Wer möchte nicht einen Mann

Einige Frauen Männer können nicht an ihm vorbei zu überspringen, ohne die Aufmerksamkeit, und einige schauen gleichgültig. Jemand verändert sich ständig, und jemand wie einen Augapfel im Auge zu schätzen. In der Tat würden viele Frauen gerne wissen, wer die Männer und warum nicht wollen. Die Antwort auf diese Fragen ist, und das ist kein Geheimnis.


Zu aggressiv.

Einige von den Frauen, die nicht wollen, dass ein Mann, im Bett zu aggressiv zu verhalten. Aktive Frauen lieben es alle, aber viele über die Grenze, nach der eine Frau aktiv komandirshey. Sie weiß, wann, wie und in welcher Position es notwendig ist, um Sex zu haben und nicht müde werden, um Anweisungen zu geben. Es macht nicht den Menschen die Initiative ergreifen und kritisierte seine Versuche, alles auf eigene Faust tun. Wenn ein Mann nicht gehorchen, ordnet sie Skandal.
Es überrascht nicht, Menschen zu vermeiden, diese Frauen, weil Männer — gerade die Menschen sehr schwer zu ertragen neben einem Kommandanten in einem Rock.

Immer müde.

Wer möchte nicht einen Mann, ist es die Frauen, die Intimität als Strafe oder sogar einen Job wahrgenommen. Solche Frauen verhalten sich träge, nicht auf Freundlichkeit zu reagieren und alles tun, als ob unter den Stöcken. Egal, wie sanft oder leidenschaftliche noch war ihr Geliebter, chronisch müde Frau wird nur eines wollen — lieber es vorbei war, und sie konnte zu schlafen oder tun Landwirtschaft war. Dass solche Frauen Männer oft ändern, aber weg von ihnen ist nicht immer, weil die Frau bekommt müde müde, nur weil Arbeits Köche endlosen Suppe und stopfen Socken für die ganze Familie, die sehr bequem ist.

Kommentator.

Sie können Zweifel über das Thema haben, Menschen, die nicht wollen, um, aber sie zugeben, dass Hass Frauen, die nicht bleiben können schweigen, auch im Bett. Wenn die zärtlichen Worte oder leidenschaftlich zu fördern sehr beliebt bei Männern, das Gespräch über abstrakte Themen oder detaillierte Kommentare zu jedem ihrer Aktions verärgert niemandem.
Solche Frauen mit der gleichen Leidenschaft und diskutieren eine neue Position, und von zwei Kindern in der Schule. Vielleicht haben sie einfach nicht vnimhttp: //www.allwomens.ru/templates/allwomensXru/bbcodes/b.gifaniya und Sex — die einzige Möglichkeit, zu sprechen, weil zu anderen Zeiten ihre Männer nicht zuhören.

Ein Fan von Sauberkeit.

Ein weiteres Beispiel für Frauen, die nicht wollen, dass ein Mann, diese Frau, die sich um die Hygiene. Zuerst haben sie in die Dusche, wo die Stunde zu tun Enthaarung, Make-up und Styling zu gehen, dann werden sie die Blätter zu ändern in dem Bett, und dann macht die Frau zum hundertsten Mal zu Deodorant oder mehrmals zu verwenden, um in die Dusche zu gehen. Die Manie der Sauberkeit in solche Frauen überwiegen Sexualität, also die Menschen nicht zu übertrieben Liebe Reinheit zu schätzen wissen.

Coward.

Diese Frauen wissen genau, wer wollte nicht einen Mann. Zuerst war sie fürchte, es würde weh tun, dann, dass jemand hören oder sehen also, dass, was sie tun — unanständig. Fear — der ständige Begleiter des Sexuallebens von einer Frau. Sie hat Angst, die begreift, dass die neue Position zu einer schrecklichen Krankheit, die Nachbarskinder hinter der Wand Trauma zu bekommen, wenn sie das Knarren des Bettes gehört zu führen. Sex mit einer Frau, die nicht möglich ist, von dem, was der Mann am Ende und gehen Sie zu einer bestimmten Frau.

Selbstverständlich sind die Gründe, aus denen ein Mensch kann nicht mehr mit einer Frau angezogen zu werden, setzen. Manchmal ist eine lächerliche Argument, dummen Beschuldigungen, gescheitert Haarschnitt oder einfach nur ein Mangel an Gefühlen, um eine Beziehung zu beenden. Aber die meisten Männer zu vermeiden Frauen, die nicht geben, eine männliche Instinkte realisiert oder verhalten sich im Bett zu anmaßend oder zu passiv. Wenn eine Frau will nicht derjenige, der nicht will, ein Mann zu sein, sie findet immer einen Weg, um die Aufmerksamkeit auf die Person zu ziehen.