Was ist zu tun, um die Ansicht in der Schwangerschaft zu retten

Wenn eine schwangere Frau hat Probleme mit der Vision, dann erfordert es besonders sorgfältige Beobachtung Augenarzt, denn aufgrund früh oder spät Schwangerschaftstoxikose, unter dem Einfluss von verschiedenen hormonellen Veränderungen des Sehvermögens kann zum Schlechteren ändern. Obwohl manchmal, im Gegenteil — während der Schwangerschaft verbessert die Sehkraft. Über das, was mit der Vision geschieht im gebärfähigen, und was zu tun ist, um die Ansicht in der Schwangerschaft zu speichern, in diesem Artikel diskutieren.


Ändern der Ansicht während der Schwangerschaft.

Während der Schwangerschaft auftreten, hormonelle Veränderungen, dass die Arbeit aller Gewebe und Organe, einschließlich, und das Sehvermögen beeinflussen. Anzeichen für eine Wertminderung blinken «Fliegen» vor den Augen, Verschlechterung Vision von entfernten Objekten. Manchmal wird es sehr empfindliche Bindehaut, und die Frauen, die schwanger, bevor Kontaktlinsen nicht während der Schwangerschaft tragen sie. Diese Symptome können in jedem Stadium der Schwangerschaft auftreten, haben sie nicht immer auf ein ernstes Sehstörungen, aber immer noch zu verstehen, das kann nur ein Augenarzt zu sein.

In jedem Fall ist es während der Schwangerschaft empfohlen wird, einen Augenarzt zu besuchen zweimal: einmal am Anfang, am Ende des zweiten Mal — vor der Geburt. Dies gilt insbesondere für Frauen, die von einem hohen Grad der Myopie leidet. Sie erhöhten sich mit der Rate des Augapfels, die Netzhaut gedehnt wird (die Schicht von Nervengewebe, fein, auf der Rückseite des Auges von der Innenseite befindet — das ist, wo unsere Wahrnehmung des Bildes und überträgt es an das Gehirn), während der Geburt Stress kann abplatzen, was zu einem Verlust des Sehvermögens führen. Wenn die Netzhaut gedehnt wird, ist es eine Verletzung der metabolischen Prozesse (Dystrophie), die weitere Verdünnung führt. Vision betrifft jede Erkrankung der Netzhaut.

Netzhautablösung — eine schwere Komplikation, kann es bei hoher körperlicher Belastung, einschließlich während der Geburt geschehen, und. Daher Frauen mit einem hohen Grad von Myopie empfohlen Kaiserschnitt. Die Symptome einer Netzhautablösung: die Konturen der Objekte verzerrt, gibt es einen dunklen Fleck oder verschwommenes Sehen, die an nicht in Bewegung aussieht.

Makula-Degeneration kann bei Herz-Kreislauferkrankungen, Schlaganfall, Diabetes.

Bei Routine-Inspektion einer schwangeren Frau Augenarzt offenbart ihre Anwesenheit und der Grad der Kurzsichtigkeit, die Anwesenheit von Stämmen und Netzhautablösung, Blick auf den Zustand der Blutgefäße des Augenhintergrundes.

Was ist zu tun, um seine Augen während der Schwangerschaft zu retten?

Vision während der Schwangerschaft zu erhalten, zunächst einmal müssen Sie einen Augenarzt zu besuchen, und folgen Sie allen Empfehlungen. Wenn der Augenarzt ergab keine Veränderungen in der Fundusuntersuchung, wenn Myopie ist klein, mit speziellen Übung, um nach möglichen hohen Belastungen während der Geburt vorzubereiten. Es ist notwendig, durch die Schule der Mutterschaft, wo sie das Recht, während der Arbeit zu drücken und zu atmen lehren zu gehen. Um die Ansicht zu speichern ist es sehr wichtig, weil alle Anstrengungen unternommen werden sollten, um die Frau zu richten ist nicht nach oben, unten, und unten am Schiebe Baby aus dem Geburtskanal. Wenn die Spannung schief geht vergeblichen Versuchen in den Kopf, und deshalb dauert es einen Ansturm von Blut. Insbesondere kommt die Flut, um die Blutgefäße im Fundus, die dazu führen können sie platzen und Blutungen.

Es wird empfohlen, spezielle Übungen für die im Hinblick auf die Verbreitung von Myopie zu verhindern. Zum Beispiel, passen Sie die folgende Übung: der Raum, sollte das Fenster zu klein weniger als einen Zentimeter im Durchmesser halten, einen Kreis von bunten Papier und verwenden Sie es mehrmals am Tag, spezielle Übungen durchführen. Führen Sie wie folgt vor: die Entfernung aus dem Kreis auf die Augen verklebt sollte ca. 30 cm sein, ist es notwendig, die Hand zu schließen, ein Auge, Blick auf die andere Leitung: dass auf dem Etikett, dann für jedes Objekt vor dem Fenster, befindet sich so weit wie möglich; Diese gleiche Bewegung wird dann mit dem zweiten Auge erfolgen.

Wenn die Kurzsichtigkeit fortschreitet, der Fundus gibt es Änderungen, so der Augenarzt können Frauen eine Schwangerschaft planen, Augenlaser bieten. Dieses Verfahren erfordert eine spezielle Ausrüstung, aber es ist nicht traumatisch für den Patienten, wie in einer Klinik ist schnell und schmerzlos. Die Netzhaut durch einen Laserstrahl verstärkt wird, ist es weniger anfällig für Ablösung und Spannung. In einigen Fällen nach der Operation die Frau mit starker Kurzsichtigkeit darf Kaiserschnitt statt der vaginalen Entbindung zu führen. Es ist besser, Laser-Korrektur vor der Schwangerschaft aufgrund des Hindernisses, um sie während der Schwangerschaft zu tun kann eine Schmerzlinderung, die nicht immer auf der schwangeren harmlos.

Schwangerschaft — einer Zeit, wenn eine Frau ist besonders empfindlich ihre Gesundheit zu überwachen und insbesondere für die Sicht.