Zimmerpflanze Phalaenopsis Pflege

Phalaenopsis Gattung, die nach verschiedenen Quellen weist 60-180 Spezies. Diese Pflanzen Vandovo Stamm gehören zur Familie der Orchideen. Prizrastayut vor allem in Bergwälder und feuchte Ebenen von den Philippinen, Südostasien, in der Nord-Ostküste von Australien.


Arten der Gattung — es ist meist epiphytisch Pflanzen, die monopodial Art des Wachstums (dh, die übliche Form für viele Pflanzen wachsen gerade schießt, deren Blütenstände ergeben sich aus Blattachseln), manchmal gibt litofitnye Pflanzen.

Der Stamm dieser Pflanzenarten kürzer, sukkulente Blätter Paar in der Länge auftreten von 5 cm bis 1 Meter. Die Dicke der Blätter hängt vom Ort des Wachstums, sind dünn und fleischig, die Farbe variiert von hellgrün bis dunkelgrün.

Blütenstiele sind in den Achseln der Blätter an der Basis des Stamms ausgebildet ist, zumeist lang (aber es gibt Fälle von kurzen Stiel), häufig Verzweigungs Anzahl der Farben und der Größe hängt von der Art der Anlage. Der Anblick ist auch abhängig Blütezeit.

Die Wurzeln der Zimmerpflanze Phalaenopsis Pflege, die nachfolgend beschrieben wird, eine abgeflachte, runde, flache, der gesamte Wurzelsystem ist von einer dicken Schicht von Velam bedeckt. Die Wurzeln haben eine grünliche Farbe, da aufgrund der Chlorophyllgehalt in velamene sie an der Photosynthese beteiligt sind.

Pflege für Phalaenopsis.

Location. Phalaenopsis können auch im Fenster auf einem Regal neben anderen Orchideen wachsen, auf der Fensterbank,. Indem Sie diese Art von Anlagen zu beachten, dass Phalaenopsis gerne Blendung verirren werden, verträgt keine direkte Sonneneinstrahlung. Ein guter Platz für den Anbau wird den Osten und den Westen Fenster dienen, aber sicher sein, um auf pritenenii nehmen. Eine Reihe von beweglichen Sonneneinstrahlung ist akzeptabel, aber die Blätter sollte nicht erhitzt werden, sonst Phalaenopsis hitzen oder sich einen Sonnenbrand. Im Schatten der Orchideen wachsen kann, aber blühenden schlecht.

Phalaenopsis — Art der Orchidee, die die Fähigkeit, das ganze Jahr über wachsen hat, aber in Gegenwart von Beleuchtung durch Leuchtstofflampen.

Temperaturbedingungen. Phalaenopsis benötigen milden Temperaturen Gehalt. Die Tagestemperatur von 22 bis 30 Grad (mindestens achtzehn). Nachttemperatur sollte nicht unter 16 ° C fallen Wenn die Temperatur höher ist, sollte die Belüftung und Feuchtigkeit höher sein. Wenn Phalaenopsis befindet sich in einer niedrigen Temperatur, stoppt die Pflanze wächst, neben der Pflanze anfälliger für Fäulnis.

Luftfeuchtigkeit. Luftfeuchtigkeit wird bevorzugt auf 50-70% zu halten. Phalaenopsis Jungpflanzen brauchen eine feuchtem Wetter als erwachsene Pflanzen.

Bei niedriger Luftfeuchtigkeit hemmte das Wachstum von neuen Wurzeln und Sprossen. Um Feuchtigkeit zu halten, kann Topf Phalaenopsis auf einem Tablett mit kleinen Kieselsteinen oder nassen nassen Blähton gelegt werden, sollte der Boden des Topfes über dem Wasser sein. Auch erlaubt, Paletten Luftbefeuchter verwenden. Bei höherer Luftfeuchte sollte eine gute Belüftung zu gewährleisten, sonst wird es anfangen, Fäulnis und Schimmel erscheinen.

Gießen. Bewässerung Phalaenopsis Pflanzen abhängig ist von der Größe, der Art des Substrats, wobei das Verfahren von Pflanzen, die Temperatur des Inhalts. Wenn die Temperatur höher ist, trocknet der irdenen Raum schnell auf, dann müssen Sie häufiger bewässert werden. Bewässerungs ist bevorzugt bis zu einigen Minuten in der Dusche. Sollte Bewässerungswasser in der Nähe von 38 ° C liegen

Wenn Bewässerungswasser ist manchmal in den Achseln der Blätter nicht zu trocknen, dann nach etwa einer Stunde sollte feuchten Tuch sein. Wenn dies nicht geschieht, wird die Anlage anfangen zu faulen, was besonders gefährlich für den Kern, denn wenn der Kern verrottet, hielt sich das Wachstum. Wir sollten auch nicht dulden, stehendes Wasser in einen Topf geben, so stellen Sie sicher, dass nach der Bewässerung der Boden des Topfes kein Wasser ansammeln.

Füttern. Füttern Phalaenopsis wird einmal am Tag das ganze Jahr über 14-21 getan. Düngemittel wird empfohlen, vor allem für Orchideen zu nehmen. Düngung Phalaenopsis unbedingt 30 Minuten nach der Bewässerung können. Es ist sorgfältig ausgewählten Zutaten von Düngemitteln; Wenn die Zusammensetzung von Düngemitteln sind Substanzen, die Blüte zu stimulieren, ist es nicht nötig, zu jung und krank Pflanzen und Orchideen, die insgesamt 1-2 Blätter aufweisen.

Die Verfahren der Kultivierung Phalaenopsis. — Eine Pflanze, die auf dem Block gehalten werden kann, in den Körben und Töpfen. Wenn es eine Zimmerpflanze in einem Topf wachsen, sollten Sie die Rinde von Nadelbäumen zu verwenden (Sie benötigen, um einen mittelgroßen). Wenn Phalaenopsis ist auf dem Block aufgewachsen, ist daran zu erinnern, dass nach einer Weile die Pflanze wachsen wieder relativ langen Luftwurzeln werden.

Transplantation. Transplantierte Pflanzen Phalaenopsis brauchen etwa alle 2 Jahre, denn nach einer Weile die Kruste zu zersetzen beginnt, und Luftdurchlässigkeit von einem irdenen Scholle verringert wird, so dass die Wurzeln nicht genug Luft und sie sterben beginnen. Transplantation benötigt und wenn die Wurzeln den ganzen Raum in den Topf vollständig belegt. Ein Abhol wird nach Ende der Blüte vorgenommen. In der Regel muss der Topf größer sein als die erste, vor der Transplantation wird empfohlen, um die Wurzeln von Wasser aus dem Wasser zu benetzen die Wurzeln biegsam werden und wird leichter sein, aus dem Topf zu bekommen. Gleichzeitig müssen wir Vorsicht walten lassen, weil die Wurzeln wachsen schnell genug, um den Topf. Wenn die Wurzeln waren Rindenstücke, sie verlassen kann. Die Wurzeln zunächst für eine Stunde getrocknet und dann zur Lande fortzufahren.

Betrifft: Milben, Wollläuse.