All Breed Bordeaux-Dogge


Bordeaux dog — schrecklich, Service, Wachhund. Auch bekannt als Französisch Mastiff und Bordeaux Bulldogge. In Frankreich hat die Rasse seit vielen Jahrhunderten bekannt. Danke an alle, die Französisch Bordeaux Rasse Hund in allen Ecken unseres Planeten gefunden.

Herkunft

Bordeaux Mastiff ist ein Nachkomme des großen Hunde — Molosser. Molossoide nach einigen Autoren, lebte zunächst in Molossia — kleinen alten Staat, der auf dem Gebiet der modernen westlichen Griechenland und Albanien war. Viele glauben, dass Molossoide stammte aus den assyrischen Bekämpfung und Jagdhunde, die Epirus im späten zweiten Jahrtausend vor Christus waren. e. Nach dem Trojanischen Krieg, dank des Königs Pyrrhus.

Es gibt eine Gruppe von Vorfahren Doggen — Alan ist ein Hund. Zu Beginn des fünften nachchristlichen Jahrhundert die barbarischen Stämme der Alanen nahmen an der großen Völkerwanderung und ein Bündnis mit den Vandalen eroberten Spanien eingetragen. Tribe von großen Hunden, die Alanen genannt wurden begleitet. Wahrscheinlich, überquerte diese Alanen mit lokalen Hunden und damit Hund schien ähnlich zu Bordeaux Hunde.

In Frankreich, der Gründer von Französisch Mastiff war dank der römischen Legionäre.

Im Mittelalter begann diese Hunde für den Schutz von Rindern, Schlössern, Bauernhöfen verwendet werden, und fing an, sie zu lehren, zu kooperieren bei der Jagd mit einem Mann (bei der Jagd für Bären, Wölfe, Wildschweine). Somit ist der Umfang der Französisch Mastiff von blutrünstigen Crafts (Hundekämpfe, Stierhetzen), um friedliche wirtschaftliche Handel erweitert.

Später in Bordeaux während der britischen Herrschaft diese riesigen Hunde wurden mit Englisch Bulldogge, die hier eingeführt wurden gekreuzt. Dies ist, wie wir wissen, dass die Rasse — Französisch Mastiff.

Trat eine große Revolution in Frankreich beeinträchtigt den Anbau von Bordeaux Hund, direkt unter der Stadt Bordeaux in seiner Heimatprovinz gelungen, eine kleine Herde von Hunden zu halten.

Im Jahr 1862, einer internationalen Ausstellung der Hunde, auf dem die Französisch Bulldogge hat einen Preis gewonnen hat. Zur gleichen Zeit, war diese Ausstellung der Beginn der Eroberung der Popularität von Bordeaux Hunde.

Im Jahr 1990 bekam Bordeaux Dogge in Russland, wo es beliebt, so wenig Fans. Über die Rasse Bordeaux Dogge sprach nach der Veröffentlichung von «Turner & Hooch» — ein Spielfilm, in dem Bulldog spielte exzentrischen und unberechenbaren Assistent Polizei, zur gleichen Zeit noch ein unverzichtbarer und freundlich.

Aussehen bordossov

Diese Hunderasse große, harmonisch gebaut, untersetzt, muskulösen Körper mit einer dicken Haut, Bilden einer Vielzahl von Falten.

In entwickelt, kurzer Hals pflanzte einen mächtigen Kopf, das auch über Hautfalten. Maske oder nicht vorhanden, oder braun oder schwarz.

In bordossov Augen sind oval, schwarze Maske. Augenfarbe variiert von den Farben Nussbaum bis dunkelbrauner Farbe, kann es etwas heller aus Irisen sein.

Die Vorderkante des Ohres leicht angehoben, und die Ohren hängen selbst. Farbe Ohren sind in der Regel dunkler als die Hauptfarbe. Wolle ist dick und sehr kurz und dicht an der Haut.

