Sex während der Schwangerschaft: Ist es gefährlich?


Für viele Frauen ist eine Schwangerschaft ein Grund für das Versagen des Geschlechts. Sie entziehen sich dieser Freude, Furcht vor Schaden noch im Entstehen begriffenen Baby. Aber es ist nur verwirrend. Frauen sollten sich nicht vorenthalten dafür. Sex während der Schwangerschaft ist eine Zeit, können Sie sicher experimentieren und spielen Streiche.

Einige Leute denken, dass es schwierig ist zu diesem Zeitpunkt, einen Orgasmus zu bekommen. Aber es hängt von physiologischen Faktoren. Die Vagina und die Klitoris während der Schwangerschaft sind sehr empfindlich, so dass sie schneller auf den Gipfel zu erreichen sind. Manchmal sogar so, dass es eine starke und helle Orgasmus zu erleben. Und wenn eine Frau nicht Spaß zu haben, bedeutet dies, dass sie in einem sehr schlechten psychischen Zustand ist. Es wird vermutet, dass ihre Zahl ist nicht im besten Zustand und wie sie die Krümel zu schaden. Baby kann auch Orgasmus beeinträchtigen.

Um zu vermeiden, Frühgeburt begann, ist es nicht empfehlenswert, um Sex zu haben. Dies gilt für Frauen, die ähnliche Periode der erwarteten Geburt zu haben.

Beim Sex kann Sex-Spielzeug verwendet werden, aber nicht alle. Da einige von ihnen können zu Verletzungen führen .. Die Hauptgefahr ist Herpes, wie es Mutter und Kind im Mutterleib schädigen. Die wichtigsten Arten von Text wird oral und anal verboten.

Und welche Art von Haltung kann beim Sex verwendet werden? Jeder außer denen, die Druck auf das Abdomen auszuüben.

Wenn Sie keinen Sex haben?

  • Wenn Ihr Partner hat eine mögliche Infektion.
  • Wenn eine Frau anhaltende Blutungen oder Ausfluss.
  • Wenn eine Frau eine Mehrlingsschwangerschaft.
  • Wenn sie ein Kind zu Begriff nicht ertragen.
  • Wenn die Plazenta seines geringen angebracht.
  • Wenn sie begonnen Menstruation.