Classic ist immer in Mode: wie zu wählen und was klassische Kleidung Mantel zu tragen

Mode veränderbar: jede Saison neue Stile und Moden einander zu ändern mit der Geschwindigkeit eines Düsenjets. Und nur die Klassiker nie verlieren ihre Bedeutung und weiterhin den guten Geschmack des Besitzers zu betonen. Es ist, um dieses «unsterblich» ist die klassische weibliche klassische Mantel, der im Frühjahr 2015 ein Trend zu sein. Heute erzählen wir dir, wie man die klassische Damenmäntel zu wählen und warum Sie in diesem Frühjahr zu kombinieren stilvoll und hell aussehen.

Klassische weiblichen Mantel Frühling 2015

Bevor wir sagen Ihnen, was zu tragen klassische Mantel im Frühjahr 2015 zu bestimmen, welcher Mantel klassischen aufgerufen werden können. Das erste Modell wird als klassische Mantel gerade, leicht taillierte Silhouette mit latenten Kragen und Gürtel. In der Regel diese Art fällt Halb Wolle und Wollstoffe hergestellt. Die angenehmsten und teuren Stoffen — Kaschmir. Er ist sehr warm und weich, und wird aus Wolle von Ziegen besondere Rasse gemacht. Stoff manuell durchgeführt, so ist es sehr teuer. Aber Kaschmirmantel wird Ihnen treu zu dienen seit vielen Jahren, und seine klassische Stil ist aus der Mode. Groupies praktischer Oberbekleidung, sollten Sie Lederjacken im klassischen Stil zu wählen. Immer tatsächlichen direkten Mantel aus mattem schwarzem Leder mit einem Gürtel und Kragen.


Von dem, was die klassische Mäntel im Frühjahr 2015 zu tragen?

Erstellen einer stilvollen Bild hängt von der Farbe des Haarkleides. Für klassische Damen Mantel sind charakteristisch zwei Farben — schwarz und grau. Sie, wie der Stil, nie aus der Mode. Neben der Oberbekleidung in einer Reihe von Farben, es ist sehr praktisch und geht gut mit anderen Farben Dinge.

Also, in diesem Frühjahr klassischen schwarzen Mantel Stylisten beraten über die mit Mode-Accessoires zu kombinieren. Zum Beispiel können Sie kaufen entweder gestohlen elegant Wollschal. Aus der Farbpalette, um Wraps hellen Frühlingsfarben bevorzugen: blau, grün, rosa, purpurrot. Als Kopfschmuck perfekte Melone oder ein Weit Filzhut — sie werden ein wenig Charme, um das Bild hinzuzufügen. Falsch Kragen oder Ärmel für die Hände: Früher Frühling mit einem schwarzen Mantel und Pelz ergänzt werden.

Die grauen Mantel sollte in diesem Frühjahr zu handeln gesichtslose bildbasierten, so können Sie sicher mit der Farbe und druckt Zubehör experimentieren. So strenge Business-Bild über grauen Mantel, zu diversifizieren, können Sie helle Zubehör zu verwenden: Schutzhandschuhe, Taschen, Hüte. Zu diesem Zweck verwenden Sie das Zubehör Farben: fuchsia, Marsala, Indigo, Blau und Lila und Türkis.

Wie man eine klassische Mantel der Frauen wählen?

Das Hauptkriterium bei der Auswahl — Ärmel. Wenn der Mantel-Ärmel nicht die obere Grenze des Daumens nicht erreichen, dieses Modell nicht passt Ihre Größe. Wenn die Hülsenlänge korrekt ist, dann müssen Sie die Aufmerksamkeit auf die zurück zu zahlen und zu sehen, wie der Schnitt zurück. Coats sollte nicht «Blase» und «verziehen», und die Schultern sollten vorhanden sein.

Danach stellen Sie sicher, dass der Mantel an der Taille und unten das richtig sitzt. Die Taille sollte sein, wo es nicht weniger als oder mehr betragen sollte. Ansonsten eine gute Passform in den Rücken und die Schultern völlig nivelliert Offset Reliefs im unteren Teil der Figur. Auch sollte eine klassische Mantel nicht Gurt eine Figur wie ein Kleid, sollte aber nicht zu breit sein. Ein guter Indikator, wenn eine dünne Schicht fit Wollpullover und mit dieser zusätzlichen Schicht der Kleidung sitzt besser als ohne sie.

Um den Stil der klassischen Zweireiher passen, wählen Sie mit einem Gürtel von mittlerer Breite und breiten Kragen. Wenn Sie Leder-Modell kaufen möchten, dann den Vorzug geben, die schwarzen Mantel aus mattem oder Lackleder. Beachten Sie, dass, wenn die Haut lackiert wurde, dann, um Holzkohle grau, schwarz oder dunkel Schokolade Farbe zu geben. Klassische langen Mantel — bis zum Knie. Aber nicht weniger beeindruckend lang und klassischen Modellen aus der Haut.