Egal, ob Sie ein virtuelles eine solche?

Die moderne Welt, oder besser gesagt die Menschheit versinkt mehr und mehr in das Internet web. Mit dem Internet können wir arbeiten, lernen und kommunizieren, ohne das Haus verlassen. Manchmal sieht es ziemlich lustig, wenn man mit dem eigenen Nachbarn Diskussion im sozialen Netzwerk «Klassenkameraden» zu starten, anstatt die Tür geschlossenen Raum zu verlassen und sprechen zu Hause sind. Aber darüber hinaus sind wir immer noch in den Internet-Bekanntschaften, und manchmal, dank dem Internet, um einen Fremden vor kurzem befindet heiraten «jenseits der virtuellen.» Aber oft, wie wir kommunizieren einfach so, nichts zu tun, um Abwechslung in Ihr Leben bringen. «Haben Sie einen virtuellen Freund brauchst» — das Thema unserer Diskussion heute.


Wenn alles im Leben pall, müde, ihr Mann, ist nicht anders als die anderen jeden Tag, der Fremde versehentlich «gemalt», zum Beispiel, «Netzwerk» Klassenkameraden «, in ICQ oder irgendwo anders, bringt Geschmack in Ihrem täglichen Leben. Das Wort für Wort, und Sie werden unsichtbar in Ihre virtuelle freund befestigt und interessanter wird es Alltag Aber wenn alles so gut, wie es scheint .. Glauben Sie nicht, dass Sie ruhig beginnen, Ihr Ehemann oder einen Freund verändern Sie wissen selbst, dass Betrug..? — es ist nicht unbedingt physischen Kontakt.

Virtuelle Andere gut, wenn in Ihrem persönlichen Leben und gebildeten Risses sind Sie sicher, dass Sie etwas ändern wollen, oder wenn in Ihrem Leben gibt es keine Männer. Dann Bekanntschaft mit einem geheimnisvollen Fremden in Ihrem Leben zu machen, ohne Romantik «Nebenwirkungen». Aber vorstellen, wenn alles glatt in Ihrem Leben sein, wenn ein Mann versehentlich auf Ihre geheime Korrespondenz stolpern. Sie wissen selbst, dass «auf der Dieb und der Kappe aus», und wie es der Zufall wollte es, dass Sie vergessen können, um die in der Nähe «Fenster des verboten.» Egal, ob Sie ein solches Versagen benötigen, finden Sie nicht auch? . . Verlieren das Vertrauen für alle Mal ist ein Teil Ihrer Pläne?

Zunächst einmal ist die virtuellen gut, wenn Sie ein Chat, teilen meine Seele mit einem seltsamen Fremden möchten. Es ist eine Tatsache, dass viele Frauen «in absentia» vertraut ist, und höher und heiraten. Manche Menschen können einfach nicht ohne virtuelle Kommunikation leben, müssen solche Frauen auch nur ein virtuelles eine für die Entladung. Aber zur gleichen Zeit, Sie sind nicht immun gegenüber, was man mit einer Person völlig erfunden zu kommunizieren. Es gibt keine Garantie dafür, dass am Ende der «Bahnen» ist nicht irgendein sex maniac. Alles nichts, aber vorstellen, dass Sie wollte zu überprüfen, Ihre Lieblingsfotos zu finden verlockenden Namen und begann eine Korrespondenz mit Ihnen, um Ihre Treue zu testen. Hier wie, ich glaube, Sie kaum erwarten können.

Ja, wirklich, braucht eine Frau einen Freund, einen virtuellen Ursprung, wenn sie nicht in das Leben eines echten Mannes. Und wenn Sie haben nichts zu verlieren, und Sie können mit einem Fremden chatten, ein Fremder zu derselben wird immer der vollkommene Mensch ohne Fehler, solange Sie nicht mit ihm einverstanden über das Treffen sein … aber es wird nicht, das ist eine andere Geschichte.