Vielleicht eine Tasse Tee? Hilfsbereit und angenehm


Tee ist bekannt für eine lange Zeit. Vorgehens Tee kann nicht nur gewöhnliche Beruf, sondern auch ein Ritual, mit einer speziellen Bedeutung dotiert sein. Zum Beispiel unter den Einwohnern von den östlichen Ländern zum Tee in den Laden während der Angebots trinken — ist, dass Tasse Tee trägt zu einem angenehmen Gespräch, das Ergebnis davon wäre der Abschluss der Transaktion.

In unserer Zeit in den Geschäften verkauft eine große Auswahl an verschiedenen Tees, so dass jeder kann einfach abholen ein Tee zu schmecken. Aber abgesehen von einem angenehmen Aroma, hat diese alte Getränk auch eine Reihe von Besonderheiten, die die Gesundheit des Körpers betreffen.

Also, sollten Sie die häufigsten Arten von Tee und die Eigenschaften, die sie besitzen.

Schwarzer Tee

Schwarzer Tee hat eine stärkende Einfluss aufgrund der Koffeingehalt. Dieser Tee ist besonders stark gebraut, beschleunigt die Durchblutung und erweitert die Blutgefäße. Daher sollte in der Früh zu verwenden ist, und wird nicht empfohlen, vor dem Schlafengehen trinken. Wir stellen ferner fest, dass dieser Tee sollte nicht weg von Menschen, die an Bluthochdruck durchgeführt werden.

Starken Tee am besten nicht auf nüchternen Magen trinken — es kann Übelkeit verursachen. Darüber hinaus Fans von starken schwarzen Tee kann verhindert werden, dass der Missbrauch eines solchen Getränk kann die Bildung von Plaque auf den Zähnen beige auszulösen. Bei moderaten Einsatz von schwarzem Tee ist in der Regel ein solches Problem nicht auf.

Grüner Tee

Grüner Tee ist gut für das Verdauungssystem, entfernt es Giftstoffe aus dem Körper, als auch die Verbesserung der Zustand der Haut. Dieser Tee kann guten Service bei heißem Wetter bieten — nach einer Tasse warmem (und noch besser warm) Tee Hitze ist viel einfacher, grüner Tee und guter Durstlöscher Normalisierung der Körpertemperatur. Aber keine grünen Tee trinken auf nüchternen Magen — es kann Schmerz im Magen zu provozieren.

Tee mit Minze

Mint hat nicht nur angenehmer Geschmack, sondern auch eine wunderbare beruhigende Wirkung ist daher wie Tee ideal für Menschen mit einem erhöhten nervöse Reizbarkeit. Darüber hinaus hat dieser Tee einen positiven Einfluss auf den Zustand des Magen-Darm-Trakt, und dennoch in der Lage, mit den Schmerzen im Unterleib zu bewältigen ist, und er entfernt das Gefühl der Übelkeit.

Tee mit Hagebutten

Hagebutte hat positive Auswirkungen auf das menschliche Immunsystem auf Grund der hohen Gehalt an Vitamin C. Aufgrund dieser wie Tee kann hilfreich bei Erkältungen, allgemeine Schwäche, Beriberi sein. Darüber hinaus, Tee und Hagebutten positive Wirkung auf den Stoffwechsel.

Hibiscus Tea

Dieser Tee wird als sehr vorteilhaft für die allgemeine Gesundheit. Sie enthält genügend Vitamine und entzündungshemmende Wirkung. Hibiscus Tee hat positive Auswirkungen auf die Gefäßwände und Blutdruck normalisiert, so kann es in jedem Alter getrunken werden. , Um es in zu großen Mengen verwenden, ist jedoch nicht notwendig — kann die Darmflora sowie den betroffenen Zahnschmelz zu stören.

Tee mit Milch

Dieser Tee ist ein Lieblingsgetränk der Briten. Tee mit Milch wird auch durch den Körper, die eine positive Wirkung auf den Zustand des Magen-Darm-Trakt und die allgemeine Gesundheit hatte absorbiert. Darüber hinaus hat es einen positiven Effekt auf das Herz, als auch ein Diuretikum, das perfekt reinigt die Nieren.

Wie Sie sehen können, gibt es viele Sorten von Tee — wie überhaupt und Brauverfahren. Also, wenn Sie können Sie die Option, die nicht nur nach Ihrem Geschmack wählen, sondern auch nützlich für die Gesundheit, im Einklang mit den Funktionen des Körpers ist möchten.