Der Wert und den Nährwert von Buchweizen

Vor etwa 4000 Jahre haben wir begonnen, Buchweizen auf dem Territorium des modernen Indien wachsen. Nach und nach diesen wertvollen Getreideernte in der ganzen Welt zu verbreiten. Heutzutage können wir unsere Ernährung nicht vorstellen, ohne dieses Produkt, weil der unglaublichen Wert und den Nährwert von Buchweizen wissenschaftlich bewiesen.

Wenn Buchweizen erschien in Europa, es nicht sofort seinen rechtmäßigen Platz auf dem Tisch gewonnen. Sie galt als ein Lebensmittel der Armen. Der hohe Nährwert von Buchweizen und seine Nützlichkeit drehen jedoch die Flut. Buchweizengrütze in der anerkannten Königin des frühen zwanzigsten Jahrhunderts, nach umfangreichen Forschung. Wert Buchweizen erläutert in erster Linie Sättigungsmikronährstoffe:


— Eisen ist für eine gute Farb Haut verantwortlich und fördert die Bildung von Blutzellen;

— Kalium hält Blutdruck;

— Magnesium hilft bei der Bekämpfung von Übergewicht und Rettungen von Depressionen;

— Calcium stärkt brüchige Knochen, brüchige Nägel und hilft im Kampf gegen Karies;

— Eine Menge von Buchweizen und andere wertvolle Mineralien.

In Buchweizen eine hohe Konzentration an essentiellen Pflanzenproteine, was ihren Nährwert, erklärt. Diese Getreidekörner unter echter Champion auf den Gehalt an Vitamin B. Diese Vitamine helfen im Kampf gegen die Symptome der Depression und Schlaflosigkeit sowie verantwortlich für den Zustand der Nägel, Haut und Haar.

Fans von Buchweizen nicht bedroht senile Sklerose und haben keine Angst vor Herzerkrankungen. Buchweizen Ausgänge aus dem menschlichen Körper überschüssiges Cholesterin. Es entfernt aus dem menschlichen Körper Giftstoffe und schädliche Schwermetallionen, die vor allem für die Bewohner von Städten und Industriegebieten mit einer schlechten Umgebung benötigt wird.

Besonders geschätzt Buchweizen Ärzte für eine große Anzahl von Routine, die die Blutgefäße abdichtet, die Blutung stoppt. Sowie Krampfadern und Hämorrhoiden hat eine prophylaktische und sogar therapeutische Wirkung auf die Venen. Rutin stärkt das Bindegewebe in den kleinen Blutgefäßen. Wegen dieser Buchweizen ist besonders nützlich für Arthritis und rheumatischen Erkrankungen, Probleme mit der Blutgefäße. Und hilft auch, das Immunsystem zu stärken und verbessert die Durchblutung.

Buchweizenfeld Bauern Rang als umweltfreundlich. Seit Buchweizen — sehr stabil, starke Pflanze. Es erfordert keine chemische Behandlung zum Schutz gegen verschiedene Schädlinge und Unkräuter. Der Dünger ist auch nicht sehr viel in Not.

Ernährungswissenschaftler empfehlen Buchweizen sind in Ihrer Ernährung für Menschen mit Diabetes, Übergewicht, Blutarmut. Dieses Produkt ist für Erkrankungen des Herz-Kreislaufsystems und des Nervensystems, Leberprobleme unverzichtbar. Buchweizen hilft Vision und zerebrale Zirkulation zu halten. Dank all dieser Eigenschaften wird Buchweizen oft in Rezepten akademischen und der traditionellen Medizin verwendet. Und Absolventen empfehlen, um dieses Produkt in der Ernährung.

Buchweizen kann als Alternative zu Medikamenten verwendet werden, da dieser echtes Chaos «natürliche Apotheke». Um das Niveau der Hämoglobin im Blut erhöhen und die an Anämie gespeichert, versuchen Sie, in einer Pfanne von Backweizen Heilpulver kochen. Nehmen Sie es, zu trinken warme Milch, 2 EL vier Mal am Tag.

Falls Hautverbrennungen Salbe hilft bei Buchweizenmehl. Damit dies gelben Buchweizenmehl und braten auflösen, bis breiigen Zustand Wasser. Diese Formation schmieren die Brand Ort.

Buchweizen-Gelee hilft bei der Atherosklerose. Um es zu kochen Sie brauchen in einer Kaffeemühle zu mahlen Buchweizen. Das resultierende Mehl in Wasser kochen und ständig rühren, ein paar Minuten nach dem Seitenverhältnis (3 Esslöffel Mehl mit 300 ml Wasser). Dieser Pudding sollte 2 mal am Tag für ein Glas für 2 Monate eingenommen werden.

Wenn Abschürfungen und andere Hautentzündung Heilwirkung schafft Buchweizen-Pulver. Es sollte in einer Pfanne in einer Kaffeemühle zu mahlen Buchweizen kalziniert werden, dann mit warmem Wasser, so dass eine klebrige Masse mischen. An der entzündeten Stelle 20 Minuten überlagert.

Wenn Krämpfe in den Waden und Schwellung der Füße hilft, Buchweizenmehl, wenn Sie es in roher Form und 1 Esslöffel pro Tag mit Wasser zu nehmen. Experten empfehlen reflexologist Buchweizenkorn auf eine Gummimatte geklebt und barfuß auf es ein paar Minuten am Tag. Diese Technik hilft bei der Verhinderung von vielen Krankheiten. Auf den Sohlen der Füße, wie wir wissen, gibt es viele aktive Punkte. Wenn zu diesen Punkten ausgesetzt ist Arbeit aller inneren Organe eingestellt. Diese Matte wird eine wunderbare Massagegerät, das beim Fernsehen verwendet werden kann.

Um den Wert und den Nährwert von Buchweizen-Brei zu erhalten, ist es notwendig, richtig vorzubereiten. Es ist nicht notwendig, um die Grütze in Wasser vor dem Kochen zu tränken. Porridge wirklich weicher zu werden, aber der Buchweizen gewaschen große Mengen an Nährstoffen. Wir sollten auch nicht kochen Brei in einer großen Menge von Wasser. Es ist notwendig, um das Wasser zu füllen, so dass sie betraf den Rumpf zu solchen Höhen, als sie die Kruppe dauert.

Nährwert und Buchweizen lange Interesse an Ärzte, Ernährungswissenschaftler und Wissenschaftler. Ihre Ergebnisse bestätigen nur die öffentliche Meinung über die unglaubliche Nützlichkeit von Buchweizen. Aber denken Sie daran — die gute Nachricht ist, dass in Maßen!