Warum die Notwendigkeit für Magnesium im Körper?

Der Gehalt an Magnesium im Körper.
Erwachsenen menschlichen Körper enthält etwa 25 Gramm Magnesium. Sein Hauptteil in der Knochen und Muskeln, Gehirn, Herz, Leber und Nieren. Der Tagesbedarf an Magnesium für Frauen ist etwas geringer als bei den Männern (300 und 350 mg, jeweils). Nachts sollte der Körper etwa 6 mg Magnesium pro kg Körpergewicht zu tun. In Zeiten des Wachstums, wird der Schwangerschaft und Still Dosis dieses Element, um 13 bis 15 mg / kg Körpergewicht erhöht. So, für Schwangere Tagesbedarf an Magnesium 925 mg und für stillende Mütter — 1250 mg. In älteren Menschen erfordert auch erhöhte Zufuhr von Magnesium im Körper, weil in dieser Zeit des Lebens eine Person Absorption von Magnesium verschlechtert. Die biologische Rolle von Magnesium.
Um zu verstehen, warum wir Magnesium im Körper, müssen Sie seine Auswirkungen für eine Vielzahl von physiologischen Prozessen zu berücksichtigen.
Zunächst wird Magnesium für normale Sätze Reaktionen mit den Energiestoffwechsel assoziiert benötigt. Energiespeicher im Körper ist Adenosintriphosphat (ATP). Bei der Spaltung von ATP gibt eine Menge Energie, und Magnesium-Ionen sind für diese Reaktion.


Außerdem ist Magnesium ein physiologischer Regulator von Zellwachstum. Auch Magnesium ist für die Proteinsynthese, die Entfernung von dem Körper der einigen Schadstoffe, die normale Funktion des Nervensystems benötigt. Magnesium lindert prämenstruelle Symptome bei Frauen, erhöht die Blutspiegel von «guten» hlesterina und senkt das Niveau der «gesundheitsschädlich», verhindert die Bildung von Nierensteinen. Magnesium für die Regulierung der Körperprozesse, Phosphor-Metabolismus, neuromuskuläre Erregbarkeit erforderlich, stimulieren Kontraktionen der Darmwand. Mit der Teilnahme von Magnesium würde das normale Funktionieren der Kontraktion und Relaxation des Herzmuskels zu erhalten.

Magnesium hat gefäßerweiternde Wirkung, was wiederum zu einer Verringerung des Blutdrucks. Es wurde festgestellt, daß in Bereichen, in denen Trinkwasser Magnesiumgehalt verringert wird, Personen haben oft die Entwicklung von Bluthochdruck gesehen. Magnesium ist in dem Körper benötigt, um entgegengesetzte Wirkung in Bezug auf Calcium, das die glatte Muskulatur um Blutgefäße bewirkt, bereitzustellen. Magnesium entspannt die Muskelfasern und fördert die Durchblutung.

Da der menschliche Körper benötigt Magnesium für viele Prozesse regulieren, wird deutlich, Verletzungen des Tauschwert von Magnesium für die Entwicklung vieler Krankheiten.