Arbeiten im Ausland für Frauen

Massen Abfahrten der schönen Damen auf das Ergebnis im Ausland, begann in den neunziger Jahren. Für die meisten Menschen war die Zeit schwer, vor allem in materieller Hinsicht, und jeder sagte, cool wie konnte.


Eine fabelhafte Gehälter und guten Aussichten für Frauen unterschiedlichen Alters angezogen wie Motten vom Licht. Aber häufiger statt der versprochenen leicht verdientes Geld, wurden die Frauen gezwungen, Demütigung ertragen. Da es nicht schade, aber die Situation heute nicht viel geändert. Viele Firmen drohenden Stellenausschreibungen im Ausland, aber wer wirklich tun — Einheiten. In anderen Fällen können Sie einfach in eine andere Falle, aus denen es sehr schwierig und manchmal sogar unmöglich zu bekommen.

Getreu.

Dementsprechend Zeitungsanzeigen, vor allem im Ausland zu arbeiten für Frauen, ist es verantwortlich für das häusliche Leben von privaten Söldnern, arbeitet als Dienstmädchen oder Kellnerinnen, manchmal Tänzerinnen in Nachtclubs, das Gleiche tun und bietet eine saisonale Arbeit ernten Früchte. Aber die Situation, wenn eine Frau wirklich bekommt, um den versprochenen Job, und es sich leisten können, um sicher zu Geld durch ehrliche Arbeit verdienen, ohne Angst um ihr Leben und Gesundheit, leider etwas. Und oft werden sie eher die Ausnahme als die Regel. Es kommt vor, und so, dass, wenn die so genannte Beschäftigung oder während der Konsultation, Mädchen und Frauen sofort und unmittelbar zu erklären, wo und warum sie gehen. Auch so viele zustimmen.

Heute war ein weiteres beliebtes Phänomen, wenn die Menschen wirklich zur Arbeit gehen, angeblich, um Fabriken zu arrangieren, Bauernhöfe — bitte zu arbeiten. Aber um das Ergebnis zu sehen ist ihnen nicht gelungen. Oder sogar sich zu Ihrem Ziel ist nicht immer möglich. Wir angeblich Mitarbeiter nimmt das Geld und Dokumente, und die Person, in einer Situation, wo außer ihm kein anderer ihm zu helfen ist. Bevor solche illegalen Einwanderer ist keine große Wahl: Entweder auf lokaler arbeiten, um neue Instrumente und den Weg nach Hause, entweder sofort und freiwillig an der Platte zu machen. Staatliche Behörden haben immer laut erklären, dass Sie sicher, dass die Botschaft zu helfen. Glaube, es liebevoll. Normalerweise, wenn die Anwendung für die Unterstützung, ist die Antwort ein «, viele von euch», dann Ihr Unternehmen wird sofort an die örtliche Polizei übertragen. Und weitere Haft längeren Untersuchung, Deportation oder möglichen Zeit.

Persönliche Entscheidung.

Jeder schafft ihr eigenes Schicksal selbst. Und wie der Rest unseres Lebens ist direkt abhängig von den Entscheidungen, die wir im Laufe unseres Lebens zu machen. Ins Ausland zu gehen — auch persönlich unsere Wahl. Und nicht, weil auf ein besseres Leben, um Frauen zu gehen. Aber manchmal einen entscheidenden Wahl getroffen für uns.

