Biographie Andrew Smolyakova

Biographie Andrew Smolyakova wenn beweist, dass er einer jener Akteure, die nicht sagen werden ist, spielt sich selbst. Man fühlt: es gibt über die Rolle ist viel Smolyakova — dunkel und unbekannt. Es ist viel dünner und aussagekräftiger als seine Figuren. Und zart. Und appellieren.

Geboren Smolyakov Andrew I. 24. November 1958 in der Stadt Podolsk. Als Schauspieler war er «nicht einmal» und nicht durch Zufall. Hinter beendete das Staatliche Institut für Theaterkunst im Atelier von Oleg Tabakov. Bis 1982 hat er in der Moskauer Drama Theater gespielt. Gogol. Dann gab es das Theater «Satyricon». Im Jahr 1987 nahm Andrew Smolyakova in sein Atelier Theater Oleg Tabakov. Andrew hat Smolyakov Titel geehrt (1995) und Menschen (2004) Künstler Russlands, vor allem für Theaterrollen. Aber die Mehrheit der Einwohner ist für Filmrollen bekannt, oft spielen charismatischen Schurken. Eigentlich Biografie Andrew verfügt über mehr als 80 Rollen in Filmen! Und er überhaupt einen Charakter und positiv, und komisch, und heroisch, und ekelhaft spielen würde.


Als Kind gerettet Ärzte das Leben von Andrew Smolyakova

Ärzte Andrew I. schulden es was es heute ist — eine gesunde, normal. Wenn die 3 Jahre erkrankte er an Meningitis, haben die Ärzte eine Menge, um das Kind zu einem vollen Leben zurückgeführt. Aufgrund der Auswirkungen der Krankheit von der ersten bis zur vierten Klasse der Schule, um unnötigen Stress zu vermeiden, durfte er in der Klasse nicht mehr als 30 Minuten sitzen. Darüber hinaus aus dem gleichen Grund ihnen nicht erlaubt, Musik zu Schule gehen. Dieses Kind stark gedemütigt. Aller Kräfte wollte er beweisen, dass er nicht schlechter als die anderen, so dass ich versuchen, von der «sehr gut» zu lernen. Und in 13 Jahren, spuckte er auf alle Hemmungen und sich ernsthaft im Sport. Schreiben Kindersportschule, ich Volleyball gespielt wurde in der Leichtathletik engagiert. Parallel dazu nahm er an einem Kreis junger Ärzte, interessierte sich für Chemie, Physik. Er träumte davon, ein Arzt, ein Neurochirurg. Als Ergebnis wurde er Schauspieler.

Ich begann ernsthaft zu Romantik Filme zu gewinnen. Nun, das Smolyakov eingeschrieben in die Schauspielschule — ein Verdienst Mutter. Bei Schulbeginn Abschlussprüfungen, brachte sie eine Zeitung mit der Ankündigung Anfang der Kinobesuche in der Schtschukin Theaterschule. Andrei wie ein Witz platzte heraus: «Wir müssen es versuchen.» Sofort hörte ich Rezitativ, die nur schön und nur durch Verbindungen zu nehmen. Nach der Mutter, die in der Zukunft Schauspieler hatte weder die erste noch die zweite. Dennoch, am nächsten Tag, nach der Rückkehr von der Arbeit, erklärte sie: «Ich schrieb Ihnen zu hören.» Andrei Smolyakov war das erste Mal, was überrascht nemerenno übergeben.

Frontier 50 Jahre

Seit 50 Jahren die große Biographie Smolyakova bereichert das Leben und schauspielerische Erfahrung. Viele Menschen in diesem Alter bereits lebensmüde. Aber der Schauspieler, 50 Jahre — nicht mehr als die Figur in den Pass. Der Mann gerade erst in den Geschmack des Lebens geben. Jetzt ist er nicht so sehr als erreicht verankert. Aber man kann nicht aufhören, Sie arbeiten müssen, um mit neuen Projekten und ohne viel Aufhebens, bekommen Befriedigung aus, was du tust. Die folgenden «50» sollte eine Zeit, Steine ​​zu sammeln «. Persönlich halte ich mich ein junger Mann, fast ein Kind» Fifty «zu sein — ist nicht schrecklich Wir müssen nur zurückschauen … und wieder von vorn beginnen jedoch im Jubiläums einer ähnlichen I.. Ich habe nicht einmal zu kümmern. »

Andrew I. immer in guter Form: Sportlich, leicht, frisch, munter. Nach der Schauspieler, vor allem in den «Schuld» Gene, für die er dankbar, Mama und Papa. Zweitens ist er schon lange strikt selbst trainiert nach Stress ist nicht abhängig von dem Inhalt des Kühlschranks. Drittens darf er nie sich zu entspannen.

