Folk Heilmittel für Zahnfleischbluten


Wenn Ihr Zahnfleisch blutet, es ist ein Ergebnis der Entwicklung des Entzündungsprozesses und ein Zeichen, dass es ist eine ernste Krankheit. Vielmehr ist es ein Zeichen von Gingivitis in einem schlechten Zustand, und vielleicht sogar Parodontitis. Beide Erkrankungen sind durch ziemlich starke Zahnfleischbluten, die auch während des Schlafes vorliegenden Schmerzen und Mundgeruch auftreten können, auch gekennzeichnet.

Bei den ersten Anzeichen von Blutungen sollte sofort Kontakt mit Ihrem Zahnarzt, denn es signalisiert, dass die Krankheit zu weit schon weg. Die Behandlung in solchen Situationen ist notwendig, weil der Parodontitis ist Knochen zerstört, die Zähne lockern sich und fallen schließlich aus. Die Alternative zu einer solchen Behandlung kann Volksheilmittel für Zahnfleischbluten zu werden.

Folk Heilmittel für die Behandlung von Blutungen

Es wird empfohlen, den Mund Absud von Salbei, Kamille oder Eichenrinde zu spülen. Sie können auch eine Lösung aus Backpulver.

Einige Pflanzen, außer dass die Blutung gestoppt adstringierende Wirkung, die so schwach wie ein Lokalanästhetikum und antiinflammatorischen wirkt. Zum Beispiel ist der Infusion und Wasserpfefferextrakt in der Lage, die Dichte der Wände der Blutgefäße erhöhen, erhöhen die Blutgerinnung.

Für die Behandlung von Blutungen können auch Blutwurz pryamolistnuyu verwendet werden, Silberwurz städtischen loosestrife ivolisty, Geranium sanguineum, Arnika, Wiesenknopf, Sand-Segge. Infusionen Dekokte dieser Pflanzen verwendet werden, wie eine Mundspülung kann auch in der Form der Anwendung, die auf das Zahnfleisch aufgebracht werden sollte verwendet werden.

Alles andere, ist die Durchführung von Verfahren, die die Bildung von Zahnstein zu verhindern.

Dieser Effekt kann erzielt werden, wenn wir die Karotte (Wild oder im Garten), Birke und Schachtelhalm. Ein gutes Ergebnis wird erhalten, und nach der Einführung der Ernährung von schwarzem Rettich und Zitrone. Rettichsaft kann die Dichte der Plaque zu reduzieren und Steinbildung im Allgemeinen zu reduzieren, und Zitronensäure wird normale pH-Wert im Körper aufrechtzuerhalten.

Rezepte

  • Es sollte einen Esslöffel Salbei sorgfältig schleifen und gießen zweihundert Milliliter kochendem Wasser sein. Infuse für fünfzehn bis zwanzig Minuten in einem Topf mit einem Deckel. Bereit Infusionsfilter und die Verwendung Mundwasser in Form von Wärme).
  • Ein Esslöffel Eichenrinde hacken und gießen zweihundert Milliliter Wasser, in Brand gesetzt, zum Kochen bringen und kochen für fünf bis sieben Minuten. Dann belasten Brühe und spülen Sie den Mund zweimal täglich, wenn das Zahnfleisch zu bluten beginnen.
  • Getrocknete Kräuter Johanniskraut (fünfzig Gramm) werden gemahlen und gemischt mit den trocken gemahlenen Propolis (fünfundzwanzig Gramm) in einem Topf aus dunklem Glas. Weitere Bestandteile gießen 150 ml Wodka, fest verschlossen, und darauf bestehen, für eine Woche an einem dunklen Ort. Die Mischung wird jeden Tag, um zu schütteln empfohlen. Die resultierende Mischung wurde filtriert. Für die Anwendung werden fünfzig Tropfen der erhaltenen Mischung auf zweihundert Millilitern warmem Wasser auflösen.
  • Frisch Aloe-Saft (zwei Art. L.) und Zwiebelsaft (zwei Art. L.) mischen und die resultierende Mischung, die Wattestäbchen, die dann zu den blutendes Zahnfleisch aufgetragen wird zu befeuchten. Die Prozedur wird bis zu zweimal am Tag durchgeführt.
  • Die Hälfte der Zwiebeln gereinigt und mit ein oder zwei Stücke von Aloe gemischt verlässt ein Drei-Jahres vorgeschnitten alle Zutaten fein. Voll in den Mund zu nehmen Misch einen Esslöffel, und kauen ein paar Minuten (und dann ausspucken eine Masse). Das Verfahren wird zwei oder drei Mal pro Tag durchgeführt.
  • Ein Esslöffel Walnussblätter (die Blätter sollten vorab zerkleinert werden) Gießen vierhundert Milliliter kochendem Wasser und darauf bestehen, innerhalb einer Stunde, nach der die Infusion sollte ablassen. So Infusion am Tag spülen Sie den Mund ein- oder zweimal.
  • Drei Esslöffel zerkleinerte unreifen Nussbaum und gießen zweihundert Milliliter kaltem Wasser. Die Mischung wird bei schwacher Hitze 20 Minuten gehalten, dann abgießen und Antwort zum Spülen bis zu zwei Mal am Tag, mit Zahnfleischbluten verwendet.