.
  5. Streichelte seine Stirn. Dieser Schritt von der Augenbraue bis seine Stirn.
  6. Führen Sie eine Kreisbewegung um das Auge nach den Massagelinien. Up mit dem Push-Down ausgeführt — keine.

Eine wichtige Regel: Tibetische Massage wird, ohne die Hände von der Haut durchgeführt.

Ergebnis

Tibetischen Methode der Massage für das Gesicht hilft Energie des Körpers wieder herzustellen, hilft es, Muskel- und Nerven Spannung zu entlasten. Darüber hinaus regelmäßige Massage fruchtbare Auswirkungen auf der Haut:

  • engen Poren,
  • verbessert Teint und Ausschnitt,
  • Doppelkinn verschwinden,
  • glatte feine Linien,
  • Hautqualität ist viel besser,
  • hasserfüllt entfernt Säcke unter den Augen.

Versuchen Sie, Tibetische Massage, er ist sicher, dass Sie genießen!