Was nicht zu geben: Omen, Aberglauben

Es wird angenommen, dass nicht alle Geschenke bringen Freude in ihre Eigentümer oder Glück. Und die meisten von ihnen sind über Menschen, die in Vorzeichen und Aberglauben zu glauben. Also eigentlich ist es unmöglich, eine Reihe von Objekten zu geben, wie eine negative Meinung über die Gaben können die Umstände, die nur unterstreichen wird, dass das Zeichen richtig war zu schaffen.

Es wird angenommen, dass peredarivat Geschenk — um negative Energie zu jemand anderem zu Hause tragen. Dies bewirkt, dass die unbewussten Beschwerden Eigentümer. Schließlich gibt es ein kleines Geschenk für jeden durch den Geber mit Energie versorgt. Und wenn er es peredarivat, Leugnung der negativen Hit auf den nächsten Besitzer.


Scharfe Gegenstände

Ein weiteres Zeichen — kann man nicht geben Messern und Nadeln. Mit scharfen Kanten und scharfe Vielzahl von Geschenken, die auf zu nehmen, zum Beispiel, kann nicht während einer Party ein Mann oder eine unverheiratete Dame gegenüberliegende Ecke des Tisches sitzen müßig sein, wird angenommen, dass der Mann sieben Jahre Glück der Familie Lebenserfahrung. Wie für Messer, wird das Geschenk dieser Art Unglück ins Haus zu bringen. Dieses Zeichen gibt es in den meisten europäischen Ländern. Aber so weit wie den Kaukasus und dort, im Gegenteil, ein Geschenk in Form von Klingenwaffen trägt das Haus viel Glück und Reichtum. Japan wird niemals die berühmten Katana-Schwertern, da sie individuell für jeden der Samurai gemacht, wird angenommen, dass dieses Schwert hat ein Stück seiner Seele.

Socken und Taschentücher

In orthodoxen nie Ländern mit Taschentüchern präsentiert, wird angenommen, dass sie zusammen mit einem Geschenk in einem fremden Haus kommen die Tränen. Daher bei der Beerdigung zu Schals zur Beerdigung zu geben, so dass, es notwendig ist, zurückzukehren keinen Ärger ins Haus zu bringen.

Die gespendeten Socken wird der Besitzer einer langen Reise zu bringen. Daher habe seine Frau nicht geben ihren Männern die Gabe, aus Angst, dass ihr Mann zu verlassen und nicht zurückzukehren. Obwohl sehr intelligente Frau Schwiegermutter bat sie, ein Geschenk von Socken Sohn, dass er sich von seiner Mutter zu machen.

Schmuck und Spiegel

Seit Perlen glauben, Meerjungfrauen Tränen, dann geben Sie ihm zu schlechtes Omen. Warum sollte die Tränen jemand anders? Aber wenn du in der Tatsache der Umgestaltung des ertrunkenen Frau in eine Meerjungfrau zu vertiefen, können Sie sich vorstellen, welche Art von Tränen kommen zu gespendet Inhaber Perlen.

Übernatürlichen Qualitäten zu den Spiegeln zugeschrieben. Aberglauben und Omen hier sledujushie. Es wird angenommen, dass dieser Tunnel für den Durchgang der Seele aus der anderen Welt zu uns. Daher ist der Spiegel in verschiedenen Sitzungen des Spiritismus und Zauberei verwendet. Spiegel als ein Geschenk an den Eigentümer eine Menge Ärger mit den ruhelosen Seelen zu bringen. Nicht wirklich abergläubisch junge Mädchen nicht gerne Geschenke in Form eines Spiegels der Auserwählten zu erhalten, weil sie glauben, weist er darauf hin, die Mängel des Aussehens.

Blumen und Bücher

Ein weiteres Zeichen für die Jugend. Um die Braut und Bräutigam hat ein glückliches Familienleben entwickelt, sie nicht geben können sich gegenseitig Bücher vor der Hochzeit. Sie können auch nicht geben gelbe Blumen für seine Freundin, weil die gelb — die Farbtrennung.
Es gilt auch als Pech farbigen Nelken. Es ist unmöglich, ein Bouquet von roten und schwarzen Farbe zu sammeln, trägt es seinen Besitzer einen schnellen Tod. Und selbstverständlich, ist es unmöglich, die einen Blumenstrauß der eine gerade Anzahl von Blumen geben. Dies ist die schrecklichsten Omen.

