Haarausfall bei Hunden


Wenn Ihr Hund fällt Fell dünn geworden, erschien der Körper haarlose Flecken, kann es Grund zur Besorgnis sein. Aber keine Panik. Dünner werdendes Haar bei Welpen, tritt Haarausfall häufig als Folge von verschiedenen Faktoren ab. Betrachten Sie die Ursachen von Haarausfall und wie man damit umzugehen.

Warum Haare fallen aus bei Hunden?

Es gibt zwei Gruppen von Ursachen — hormonelle und nicht-hormonelle, die eine Verletzung der endokrinen Drüsen nicht betreffen. Beachten Sie, wie das Haar fällt aus. Wenn der Mantel symmetrisch fällt, dann ist das aufgrund der hormonellen Ungleichgewicht. Wenn es asymmetrisch Haarausfall, bedeutet dies, dass die Ursache für die andere.

Hormonelle Störungen, die von Haarausfall einhergehen

Cushing-Syndrom. Diese symmetrische Haarausfall auf den Körper des Hundes wird durch einen Überschuss des Hormons Cortisol verursacht. Andere Symptome sind Gewichtszunahme, übermäßiges Wasserlassen und Durst. Magen ein wenig schlaff, erhöht. Manchmal entwickelt sich dieser Zustand aufgrund der Aufnahme von Steroiden.

Aufgrund von Verstößen gegen Wachstumshormon, fällt das Haar aus symmetrisch auf beiden Seiten, vor allem bei Männern. Es tritt in der Pubertät und ist charakteristisch für Arten wie den niederländischen Wolfshund, Pudel, Boxer, Airedale, Chow.

Hyperöstrogenismus tritt auf, wenn Männer und Frauen gibt es einen Überschuss von Östrogen. Vielleicht bidirektionale symmetrische Verlust der Haare um die Genitalien und Perineum.

Gipoestrogenizm beobachtet in kastrierten erwachsenen Frauen. Die Haut wird weich und glatt wie ein Baby. Dünner werdendes Haar am ganzen Körper, reduziert das Haarwachstum.

Hypothyreose ist durch einen Mangel an Schilddrüsenhormon ist. Hunde an dieser Krankheit leiden, wird es träge, Gewichtszunahme, anfällig für Infektionen, es spröde, trockene Haare ist es, gibt es Patches von Haarausfall. Es ist eine häufige Ursache von Haarausfall ohne Juckreiz. Der Mantel fällt im oberen Teil des Schwanzes, Oberschenkel, Rücken, an den Seiten des Körpers, Brust, Hals.

Andere Krankheiten, die zum Verlust der Hundefellen führen

Mauser

Viele Welpen zu vergießen von 3 Monaten bis 10 Monaten, je nach der Art von Pelz, Rasse und Größe. Einige Hunderassen, im Vergleich zu anderen Arten, nimmt Mauserplatz extrem stark. Ein Beispiel hierfür sind die Orangen «. Spotty» aufgrund ungleichmäßiger Haarausfall sie mausern sich Erwachsene Hunde Schuppen saisonal, zweimal im Jahr. Während der Häutung ist entscheidend Pflege und regelmäßige Reinigung. Darüber hinaus mausern Frauen nach der Geburt und während des Sexualzyklus. Starker Haarausfall kann bei Hunden auftreten, wenn die Krankheit nach der Operation, während der Perioden der starken Stress oder andere Umstände, die Angst verursachen. Häufiges Baden Sie Ihren Hund, wenn Sie gelten Reizstoffen kann zu Abplatzungen und trockene Haut, dünner werdendes Haar.

Allergien bei Hunden

In der Tat, unter den Hunden weit verbreiteten Allergien. Allergische Reaktionen treten bei verschiedenen Zutaten in einem Leckerbissen oder Futtermittel. Aber die meisten Allergie entwickelt sich, wenn ein Hund oder Hund hat etwas Ungewöhnliches oder Neues.

Ringworm — eine Pilzinfektion. Verkrustet, abgerundete schuppige Abschnitte von bis zu 50 mm im Durchmesser. In der Mitte dieser Gebilde kann der Verlust der Haare mit einem roten Ring am Ende einzuhalten.

Scabies — eine Krankheit, die durch winzige Milben verursacht. Es gibt 2 Arten von Räude — Sarcoptesräude und Demodikose. Meist Demodikose tritt bei jungen Hunden, Welpen, wenn es Haarausfall, untersuchen sie die Tatsache, ob sie Demodex haben. Darüber hinaus kann der Hund ein wenig jucken. Hunde mit Sarcoptesräude beobachtet Beschwerden und starken Juckreiz. Als Folge des Kratzens Haarausfall kann sehr umfangreich sein. Nur spezielle Studie wird dazu beitragen, festzustellen, was bei Hunden Zecken.

Wenn Sie besorgt über Haarausfall von Ihrem Haustier, und Sie wissen, dass es nicht mausern wird, wäre es besser, Ihren Tierarzt zu kontaktieren. Allergien sollte jede Krankheit diagnostiziert und so schnell wie möglich zu behandeln. Es wird billiger für Sie und besser für Hunde, als Sie durch das Prinzip selbst stattfinden kann geführt werden können.