Gutartige Tumoren des Uterus


C pro Jahr Fälle von Diagnose gutartige Tumore der Gebärmutter wird größer. Tumoren gutartiger Natur unterschiedlich, je nachdem, wo sie (in einigen Geweben) zu entwickeln genannt. Es gibt Myome, Myome, Myome, Wand-Auge.

Wenn Sie die medizinischen Statistiken glauben, Myomen der Gebärmutter in eine von fünf Frauen im Alter zwischen dreißig und fünfundvierzig diagnostiziert. In der Regel Nulliparae. In fünfundneunzig Zeiten von hundert Tumor entwickelt sich in den Körper des Uterus und in fünf Fällen in den Nacken.

Die primäre Ursache von gutartigen Tumoren der Gebärmutter ist ein Ungleichgewicht der Sexualhormone Stufen (niedrige Östrogenspiegel). Normalerweise geschieht dies in den Wechseljahren. Es ist erwähnenswert, dass ein gutartiger Tumor in einer Krebs fast wiedergeboren.

Das klinische Bild

Das klinische Bild von Gebärmutterkrebs zu deutlich unterschiedlichen Polymorphismus und hängt weitgehend von der Frau Alter, Ort, Dauer der Erkrankung, den Wert der Bildung und ihre morphogenetischen Typ. Darüber hinaus kann der Tumor Genital- und extragenitalen comorbidities beeinflussen. Zweiundvierzig Prozent des Tumors für eine lange Zeit verursacht keine Symptome.

Die Wahrscheinlichkeit der Degeneration in einen bösartigen Tumor ist sehr gering — von 0,25 bis 0,75%, der Menopause leicht erhöhtes Risiko. Allerdings Hysteromyom oft begleitet Bauchspeicheldrüsenkrebs, Brust-, Endometrium.

Die Symptome von Uterusmyomen:

  • Blutungen;
  • Erhöhung der Tumorgröße;
  • Schmerz;
  • Störung der benachbarten Organen.

Behandlung

Arzt mit Uterus über den Ort der Bildung, Größe und Anzahl der Myome, Symptome, Vorhandensein von Begleiterkrankungen ab, um das Alter der Frau und ihr Wunsch schon Kinder haben in der Zukunft, morphologische Merkmale und Pathogenese der Bildung.

Pathogene durch Behandlung von Myomen begründet ist eine medizinische und chirurgische, das heißt, kombinierte Wirkung. Deshalb, auch wenn es jetzt ist, und eine Vielzahl von modernen Behandlungsmethoden — Laser, Elektro- und Kryo-Chirurgie, die Verwendung von endoskopischen Techniken — Behandlung von hormonellen Medikamente sind auch relevant. Der Zweck der medizinischen Behandlung ist es, die Schwere der Symptome und die Größe (oder) des Tumors zu verringern.

Die Verwendung eines chirurgischen Eingriffs ist indiziert:

  • rasche Zunahme der Tumorgröße;
  • Fehlfunktionen von benachbarten Organen;
  • eine große Menge an Bildung (mehr als dem vierzehnten Schwangerschaftswoche);
  • Vorhandensein anderer Erkrankungen der Geschlechtsorgane, bei denen ein chirurgischer Eingriff notwendig ist;
  • submuköse Myomen Lage, welche durch schwere und lange Menstruationsblutungen, Anämie begleitet wird;
  • Nekrose des Myom-Knoten;
  • subperitonealen Myome, die eine dünne Basis (für «leg») hat; solche Formationen sind mit einer erhöhten Wahrscheinlichkeit für das Drehen der Basiseinheit und die Entwicklung der Nekrose in seine Zukunft verbunden sind;
  • Unfruchtbarkeit (in den Fällen, wenn nachgewiesen wird, dass die Ursache der Unfruchtbarkeit ist eine Krankheit);
  • Gebärmutterhalses mit Lokalisierung in der Vagina.

Chirurgie kann sein: konservative und radikale poluradikalnym. Durch die Art des Zugriffs auf die Organe im Becken befindet, kann eine Operation vaginale und bryushnostenochnye sein. Die Höhe der Interferenz hängt von der bestehenden gynäkologischen Erkrankungen (Zustand der Eileiter, Endometrium, Eierstock-und Gebärmutterhalskrebs), das Alter der Frau, die Fortpflanzungsfähigkeit.

Durch konservative Operationen umfassen:

  • Entfernung von submukösen Knoten;
  • Enukleation von Knoten (ansonsten konservative Myomektomie).

Durch poluradikalnym Operationen umfassen:

  • Hoch Amputation des Uterus;
  • defundation.

Beziehen sich diese Transaktionen haben sie gespeichert menstruierende Frauen, aber es gibt keine reproduktive Funktion.

Radikale Operation sind:

  • supravaginale Amputation des Uterus;
  • Hysterektomie;

Wenn eine Frau interessiert sich für die Erhaltung der reproduktiven Funktion, trug sie die Enukleation des Myom-Knoten. Wenn die Lage des Tumors subserösen die konservative myomectomy durch Laparotomie und Laparoskopie durchgeführt. Wenn der Tumor mit submuköse Lage, dass Myomektomie wird unter Verwendung hysteroresectoscopy.