Geben Sie das Geschirr müssen sehr sorgfältig. Es sollte keine Spalten oder Risse sein. Ein solches Geschenk zu einer gebrochenen Leben verurteilen. Obwohl Split Gerichte bei der Hochzeit gilt als ein gutes Omen.

Eine andere zweifelhafte Geschenk — ist für erwachsene Puppe zu geben. Sie können eine Analogie mit einem seltsamen Magie voodoo ziehen. Wo Puppen sind als Prototyp einer bestimmten Person zur weiteren Verwaltung produziert. Daher ist die Gabe einer Puppe bringt eine starke Abhängigkeit von anderen.

Tierfiguren, Tiere,

Toys Lager Elende — es Zahlen von Vögeln. Der Vogel — ein Symbol der laute, schwere und verheerende Lärm. Aus gutem Grund wird angenommen, dass der Vogel geflogen in die Wohnung bringt Unheil.

So kann man nicht spenden, Omen, Aberglauben, wie Sie ponimate spielen im Leben vieler Menschen eine größere Rolle. Weiter. Geben Sie nicht auf leeren Brieftaschen, Handtaschen, Rucksäcke — dieses Geschenk wird finanzielle Probleme bringen. Aber die Mühe machen, müssen Sie in einem Geschenk-Papier Notizen setzen.

Was wäre ein Geschenk des Tieres in das Haus gesteckt sein, ist es notwendig für ihn eine rein nominale Summe zu zahlen. Andernfalls wäre es bedauerlich, Geschenk sein, das Tier ist krank und wird sicherlich sterben.

Uhr

Jeder weiß, was, um die Uhr zu geben — dies ist ein sehr schlechtes Omen. Immer rasstaneshsya der jetzige Besitzer. Es ist mit der mystischen Kraft lauert in Stunden verbunden. Da es sich um die einzigen Zeitmesser auf dem Boden. Gespendet Uhr kann das Band der Freundschaft und Warmzeiten der Beziehung zu brechen. Es wird eine konstante Absorption von begabten temporären Raum. Es wird spät und verlieren das Gefühl für die Zeit.

Alkohol

Es ist ein symbolisches Zeichen, die rauben wird die Gesundheit der gespendeten Alkohol. Während es schwierig ist, nennen es ein Zeichen für, sondern eine Warnung. Und ein großer Teil der Wahrscheinlichkeit, dass diese Omen kam mit dem Ministerium für Gesundheit und verteilt.

Geschenk in Form von Handschuhen und Fausthandschuhe, warnte der Eigentümer, die der Geber wird die Beziehungen mit ihm zu brechen. Kein Wunder, als eine Herausforderung zu einem Duell fällt seine Handschuhe.

Schreibzubehör wie Kugelschreiber oder Bleistifte, deutete an, dass die Geber an die der Gabe soll unterjochen will.

Die heuchlerische Haltung manifestiert in der Gegenwart in Form von Köln oder Parfüm. Ebenfalls anwesend vor der Trennung ist es leichter.

Ein weiteres Geschenk, das Abschied verspricht — ein Detergens, wie Shampoo, Seife. Gleichzeitig kann der Eigentümer entscheiden, dass es ein Geschenk mit einem Hauch.

Das schlimmste Zeichen ist es, Hausschuhe geben — es wird angenommen, dass der Tod.

Für jede Person gibt es eine Liste ihrer unglücklichen Geschenke, die mit unangenehmen Erinnerungen verbunden sind. Zum Beispiel wird ein überfüllten Passagier-Bus von einem riesigen Kaktus gespendet lange als Geschenk oder eine Reise in Erinnerung bleiben.

Aber jeder hat eine nationale Zeichen der so genannten Gegenmittel. Um schlechte Geschenk hat nicht funktioniert, müssen Sie ein Lösegeld zu zahlen. Es muss das Geld sein. Und der symbolischen Kauf waschen alle negativen Gedenktafel an der Gegenwart.

Nun, die wichtigsten Zeichen, nicht auf andere, was man selbst will nicht als Geschenk zu sehen geben.