Nützliche Eigenschaften von Fleisch, Fisch, Meeresfrüchten Gesundheit

Eine Vorstellung von Ernährung mit geschmackloses Essen und nesytnym verbunden. Aber eine gute Ernährung — es ist nicht nur Gemüse und Brei auf dem Wasser, ist es in erster Linie, eine ausgewogene Ernährung, durch den der Körper bekommt die ganze Komplex der notwendigen Vitamine, Mikro-und Makro. Und dafür müssen Sie nicht nur Gemüse, Früchte und Körner, die sollten jedoch die Grund Platz in der Ernährung zu nehmen, aber auch Fleisch, Fisch, Meeresfrüchte, Milchprodukte und so weiter essen. Heute werden wir über die Vorteile von Fleisch, Fisch und Meeresfrüchte zu sprechen, die Notwendigkeit, sie in Ihrer Ernährung. So, das Thema dieses Artikels — «. Nützliche Eigenschaften von Fleisch, Fisch, Meeresfrüchte-Delikatessen für die Gesundheit»


Fleisch ist eine der ältesten Lebensmittel, die Menschen schon seit Jahrhunderten gegessen. Fleisch enthält eine riesige Menge an Vitaminen, Mineralstoffen, hochwertige hochwertige Proteine, essentielle Aminosäuren und so weiter. Das Fleisch sollte oft eine Beilage, sowie Kräuter, die den Geschmack und das Aussehen des Fleisches verbessert bedient zu werden, sondern verbessert auch seine positiven Eigenschaften.

Nützlichen Eigenschaften von Fleisch ist seit langem bekannt. Fleisch, das große Mengen an Eisen und Kalzium, Kalium, Magnesium, Kupfer, Zink, Vitamin B. Wesentliche Mengen an Vitaminen B, D, A, und in der Leber und anderen Organen bestimmte enthaltenen Eisen. Vitamin B12 wird bei der Konstruktion von DNA beteiligt sind, wirkt sich positiv auf Blut und Nervenzellen. Zink in dem Fleisch enthalten ist, schützt das Immunsystem. Protein hilft beim Aufbau und Funktionsweise der Muskeln und Knochen.

Auf den vorteilhaften Eigenschaften von Fleisch, Fisch, Meeresfrüchten Gesundheit Forscher haben lange bekannt, fanden sie, dass tierisches Fett ist auch hilfreich für den Körper als Quelle von fettlöslichen Vitaminen und mehrfach ungesättigten Fettsäuren. Aber Tierfett ist nur in sehr geringen Mengen, ihrer Flusses nützlich, im Gegenteil, werden Schäden an den Körper zu bringen, führt zu der Anhäufung von Cholesterin in schädlicher Gewicht und so weiter.

Das Fleisch sollte in Maßen verzehrt werden, da zusätzlich zu seiner Zusammensetzung, die Stoffe umfassen Stoffe schädlich für den Körper, beispielsweise Purin-Basen, die die Bildung von Harnsäure im Körper zu provozieren. Wenn überschüssige Fleisch zu essen Harnsäure kann verschiedene Krankheiten verursachen. Auch die übermäßige Verzehr von Fleisch reduziert Immunität fördert Verschlackung des Körpers, das Auftreten von Fettplaques, die eine Reihe von Krankheiten verursachen können. Wenn Sie nicht Vegetarier sind, Fleisch essen, aber in Maßen.

Nützliche Eigenschaften von Fisch immer beeindruckt sein Vermögen Die Fische -. Ist auch äußerst nützlich und notwendig Produkt für eine gesunde Ernährung. Die Fische enthält eine große Menge an essentiellen Aminosäuren, den Vitaminen A, E, D und Phosphor, Eisen, Magnesium, Calcium, Selen, Zink, Iod und viele andere nützliche Substanzen. Wenn Sie Fisch pro Woche essen mindestens 2-3 mal, besonders ölig, können Sie sich die Alterung von Zellen und Organismen zu verlangsamen. Fressende Fische, verringert das Risiko von Diabetes, Bronchitis, Psoriasis, Arthritis, sowie kardiovaskulären Erkrankungen und Krebs. Diejenigen, die Fisch essen, länger leben und eine bessere Gesundheit.

Mehrfach ungesättigte Fettsäuren in Fisch enthalten sind, schützen die Blutgefäße von Blutgerinnseln, die Schlaganfälle und Herzinfarkte verursachen können. Fischöl senkt erhöhten Blutdruck den Gehalt an Fett im Körper gefährlicher reduziert, reguliert die Menge an Cholesterin tut Arterie flexible verringert die Gefahr der Entzündung, die Krebs, Diabetes, Arthritis, Psoriasis und andere Krankheiten verursachen können. Fisch vorteilhafte Auswirkungen auf das Herz-Kreislaufsystems im allgemeinen und normalisiert Herzens. Dieses Produkt enthält starke Antioxidantien.

