Wie Sie Ihr Kind alleine spielen zu lehren

Die Entwicklung des Kindes spielt eine wichtige Spiel. Das Spiel erarbeiteten Verhaltensstandards, entwickeln Kommunikations- und körperlichen Fähigkeiten, Denken und Sprechen. An und für sich bedeutet dies nicht passieren, aber nur mit der Teilnahme von Erwachsenen. Eltern unterrichten Kinder mit Spielzeug spielen und beim Spielen mit anderen Kindern wird beigebracht, ihre Interessen zu verteidigen, um einen Partner zu respektieren und zu verhandeln Veränderung. Diese Fähigkeiten nicht sofort angezeigt. Kinder bis 4 oder 5 Jahre bereits wissen, wie sich auf ihre eigenen zu spielen. Eltern geben an, wie viele interessante Dinge, die Sie während des Spiels erhalten können. Und das Kind lernt. Wie Sie Ihr Kind, selbst zu spielen, lehren, lernen aus dieser Veröffentlichung.


Kooperative Spiele sind nützlich, um Kinder und Erwachsene in den Entwicklungs kommunikativ, emotionalen Aspekt. Als Ergebnis sind Spiele die Entwicklung der Beziehungen der Kinder und Eltern. Aber es gibt Momente, wenn Sie das Kind selbst spielte wollen und etwas tun, uns selbst.

Für einen, während die Kinder auf ihre eigenen, aber wenn müde von diesem Beruf, zu beginnen, um meine Mutter anrufen. Missbrauchen Sie es nicht oft, aber manchmal diese Unabhängigkeit hilft uns, wenn Sie am Telefon zu sprechen müssen, führen Sie die Reinigung, Abendessen kochen. Es gibt Kinder, die nicht allein sein werden, auch in der Minute. Allenfalls, was sie ergreifen können, ist es ein neues Spielzeug. Aber wenn es vertraut ist, wird das Kind Anwesenheit seiner Mutter erforderlich. Vor allem eine Sache der Gewohnheit ist es, er wurde gerade an sie gewöhnt, die ständig beschäftigt. Es passiert oft, dass die Mutter nicht zu spielen, sondern nur «zeigt» das Spiel, und allein mit Spielzeug links, wird ein Kind nicht, was mit ihnen zu tun, wie eine Mutter alles geklappt, aber er schief geht. Der Ausgang wird etwas, das Kind alleine spielen zu lehren.

Kinder bis zu sechs Jahren nicht mit ihren eigenen Spielsachen spielen, können sie ihre Eigenschaften, manipulierte Objekte nur lernen. Die Kinder können nicht mit Würfeln spielen, mit Puppen zu spielen, sind nicht in der Lage, mit Spielzeugautos spielen, aber sehr gern all den hellen, Rauschen, Donnern. Nun zum Verkauf eine Menge von Lernspielen, das sind sehr attraktiv für Kinder. Wenn Spielzeug müde sind, können Sie ein Kind etwas Ungewöhnliches, Neues zu begeistern. Kinder lieben Kochutensilien, weil diese Themen mom so geschickt ausgeübt. Sie wollen in den Händen halten.

Können Sie ein Kind mit Deckel geben, ein paar Töpfe, so dass sie nicht gefährlich, schwierig. Er würde glücklich sein, dies zu tun, um ihre Mützen zu legen, setzen Sie sie in einander, und es ist natürlich zu klopfen, der Lärm wird warten müssen. Sie können sich selbst und interessante Spielzeuge zu machen. Nehmen Sie eine Kunststoffflasche und füllen Sie ihn zur Hälfte mit Wasser und lege sie in Figuren von Tieren und geometrischen Formen der farbigen Folie. Das Baby wird die Flasche drehen und beobachten, um zu sehen, wie die Figuren auf und ab bewegt.

