Schwangerschafts-Kalender: Woche 29


Diese Woche der Schwangerschaft, das Baby ist immer noch über ihr Geschäft — Schlafen, Essen, und wächst. Es wiegt 1150 Gramm und seine Höhe -. 37 cm Es kann ein bisschen schon zu regulieren ihre Körpertemperatur 0,29 Wochen der Schwangerschaft — ist das Kind in der Lage, zwischen einigen Geschmack zu unterscheiden und duftet von den bitteren unterscheidet perfekt zu hören und zu unterscheiden Sounds, um ihn besser zu hören gering. Es ist die Entwicklung der visuellen Wahrnehmung: die Reaktion des Babys im hellen Licht, das am Bauch der Mutter gerichtet ist — zusammenzucken außerdem nach, dass es seine Position ändert, versuchen, wie ihn an sich.

Schwangerschafts-Kalender: Frühgeborene
Die Kinder, die an ausgetragenen Schwangerschaft vor 38 Wochen geboren wurden und Gewicht von weniger als 2,5 kg wird als verfrüht. Solche Kinder können die Wahrscheinlichkeit und hinten in der geistigen und körperlichen Entwicklung zurückbleiben, um zu sein.
In unserer Zeit, können Kinder, die in der 25. Schwangerschaftswoche geboren wurden, überleben. Wahr ist, dann sie oft spürbare Entwicklungsverzögerungen, bekommen sie oft krank, und die Sterblichkeit von Kindern später in der Kindheit vor.
Also, was sind die Chancen, die das Leben eines Kindes, das zu früh geboren wurde? Nach den neuesten Ergebnissen, bei Kindern geboren mit einem Gewicht von 500 bis 700 g 43% überleben; mit einem Gewicht von 700 — 1000 g — 72%.
Frühgeborene müssen im Krankenhaus etwa 125 Tage bleiben, wenn er mit einem Gewicht von 600 bis 700 g und 76 Tage bei Kindern geboren wurde 900-1000
Gründe für Frühgeburten auftreten

  • Fehlbildungen der Gebärmutter (Verdoppelung).
  • Sehr große Größe der Gebärmutter, wenn die Schwangerschaft Multiple.
  • Polyhydramnion.
  • Eine Abbrechung der Plazenta.
  • Das Auftreten von Plazenta previa.
  • Früh brach die Membranen.
  • Jeder Ausfall des Gebärmutterhalses.
  • Es gab Fehler in der fetalen Entwicklung.
  • Der Tod eines Babys im Mutterleib.
  • IUD wurde nicht entfernt.
  • Vor diesem Schwangerschaft hatte Abtreibungen.
  • Es ist eine schwere Krankheit bei der Mutter.
  • Falsche wurde Gestationsalter bestimmt.

Es gibt Fälle, in denen die Gründe für die gab es Frühgeburten, sind nicht definiert. Wenn Zweifel über die Frühgeburt, müssen Sie zuerst die Ursache zu identifizieren. Am besten ist es, dies vor der Geburt zu tun. In diesem Fall wird es einfach, die richtige Behandlung Politik zu finden sein. Bereits auf der Grundlage der Ursachen von Frühgeburten, wird der Arzt zu bestimmen:

  • Speichern Gehört Schwangerschaft und Geburt Ursache.
  • Is wurde Schwangerschaftsalter berechnet.
  • Es ist der Beginn der Geburt aufgetreten.