Fisch zu essen hilft auch diejenigen, die bereits erkrankt sind von bestimmten Krankheiten, wie Herz-Kreislauf. Fisch reduziert die Möglichkeit einer plötzlichen Herztod und schützt legkie.Vsego nur 30 Gramm Fisch, verringert das Risiko für Schlaganfall, und die Wahrscheinlichkeit von Diabetes des zweiten Typs 2 mal täglich. Fisch zu essen ist die Prävention von Dickdarmkrebs und Brustkrebs sowie die Verlangsamung der Ausbreitung von Metastasen im Menschen, die bereits an Krebs leiden. Fisch, im Gegensatz zu Fleisch, leicht zu verdauen, kann es in der diätetischen Ernährung verwendet werden. Fische, insbesondere marine, enthält eine Menge von Iod, und positive Auswirkungen auf die Schilddrüsenhormone im Körper, und die Verhinderung von verschiedenen Krankheiten hat.

Aber denken Sie daran, dass der tägliche Verzehr von fettem Fisch oder Fischöl kann das Immunsystem schwächen, so dass die beste Lösung wäre, Vitamin-E-Kapseln, um Ihr Immunsystem zu ergreifen, um in ausgewogener Weise funktionieren. Eine große Anzahl von Fischöl ist wünschenswert, nur nach Rücksprache mit allen vrachom.Luchshe Fisch essen, ohne hinzugefügt Butter, Mayonnaise und so weiter zu verwenden, da diese Produkte reduzieren den Einsatz von Fisch durch Überlastung des Körpers mit schädlichen Fette, ist es so nützliche Eigenschaften der Fische möglich bleiben.

Die Vorteile der Fisch hängt von der Art der Herstellung. Die optimalste und vorteilhafte Option — kochen die Fische für ein Paar, kann aber auch zu kochen und köcheln lassen. Braten von Fisch negativ auf das Produkt und seine positiven Eigenschaften. Es gibt viele Rezepte für die Zubereitung von Fisch, müssen Sie nur Gerichte nach Ihrem Geschmack wählen.

Meeresfrüchte — auch ein sehr wichtiger Bestandteil einer gesunden Ernährung. Menschen, die regelmäßig Meeresfrüchte essen, mehr Energie und gesund, weil die nützlichen Eigenschaften von Meer Köstlichkeiten sind so wichtig für die Gesundheit. Meeresfrüchte ist reich an Proteinen, Aminosäuren, Vitamine und Spurenelemente. Sie jedoch praktisch Fett, die sich günstig auf das Immunsystem nicht enthalten. Meeresfrüchte enthalten etwa 38 Arten von Spurenelementen wie Eisen, Mangan, Zink, Kalium, Natrium, Brom, Phosphor, Magnesium, Schwefel, Selen, Jod, Fluor, Kobalt und andere. Die Meeresfrüchte enthält große Mengen an B-Vitaminen und Vitamin E, das als Antioxidationsmittel bekannt ist. Meeresfrüchte ist perfekt verdaut und assimiliert, sie sind auch für Menschen, die Verdauungsprobleme haben, geeignet.

Meeresfrüchte ist sehr nützlich für Übergewicht, Bluthochdruck, Krampfadern, Thrombophlebitis, Schilddrüsenerkrankungen, Gastritis, Colitis, Geschwüre und so weiter. Meeresfrüchte Hilfe Kampf gesundheitlichen Problemen und sind auch gute Prävention davon. Dietary medizinischen Diäten enthalten oft Meeresfrüchten, denn sie enthalten viel Eiweiß, fast kein Fett, wie bereits erwähnt, und der Gehalt an Nährstoffen und Spurenfleischprodukte hinter sich gelassen. Laminaria (Kelp) eine positive Wirkung auf die Blutbildung und hilft bei der Atherosklerose, Diabetes, senkt den Cholesterinspiegel.

Meeresfrüchte verhindern neuronalen Überlast, Verbesserung der Immunität, scheiden Giftstoffe, verbessern den Stoffwechsel, fördert schnellere Heilung und Erholung von Krankheiten, dem Körper helfen, die Beseitigung der pathologischen Prozesse, die antivirale, antioxidativen, bakterizide Wirkung haben. Die Meeresfrüchte enthalten einige Substanzen, die in andere Produkte nicht sind.

Der regelmäßige Verzehr von Meeresfrüchten hilft, Stress, Müdigkeit, Stress abzubauen, loszuwerden, einige Krankheiten und fördert die Vitalität. Es gibt ein Sprichwort: «Wir leben nicht, um zu essen, aber essen um zu leben», und so sollte unsere Nahrung richtig und ausgewogen, die gesund und nützlich, um den Körper. Nun, Sie wissen alles über die vorteilhaften Eigenschaften von Fleisch, Fisch, Meeresfrüchte-Delikatessen für die Gesundheit, vergessen Sie nicht, Ihre Ernährung nutzen diese Produkte.