So stellen Sie sicher, dass der Deckel gut gewellt oder müssen die Reinigung zu tun. Ein weiteres ruhigen Spiel: eine leere Plastikflasche können unterschiedliche Farbe Stifte, keine Gitter gebracht. Diese Tätigkeit wird nützlich und interessant sein, es Feinmotorik, Koordination und Farbwahrnehmung entwickelt. Natürlich, nach dem Spiel müssen Sie sie in der gesamten Wohnung zu sammeln, sondern für sich selbst können Sie dies, wählen Sie eine halbe Stunde Zeit. Ein tolles Spiel, um sein Kommissionierung Rätsel.

Obwohl dieses Spiel ist für Kinder ab 3 Jahren konzipiert, aber auch für kleine Kinder Rätsel zu tun. Um dies zu tun, müssen Sie auf die dicke Pappe Bilder von einzelnen Elementen wie bei der gewöhnlichen Puzzles, nur ein Teil der dabei bleiben, dass, nachdem Sie ausgeschnitten, wird jedes Stück das ganze Bild, und nicht,. Dies kann ein Raum sein, wo sitzen die kleinen Tiere, mobile Maschinen und Geräte, Wiesenblumen, es hängt alles von Ihrer Phantasie.

Pappe muss in große Stücke geschnitten werden, müssen sie groß zu sein. Jedes Puzzle muss aus 4 Teilen, jedes Teil des Gesamtbildes sein, denn das Kind ist noch nicht in der Lage, einen Teil des Ganzen zu nehmen, und er zeigte kein Interesse. Das Kind muss gelehrt werden, um zu spielen, und er erkannte dies mit ihm zusammen zu spielen und zu zeigen, wie Sie Rätsel zu sammeln. Dann wird er sich selbst prüfen, diese Bilder, und versuchen Sie zu addieren.

Kinder, die älter sind, können Sie sich, um Spiele zu lehren. Sie und er wird auch weiterhin das Spiel zu spielen, aber nicht so viel wie vor die ganze freie Zeit. Versuchen Sie, während der gemeinsame Spiele, er die Initiative ergreifen könnte. Zum Beispiel, eine Pyramide aus Blöcken zu bauen Sie, setzen Sie 2 Würfel miteinander und bittet das Kind das gleiche zu tun. Jede Aktion, die Sie tun, zu beschreiben: Holen Sie sich ein Haus, Turm. Wenn Sie nicht gehen, versuchen, ihm zu helfen, und die ganze Zeit jubeln und lobte ihr Kind. Gehen Sie vorsichtig, und wenn er nicht tun will, nicht darauf bestehen müssen.

Alles, was geschieht, um zu kommentieren. Parallel treffen Baby-Spielzeug mit den Eigenschaften (was für weiches Haar Puppe als Spinnräder von Autos, die scharfen Ecken Würfel haben). Alle, die angezeigt wird, lassen Sie ihn berühren und für eine Weile, lass ihn in Ruhe. Natürlich wird das Kind ein Spielzeug in der Hand drehen, um zu lernen und um die neuen Funktionen und Qualität zu entdecken. Es ist besser, um zwischen ruhigen und aktiven Spiele. Wenn Sie vor kurzem mit dem Ball spielten er und setzen Sie ihn auf der Betrachtung der Bilder in Bücher, über die Klapp Rätsel.

Alle Kinder lieben es, Geschichten oder Kinderlieder zu hören. Das Kind kann in dieser Zeit in Spielzeug zu engagieren und zu hören. Wenn Sie etwas brauchen, um das Kind zu nehmen, darunter seine Geschichten, Reime, Musik.

Jetzt wissen wir, wie man ein Kind alleine spielen zu lehren. Es gibt kein einziges Rezept, wie man Kindern beibringen, und jedes Kind muss einzeln angegangen werden, zu experimentieren und zu fantasieren, unter Berücksichtigung der Wünsche und Interessen Ihres Kindes. Seien Sie geduldig, ruhig zu bleiben. Versuchen Sie, Ihr Kind die Phantasie zu entwickeln, hilft es, zu bekommen in das Spiel einbezogen und darin einbezogen werden. Die Hauptsache — um ein Kind zu lieben und wissen, dass er die intelligent, fähig und am besten ist. Dieses Vertrauen, können Sie Ihr Kind zu übertragen, und Sie werden Erfolg haben.