Intrauterine Wachstums
Dies bedeutet, dass das Kind im Mutterleib hinter der Entwicklung seiner Größe und Gewicht ist. Kinder mit dieser Probleme sind bei Pathologien und die Wahrscheinlichkeit ihres Todes oben.
Diese Diagnose ist sehr beängstigend Mütter. Es ist jedoch notwendig, zu wissen, daß der Begriff «Verzögerung» ist nur auf der Höhe und dem Gewicht des Kindes, und es bedeutet nicht, dass es eine Verzögerung bei der Entwicklung des Gehirns. Das heißt, dass das Baby nicht geboren zu werden geistig zurückgeblieben, nur sein Gewicht und Höhe, wenn es geboren ist, kann sehr klein, nicht mehr sein.
Schwangerschafts-Kalender Week 29: Veränderungen in die werdende Mutter
Mit 29 Wochen der Schwangerschaft, das Baby wird sehr aktiv. Vielleicht wird der Arzt ein wenig erzählen jeden Tag zu beobachten und berücksichtigen ihre Bewegung. Wenn die Bewegung für eine lange Zeit oder für eine lange Zeit das Kind verhält inaktive verschwinden — sicher sein, fragen Sie Ihren Arzt, damit er, dass mit dem Baby alles in Ordnung ermittelt hat.
Sodbrennen und Verstopfung 29 Wochen der Schwangerschaft beginnen sich Sorgen zu machen. Progesteron macht einen Muskelentspannung des Magen-Darm-Trakt, neben mehr gefüllt Bauch und verlangsamt die Verdauung, am Ende — Sodbrennen, Verstopfung, Gas. Um Verstopfung zu verhindern, müssen Sie mehr Lebensmittel, die reich an Ballaststoffen ist zu essen, viel trinken und mehr bewegen.
Einige können in dieser Zeit, die lange auf dem Rücken liegend und einem starken Anstieg führen zu Schwindel hingewiesen werden. Nicht für eine lange Zeit auf dem Rücken liegend, so komprimiert Hohl Wien, blockiert den Blutfluss, keine Notwendigkeit, stark ansteigen.
Mutterschaftsurlaub
Der Artikel 255 des TC sagt, dass Frauen des Mutterschaftsurlaubs, die letzten 70 (und wenn Mehrlingsschwangerschaften — 84) Kalendertage vor der Geburt und 70 (bei der Geburt mit Komplikationen — 86 und der Geburt von zwei Kindern — 110) Kalender Tagen nach Lieferung. Diese Mutterschaftsurlaub wird kumulativ berechnet und stellen die Frau ist völlig unabhängig von der Anzahl der Tage, tatsächlich vor der Geburt verwendet. Das heißt, es wird einmal für den gesamten Zeitraum gegeben — 140 Kalendertagen (manchmal mehr) und ist nicht wichtig, wie viele Tage vor der Geburt.
Mutterschaftsurlaub, die 140 Tage dauert — bezahlt wird. Im Laufe des Mutterschaftsurlaubs wird eine Frau Mutterschaft, gleich seinem Durchschnittseinkommen oder die Höhe des Stipendiums erhalten, wenn sie ein Student. Auf diese Leistung haben das Recht, alle Frauen, die arbeiten, die Arbeitslosen, die an den Arbeitsamt, Studenten, Frauen, Soldaten und diejenigen, die in den militärischen Organisationen wie die Zivilpersonal arbeiten registriert sind.
Kurse für schwangere 29 Wochen
Es ist notwendig, über die kleinen Dinge richtig, die entscheidend in dem Haus für die Geburt eines Babys sind der Meinung:

  • Windeln und Feuchttücher;
  • Scheren, Spritzen, Thermometer, Dampfrohr;
  • Kinder Waschpulver;
  • Pads für sich selbst (da Blutungen nach der Geburt wird);
  • Stilleinlagen (so dass Milch nicht durchnässt Kleidung).

«Beta-hämolytische Streptokokken»
BGS «Beta — hämolytische Streptokokken» — mögliche Ursache schlechten Infektionen bei Mutter und Kind. Normalerweise ist es übergeben, um das Kind bei der Geburt. Im Falle einer Frühgeburt, eine lange Zeit ohne Wasser nach dem Bruch-Membranen, Fieber während der Geburt wird das Kind ein hohes Risiko für die Entwicklung der Krankheit, verursacht durch «beta-hämolytischen Streptokokken.»

Antibiotika werden in diesen Fällen empfohlen:

  • Anzeichen einer Infektion bei Frühgeburt,
  • Spontane Ruptur der Membranen vor der Zeit,
  • Mehr als 18 Stunden nach der aufgebrochenen Hülle
  • Ergab eine Infektion mit Fieber
  • Wenn Beta-hämolytische Streptokokken in der vorherigen Geburt gezeigt.

Frauen sollten mit Ihrem Frauenarzt Weg, um die Entwicklung dieser Infektion in der Baby zu verhindern diskutieren. Bis heute gibt es umstritten unter den Ärzten auf der Notwendigkeit, alle schwangeren Frauen für diese Erreger zu testen. In welchem ​​Zeitraum zu testen, welche der Frauen mit Antibiotika behandelt werden müssen. Die Studie wurde aus einem Material, das aus der Zervix, das Rektum, Vagina, Scheidengewölbe entnommen wird durchgeführt. Wenn die Krankheit aufgetreten ist, verwenden amerikanischen Ärzten bei der Geburt Penicillin / bis, Ampicillin, Erythromycin.