In der Regel Vertreter bordossov sind einfarbig, aber andere Farben sind akzeptabel (zB Mahagoni schattig bis schattig «isabella»).

Kleine weiße Flecken an den Fingern und Brust platziert werden und das ist in Ordnung, aber wenn es Flecken auf dem Körper, natürlich, das Ende der Schwanz, Kopf, nach dem Rassestandard ist ein gravierender Mangel vor.

Psychologische Portrait

Bordossy — gewidmet Hundebesitzer. Mit der Besitzer und seine Familie Bordeaux-Dogge sehr anhänglich, aber in Bezug auf Fremde können unfreundlich sein. Im Laufe seines Lebens, wird der Hund treu zu bleiben, nicht täuschen lassen, nicht anderen einschmeichelnd.

Hunderasse Bordeaux Dogge immer über die Möglichkeiten und Kraft, so sind in der Lage, ruhig, unerschütterliches Vertrauen und Großzügigkeit zu bleiben. Französisch Mastiff mit Würde und in Verbindung mit den kämpferischen Blick gefüllt schafft eine sehr ungewöhnliche Erfahrung.

Bordossy unterschiedliche Weise, Nachdenklichkeit Aktion Klugheit. Bordossy sehr intelligenter Hund, zivilisierten, unterliegen nicht den verschiedenen Belastungen. Aber wenn die Menschen in seiner Nähe, oder in ein Heim Angriff, der Bordoss in der Lage, eine gewaltige Widerstand geben.

Bordeaux schlechte Hunde bekommen zusammen mit anderen Hunden, die nach einiger Züchter Rasse ist ein Nachteil. Natürlich wird bordossy nicht ohne Grund zu bellen oder an kleinen Hund Streitereien, aber sie werden nicht anderen erlauben, die Situation zu kontrollieren, und ihre Überlegenheit zu zeigen.

Pflege und Wartung

In einer Stadtwohnung Bordeaux-Dogge möglich, wenn auch schwer zu enthalten, wie die Hunde dieser Rasse sind groß genug. Bordeaux Hunde unprätentiös Vieh.

Wolle bordossa braucht regelmäßige Pflege, regelmäßige Wischtuch Tuch und Entfernen unerwünschter Haare, vor allem während der Häutung. Entfernen von unerwünschten Haaren ist mit einer speziellen Bürste getan. Nach dem Wandern, Beine und Bauch bordossa sollten in warmem Wasser gewaschen werden, dann trocken wischen.

Augen bordossa brauchen regelmäßige Balz, das Wischen wird feuchte Watte oder Tuch (nasse Watte sollten in warmem Wasser sein).

In der Pflege der wichtigste Ort ist für die Pflege der Ohren gegeben, weil sie nicht wegen der eng mit Ohren bedeckt belüftet. Aufgrund dieser Entzündungen auftreten können, so dass der Hund regelmäßig die Ohren reinigen. Wenn nötig, sofort Kontakt mit Ihrem Tierarzt zu Rate ziehen.

Welpen und Ausbildung

Bordossy haben keine Traktion zu Ausbildung und aktiven Lebensstil. Auf dem Spielplatz und einem gemütlichen Sofa bevorzuge letzteres. Deshalb, um ein Haustier haben noch nicht begonnen hat, um Übergewicht zu entwickeln aufgrund von Stoffwechselstörungen, sollte es lange Spaziergänge zu sein, um alle Spiele im Freien spielen und zu einer ausgewogenen Ernährung zu schaffen.

Richtiges Training ein Welpe wird es ermöglichen, die notwendigen Fähigkeiten und Qualitäten zu bringen.

Höhe Welpen 15 Monate dauert, aber die körperliche Entwicklung wird nach zweieinhalb oder drei Jahren abgeschlossen.

Gewicht und Höhe

Höhe erreicht 59 bis 69 Zentimeter.

Weight: Weibchen wiegen etwa 38-46kg, Männchen ca. 50 kg. Mit Gewicht Adipositas Hundes kann 90 kg erreichen.