Wie Sie das Ergrauen der Haare zu stoppen

Haarfarbe hängt von der Form in den Zellen des Haarfollikels Pigment Melanin genannt. Das Verschwinden von Melanin führt zu dauerhaften Haarfarbe in grau oder weiß — graue Haare. Das Haar mit Luftblasen gefüllt. Man beginnt zu ergrauen, in der Regel nach 35 Jahren, aber dieser Prozess kann mehr junge Menschen, das ist, was passiert in der heutigen Zeit immer häufiger zu beeinflussen. Sedin auf dunkelhaarige Männer bemerkbar, so wird angenommen, dass Blondinen grau viel später. Dies ist jedoch nicht so. In diesem Artikel geben wir einige Tipps, wie Sie das Ergrauen der Haare zu stoppen.


Grauem Haar ist das Ergebnis der Alterung des gesamten Organismus, da die Melanin-produzierenden Zellen sind nicht mehr vollständig ihre Funktionen erfüllen, und dann wird die Pigmentbildung an allen Haltestellen. Dieser Prozess ist völlig natürlich und entspannt Genetik. Laut Statistik sind die Menschen beginnen, grau Kaukasiern im Alter von 24 bis 44 Jahren von drehen, Schwarze Ergrauen später — in 33 bis 53 Jahren, Asiaten erwarten, auch das Aussehen von grauen Haaren in 30-34 Jahren.

Sedin, die in der Regel beginnt, auf den Kopf zu verbreiten, geht dann zu seinem Schnurrbart und Bart, und nach — dem Schambein. Das graue Haar auf seinem Kopf Frauen gelten wie folgt: zuerst an den Schläfen, und dann später auf dem Scheitel und Nacken.

Frühen Ergrauen kann durch mehrere Gründe hervorgerufen werden:

  1. Genetische Prädisposition;
  2. Verschiedene Krankheiten, wie zum Beispiel eine reduzierte Hämoglobin (Anämie oder Anämie) oder Schilddrüsenerkrankungen;
  3. Die negativen Auswirkungen der vielfältigen externen Faktoren;
  4. Mangel an bestimmten Elementen in den Körper. Der Ausgang des Pigment kann ganz gestoppt werden oder alternativ wird ein Melanin nicht auf dem Haarschaft fixiert. Es gibt Fälle, in denen hat Ergrauen beim Menschen in einer sehr kurzen Zeit wegen der großen Belastung oder nervliche Belastung schien. Viele Menschen wissen, dass Marie Antoinette wurde vollständig in einer einzigen Nacht ergraut vor seinem Tod. Es hat eine plausible Erklärung: in den menschlichen Körper unter Stress ist, um Substanzen, die die Bindung sehr verstoßen gegen das Protein Melanin, was zu Pigmentierung verloren zu bilden.
  5. Luftraum in der Struktur des Haares. Sie können unter dem Einfluss einer Vielzahl von negativen Faktoren scheinen. Haarfarbe zu ändern damit tritt auf, weil das Licht fängt an, in einem anderen Winkel gebrochen werden.

In der Volksmedizin, gibt es mehrere Tools zur frühen Ergrauen zu verhindern.

Zunächst einmal können Sie die Brennnessel helfen. Wenn Sie früh erste graue Haare bemerkt haben, machen einen Sud aus Brennnesselblätter. Um dies zu tun, nehmen Sie zwei Esslöffel (etwa 10 Gramm) der Blätter und 200 ml kochendes Wasser. Nehmen Sie einen Sud 3-5 mal pro Tag für ein Viertel oder einer halben Tasse. Jedoch ist die Verwendung von Arzneimitteln enthaltend Essel, absolut bei Patienten kontraindiziert, gynäkologischen Erkrankungen, wie beispielsweise alle Arten von Tumorbildung in den Uterus und die Eierstöcke sowie mit Polypen, von Blutungen begleitet.

Knoblauch darf Boden zu einem Brei, der innerhalb von 2-3 Monaten sollte auf der Kopfhaut für ein paar Stunden vor dem Waschen angewendet werden soll. Diese Maske hilft, nicht nur die graue Haare, aber Haarausfall zu verhindern. Trockenes Haar besser geeignet ist eine Mischung aus Knoblauch und Sonnenblumenöl.

Wenn das Haar weiß geworden, dann bringt sie zu der Farb scheint fast unglaublich. Die einzig mögliche Fall — der Ergrauen der Haare ist ein Ergebnis einer Stoffwechselstörung oder aufgrund einer externen Belastungen. In diesem Fall wird die Haarfarbe zurück oder beenden das Ergrauen der folgenden Tipps werden Ihnen helfen, und bedeutet:

  • Die richtige, ausgewogene Ernährung;
  • Prävention von negativen externen Einflüsse;
  • Von Zeit zu Zeit ist es notwendig, Vitamine zu nehmen, vor allem sollte die Aufmerksamkeit auf Folsäure sowie die Vitamine A, C, E bezahlen;
  • Ist es notwendig, 50 g getrocknete Mischung aus Nessel halben Liter Essig und die gleiche Menge an Wasser. Kochen Sie für eine halbe Stunde. Das erhaltene Medium sollte auf die Kopfhaut täglich für mehrere Tage angewandt werden.

Es sollte beachtet werden, dass gentechnisch verpfändet graues Haar kann nicht gestoppt werden: Kollision mit der Natur ist nicht möglich. Methoden, die helfen könnten, um Ergebnisse zu erzielen, nein. In diesem Fall kann nur annehmen oder sämtliche Arten von Produkten für die Haarfärbung, die in unserer Zeit sind viele.