Cannes — Blumen: landwirtschaftliche Maschinen, überwintern


Außerordentliche exotischen Pflanzen — Cannes. Dank der Schönheit der Blumen und Blätter, könnte Eland einen besonderen Platz für jedes Beet zu nehmen, zu seinen wichtigsten Ornament. Gute Eland und was wächst gut in einer Wohnung, zum Beispiel, auf dem Balkon oder Loggia. Aber vielleicht das überzeugendste Argument zu ihren Gunsten ist Robustheit, Resistenz gegen Dürre und Schädlinge. Schöne exotischen Pflanzen ist eine Frage des Stolzes jeder Züchter. Erzähl mir mehr von Cannes — Blumen: Landmaschinen, Überwinterung, die Einhaltung bestimmter Regeln erfordert.


Welche Art von Cannes besten

Sorten Cannes sehr. Ein Merkmal der wunderschönen Zierpflanzen Blätter, andere — ungewöhnliche Farbe der Blumen. (- 60 cm 50) hoch (1,5 m), mittel (1 m) und Nieder: Aber alle diese Anlagen können je nach Höhe in Gruppen eingeteilt werden. Die guten Noten, die für die Zucht in der Mitte Band, als die Hexe Feuer, Amerika, Walentina Tereschkowa, Sun Beauty-Feuer-Vogel und andere. Hochwertige Cannes nur auf der Straße gepflanzt. Da diese Pflanzen erreichen eine Höhe von 1,5 m haben viel größere Blumen und breiten Blättern. Und daher brauchen sie viel Platz und Nährstoffen. Dazu gehören Sorten von Cannes Feuer Wizard, König Humbert, Amerika, Präsident, Feuer-Vogel.

Sorten von mittlerer Größe und vorzugsweise auf Betten Bestand, Blumenbeeten. Da sie um 1 m wachsen kann, mit einer großen Anzahl von Blüten und Blättern. Unter ihnen sind bewährte Sorten Walentina Tereschkowa, Gourmet Titov, Sonnen Schönheit.

Aber niedrig Cannes sind ideal für kleine Blumenbeete, Rabatten oder Brenn Pflanzung, und die verschiedenen Zimmer zu dekorieren. Startseite besonders gut für den Anbau der Sorte «Wostok-2». Er wächst bei 40 — 50 cm, geben kann bis zu 23 Blüten einen Durchmesser von 9 cm und hat eine Menge von grünen Blättern.

Unabhängig von der Sorte, die Blumen Canna eine mehrjährige krautige Pflanze mit horizontal, verzweigte, verdickte Wurzelstöcke. Welches sind in einer Tiefe von 5 gelegen — 15 cm und die Entwicklung leistungsfähiger Anhängsel. Die Stengel dieser Pflanzen sind aufrecht, nicht verzweigt gebildet Blättern. 80 cm, in der Regel groß, nach oben verjüngt — und sie sind in Abhängigkeit von der Sorte, kann bis zu 25 wachsen. Aber das Wertvollste, was in den Blättern — Farbe, die nur eine Farbe mit verschiedenen Schattierungen von grün bis dunkelbraun oder gestreift sein. Blumen und Pflanzen überraschende Vielfalt von Farben und Größe, einzigartige Struktur. Farbenvielfalt sind keine Grenzen gesetzt! Blumen können monochromatisch, wie rosa sein. Oder mit Schattierungen — feuerrot, hellorange und so weiter. Oder mit unterschiedlicher Pigmentierung, Fransen, Punkten, Strichen. Nur ein Nachteil ist, in Cannes, keinen Geruch haben sie. Aber das ist leicht durch ihre Schönheit und Attraktivität kompensiert.

Unprätentiös Farben

Zusammen mit diesen Qualitäten Cannes hat eine seltene Resistenz gegen Schädlinge und Krankheiten. Nur mit einer starken Benetzung des Bodens können sie durch den Rostpilz, der «Blätter» rostigen Flecken auf den Blättern berührt. Oder Grauschimmel — Botrytis-Pilz, weshalb anzuschwärzen und beginnen, Blüten rot ist. Gelegentlich kann diese Pflanzen das Virus pestrolepestnosti aus dem die Blätter erscheinen schwarze Flecken beeinflussen. Und stark befallenen Cannes — gedreht und in der Größe reduziert Blumen. Behandlung von Krankheiten sehr leicht — genug, um die infizierten Gebieten zu brechen.

Landwirtschaft Blumenzucht Cannes

Unter natürlichen Bedingungen, Eland wachsen in warmen Ländern wie Amerika subtropische oder tropische Afrika. Deshalb sollten landwirtschaftliche Maschinen geeignet. Dies sollte nicht vergessen werden, das Befestigen sie zu unserer eigenen, der mittleren Spur. Dies trifft vor allem auf die Landestelle. Es sollte hell, gut beleuchteten Ort (Pflanzen in der Lage, direkte Sonneneinstrahlung zu tolerieren), vom Winde und zugfreie geschützt werden. Gepflanzt Cannes tief behandelt, sehr locker und fruchtbaren Boden bis zu einer Tiefe von 5 — 10 cm, nach dem Einfrieren und eine stabile warme Wetter zu etablieren. Der Boden sollte aus gleichen Teilen Torf Blatt Boden, Humus und grobem Sand bestehen. In einer Entfernung von 50 — 75 cm Wurzelstöcke gepflanzt Pflanzen. Vor dem Erscheinen der ersten Triebe, Cannes sparsam bewässert. Aber während der Blütezeit, die sie benötigen, um reichlich gießen und häufige, 1 zu gewährleisten — 2 mal pro Woche, Fütterung flüssige Nährstoffdüngern. Oft lockern den Boden und, falls erforderlich, Jäten zu machen. Im Herbst Bewässerung und Düngung Pflanzen allmählich abnimmt. Und mit dem Beginn der Einfrieren Hoch bohren sie, nicht auf Wurzelhals podmerzli — oder während der «Winterschlaf» der Anlage kann verrotten.