— Seit der Kindheit, mein alles verzehrende Liebe — Tennis drei Mal pro Woche ist obligatorisch Pool, vor kurzem interessierte sich für Bowling. Ich war von diesem Spiel großen fasziniert. Es will zum Wesen zu bekommen. Im Hinblick auf eine gesunde Lebensweise, dann kann ich wie normale Menschen zu trinken. Der größte Nachteil — viel Rauch. Dies ist natürlich schlecht, aber nichts mit ihnen kann ich nicht. Der Rest fiel nicht. Und nicht, weil der Schauspieler — eine öffentliche Person. Nur ein Mensch ist verpflichtet, sich selbst zu sorgen.

Die Schauspieler Andrew Smolyakova viele Auftritte mit großer körperlicher Aktivität, manchmal in einer Nacht bis zu vier Kilogramm verliert — nicht besser. Neben Theater «Dose» — ein junges Unternehmen, «Wenn sie mich anrufen», Andrew. «- Es regt Und wenn» Andrew I. «-. Wütend Es ist nicht eine Vertrautheit seitens der jungen Menschen -. Kommunikation auf gleicher Augenhöhe»

Höhen und Tiefen des Berufs

Bis einer der wichtigsten und entscheidende Rolle in der TV-Serie «Birthday Bourgeois» Smolyakov spielte mehr Jungs richtig und positiv. Es waren wundervolle Fahrer, Combiner, Landwirte, Sportler, willensstark und mutig Mitglieder der Komsomol. Aber die wahre Liebe Zuschauer kamen kurz nach Kudla — Charakter, gelinde gesagt, nicht sehr positiv. Nach charmante maniac Kudla erlitt eine scharfe Kurve: die Mörder, die Oligarchen, kaltblütige Mörder, Straf. Für einen Schauspieler, diese Wendung der Ereignisse entpuppte sich als ein Geheimnis, sein «Kudla wie ein klassischer Bösewicht. Wie kann diese Liebe? Aber das weibliche Geschlecht ist für die Seele gefallen. Schon als Hit! Vielleicht Frauen nur dieses, charismatischer Mann. Wo sind zu einem solchen Mann stand verpasst? Ja Nirgendwo. Sie werden viele. Diese Frau doprygat mit ihrem Feminismus. gespielt haben, haben wir in obsessive, unhöflich, arrogant Tanten gespielt und verstanden nicht, wie es ist, aber in einer Sackgasse. Dadurch werden Frauen vor dem Nichts. Nicht fragen, dumme Fragen Bauern. Wo will — es und gehen Wer zu bestellen und trinken will Wenn er dich liebt und dir, wie auch immer, und wird dann mit Ihnen in Haben Sie Frauen, die monatlichen Ausgaben € 15.000 zufrieden geben, denken nicht alle und nicht immer…? weil sie in jedem Fall hängt wesentlich von der Menge der grauen Substanz in ihren Köpfen. »

Nach der Schauspieler spielen Schurken — viel Spaß. Es gibt so viele Farben! Jede menschliche Fehler interpretiert werden soll, um zu rechtfertigen, zu motivieren. Kein Wunder, dass solche Zeichen wie Raskolnikow, Mitja Karamasow jeder Akteur in der Liste der gewünschten Rollen. Andrew Smolyakov hundert Prozent Bühnenschauspieler, nach dem Schauspiel «Vater» Moskauer Theater Elite nannte es «der letzte russische Tragiker.» Daher ist in Bezug auf den Film ist sehr wählerisch. Die Weigerung Rollen, keine Panik. Halten sich für die Glücklichen, die das Recht zu wählen haben. In der Biographie von Andrew Smolyakova hatte es eine Menge großartiger Rollen, aber jeder glaubte, dass die beste Rolle nicht gespielt wird.