Ich traf viele Fälle, in denen Frauen ins Ausland gehen oder Mädchen nadoumlivayut Freunden, Verwandten, auch Ehemänner. Und sie gehorsam unter einer Last, die «notwendig», um den Koffer zu sammeln. Oder ein anderer Fall, wenn eine Frau plötzlich Bekannten, die gerade angekommen «von dort», und wirklich überrascht, wie sie verwendet werden, um in der Lage, so zu leben, und das ausländische Frauen erscheinen eröffnet viele Perspektiven. Dann gehen Sie lange Geschichten über all die Tugenden des Lebens im Ausland. Dies alles setzt in einer Weise, die sie sich selbst auf die Idee gekommen, zu gehen. Aber es gibt schon einen weiteren Faktor, wie zu spielen «Was wäre wenn». All dies führt dazu, dass in jedem Fall sind wir gezwungen, unsere «freiwillige» Entscheidung zu treffen. So oft rekrutiert Mädchen und Frauen in die Prostitution oder harte Arbeit, wenn geschmolzen werden, es ist eindeutig nicht so Sumy, wie ursprünglich versprochen. Das Traurigste ist, dass selbst wenn eine solche «Diener» und zu verwalten, um irgendwie in ihre Heimat zurückkehren, hilft ihm von niemandem erwarten. Alle Vollzugsbehörden geben Ihnen eine Antwort: «Sie freiwillig verpflichtet» oder «es war Ihre persönliche Entscheidung.» Das ist zwar die Wahl des berüchtigten und Sie nicht.

Obwohl gleichzusetzen in einer Zeile wäre es falsch, es gibt Ausnahmen, aber in der Regel nur bestätigen die traurige Regel.

Aber es gibt einen anderen Weg?

Aber es passiert in einer anderen Weise. Es passiert so, dass Reisen ins Ausland für eine Frau hört das Glücks-Los, und es kann eigentlich machen Geld, nur um jemanden und einem kleinen lassen, aber für sie so der Tasche notwendig, ist es nicht ein Opfer von Gewalt, Missbrauch oder Sklaverei zu werden. Arbeiten im Ausland für die Frauen in der Regel besteht aus Aufgaben, die keine besondere Ausbildung erforderlich ist. In der Regel in Ländern, in denen Frauen gehandelt unserer Gesetzgebung bietet keine Orte, um illegal zu arbeiten. Daher nehmen sie auf den schwierigsten Job und Übergewicht, die nicht wollen, gehen lokale.

Auch sie hat einen großen Einfluss Faktor Unkenntnis der Sprache, so ist es oft möglich, im Ausland als Näherin, Wäscherin, Geschirrspüler arbeiten. Im besten Fall werden Sie in der Lage, eine Haushälterin in der Familie zu bekommen, oder ein Kindermädchen zu sein. Die einzige gute Nachricht die Tatsache, dass unter den Ausländern, die illegale Einwanderer zu rekrutieren, die meisten Menschen zuerst, menschliche Haltung gegenüber unserer Landsleute.

Obezopas sich.

Wenn aber, Sie sind entschlossen, zu gehen, und sehen nicht anders geht, nehmen Sie eine Notiz auf einige Tipps, die Ihnen helfen können, später. Und ja, das erste, was zu erinnern, dass das Haupt deinen Feind — Ihr Vertrauen und Schüchternheit. Haben Sie keine Angst zu viele Fragen zu stellen, und glaubt an das erste gesprochene Wort nicht sein. Wie würden Zukunft rosig wurde nicht beschrieben, alle Farben, die Sie benötigen, um mindestens ein Dutzend Mal herunterzuspielen. Typischerweise täuschen potenzielle Betrüger nur diejenigen, die sich ergeben, getäuscht zu werden. Zu neugierig und misstrauisch gegenüber diesen Organisationen nicht gefällt. Denken Sie daran, dass in vielen Städten gibt es Organisationen, die im Register der Personalvermittlung tätig sind.

Nach einem Gespräch mit einem potenziellen Arbeitgeber, dorthin zu gehen und herauszufinden, was all die wahrheitsgemäße Angaben. Geben Sie einfach, funktioniert die moderne Visum Sie das Recht auf Arbeit, und nicht zu faul, um die Straße mit den Koordinaten der lokalen Schutzrechte, in dem Sie in der Lage zu helfen, wenn das Schlimmste passiert zu greifen. Es ist ein Fehler, dass Frauen immer in Sklaverei oder Bordelle — sie haben Angst, die Polizei zu kontaktieren sind. Denken Sie daran, dass, wenn Sie sich selbst kommen, eher als Opfer anerkannt werden Sie, aber wenn Sie zu verzögern, Sie sagen, «auf heiß» — die Chance auf Null reduziert wird.