Überwintern in Cannes

Überwintern in Cannes ist ganz einfach. Im Winter werden die Pflanzen ausgegraben, 1 — 2 Tage trocknen. Dann zupfen verwelkte Blätter und Wurzeln, Rhizome verbleibenden geschlossenen feuchten Torf. Die Kapazität wird in einem trockenen Raum bei einer Temperatur nicht unter 5 Grad platziert. Während dieser Zeit wird keine Bewässerung gemacht!

Pflege Cannes in Raumbedingungen nicht sehr verschieden von, wenn sie erwachsen sind im offenen Feld. Eine ähnliche Bewässerung, Dressing und so weiter. Nur erhöhten ihre Vegetationszeit, die sie für eine lange Zeit nach dem Beginn der kalten Jahreszeit blühen kann. Und wenn bewässert mäßig weiche überstehende Wasser und sorgen für Licht, das heißt, verwenden Sie eine zusätzliche Beleuchtung, canna halten grünen ganzen Winter. Doch die Pflanzen immer noch lohnt, für mindestens 2 Monate ruhen. Um dies zu tun, müssen Sie allmählich Bewässerung reduzieren und schließlich ganz zu stoppen. Schneiden Sie die Blätter 10 bis 15 cm über dem Boden und bewegen Sie die Töpfe an einem kühleren Ort. Also müssen sie bis zum Frühjahr stehen.

Es passiert, dass der einzige Ort, um Winterspiele von Cannes zu speichern ist eine Wohnung. In diesem Fall können die Rhizome in einem großen Plastikeimer gelagert werden, füllen Sie bis zum Rand mit trockener Erde. Bis die Temperatur in der Balkon oder Loggia nicht auf 5 ° C fallen, können sie dort gespeichert. Dann werden sie in die Wohnung trat und auf dem kalten Boden in der Nähe der Balkontür gestellt. Insgesamt Winter brauchen nur ein paar Mal, um die oberste Schicht der Erde in einen Eimer mit Wasser zu befeuchten.

Reproduktion Cannes

Florist wollen so viel von Cannes haben, müssen Sie, um die landwirtschaftlichen Techniken der Reproduktion dieser ungewöhnliche Pflanze zu erfahren. Es sind zwei: die Teilung der Rhizome und Samen. Im ersten Fall müssen Sie die Cannes sehr sorgfältig steuern, ohne sie zu zerstören ihre irdenen Koma. Dies geschieht so, daß der Wurzelstock geschrumpft, sondern, im Gegenteil, während des Winters reifte. Im März schütteln sie aus dem Boden, wählen Sie die gute, schneiden Sie die Wurzeln obsolet. Net Rhizom, geteilt durch die Anzahl der freien trennt verarbeitet darin. Und die meisten jungen wieder bergende Erde oder Sand für 3 -. 5 cm So ist es besser, um zu keimen. Zu diesem Zeitpunkt müssen Sie eine bestimmte Temperatur und Luftfeuchtigkeit zu schaffen: der Raum sollte warm sein und eine seltene Besprengung implementiert. Anfang April, die Rhizome von Pflanzen, ist es wünschenswert, in einem warmen Gewächshaus bewegen und fest auf dem Boden setzen, mit Erde bedeckt. Sobald die Blätter Cannes erreichen solche Entwicklung, die beginnen, sich gegenseitig Pflanzen durch Zufalls in Töpfen von 11 sitz schieben. — 13 cm Im Juni werden die Jungpflanzen im Freiland gepflanzt.

Saatgutvermehrung von mehr lästig. Die auf diese Weise erhaltenen Keimlinge sind sehr unterschiedlicher Form und Farbe der Anfangs Sorten. Wenn aber diese Tatsache nicht zu verwirren, dann im Februar, müssen die Samen nach Cannes für 1-2 Stunden, um in den Schnee gesetzt und dann mit kochendem Wasser verbrüht. Sie wurden dann in Kartons oder einem warmen Gewächshaus ausgesät. Und nach 25 — 30 Tagen erscheint Sprosse. Im März, die Pick produzieren in kleinen Töpfen, die an einem warmen Ort stehen sollten bis Ende Mai — Anfang Juni. Dann canna im Freiland gepflanzt.

Vorsicht

In einigen Fällen kann die Blumen blühen nicht canna:

1. Zum Beispiel als Folge der frühen Jungpflanzen in der Erde — bis zum Ende des Frühlingsfrösten. Seit Cannes — ist wärmeliebenden Pflanzen, dann stehen die Morgenkälteeinbruch sie können, aber die Blüte — nicht mehr existiert.

2. Beim Pflanzen, diese Pflanzen im Freiland ist besser, ein heißes Bett von Gülle zu machen. Sie sind 3/4 (Schicht mindestens 20 cm) gefüllt ist ein Loch 50 cm tief, und dann mit Sand bestreut (20-25 cm), und die Spitze gesetzt Rhizom Eland, wieder mit Sand bedeckt. Es erzeugt den Effekt einer heißen Wurzeln. Von diesem Cannes nicht nur blühen, sondern auch gedeihen.

Wir hoffen, dass Sie sich für Cannes sind — Blumen, Landwirtschaft, Überwinterung, die keine besonderen Schwierigkeiten stellt. Aber die Wirkung ihrer Schönheit wird alle Erwartungen übertreffen!