Bildung zu Hause: Vor-und Nachteile

Wenn Sie Kinder haben, haben Sie das Recht, die Form des Lernens des Kindes zu wählen. Er kann auf alle üblichen Schule gehen (müssen Sie nur die, die Ihnen am besten passt zu wählen). Oder lernen zu Hause, ohne die Schule zu gehen. Lernen Sie wie zu Hause — in den meisten Ländern ist ein legitimes System der Ausbildung, Entwicklung und Bildung von Kindern. Zu Hause unterrichtet Kind kann sowohl im Alter im Zusammenhang mit der Grundschule in das Leben zu erhalten und später.


Betrachten wir Hausunterricht, die Vor- und Nachteile dieses Phänomens. In der Regel wird der Übergang zu Bildung zu Hause sucht der Schule, in der es eine Form des Lernens erfordern. Sie benötigen, um ein Kind in einer solchen Schule einzuschreiben. Lehrer der Schule in der Lage, Sie mit Lehrbüchern und Unterrichtsmaterialien zu helfen. Es war in der Schule Ihres Kindes für dessen Übertragung auf die nächste Klasse sowie alle erforderlichen Prüfungen ablegen ausgewertet werden.

Natürlich, wie jedes System, es hat seine Vor- und Nachteile.

Vorteile

Natürlich Bildung zu Hause die ganze Aufmerksamkeit nur Ihr Kind gezahlt. Es wird wie der einzige Schüler in der Klasse. Und das kann nicht, aber zu einem guten Ergebnis führen, denn man kann genau beobachten die Vorbereitung des Kindes in einem beliebigen Fach kann sofort bemerken, die Wissenslücken, können missverstanden Material so lange wie nötig zu erklären.

Darüber hinaus Eltern in der Regel sind die Menschen, die das Kind am besten kennen. Sie wird es viel einfacher, um das Lernen effektiv. Vor allem, weil sie daran interessiert sind, und.

Wenn Sie ausreichend gebildeter Mann, auf der Grundstufe der Ausbildung erhalten Sie wäre genug von ihrem eigenen Wissen. In Zukunft können Sie nicht nur das Kind selbst zu lehren, sondern auch Lehrer benötigt einladen.

Sie werden in der Lage zu führen und zu entwickeln, in die falsche Richtung, die als die am besten geeignete für ihn ist Ihr Kind. Sie brauchen nicht, sich ausschließlich auf das Schulprogramm verlassen — Sie können sich immer auf die Lern ​​jener Dinge, die als notwendig erachtet werden hinzuzufügen.

Wenn homeschooled Kind nicht haben, gezwungen sein, für alle Regeln zu implementieren einige gemeinsame verpflichtend, wenn sie eine schmerzhafte und inakzeptable (dies ist natürlich, es gibt nur die Regeln der Organisation des Lernprozesses, Verhaltensregeln oder ethischen Standards — ist ein Thema für einen anderen Gesprächs ).

Sie können ganz einfach steuern die Auslastung und den Zustand Ihres Kindes. Der Bildungsprozess wird in der Weise, dass es keine negativen Auswirkungen auf die Gesundheit Ihres Kindes organisiert. Kinder, die zu Hause studieren, haben mehr Möglichkeiten für einen normalen Urlaub. Ihr Kind muss nicht schmerzhaft aufwachen und anpassen, um den Standard der Schule Zeitplan.

Das Kind wird in der Lage sein, ihre Kreativität zu maximieren, weil es keine benötigen, um die Template-Lösungen und Standard-Varianten wählen. Und er, zum Beispiel, wird nicht auf die kreative Aktivitäten, nur weil alle es klingelte zu unterbrechen. Und wenn er versucht, einige seiner kreativen Impulse, Ideen oder Ideen umzusetzen — er wird genug Zeit für sie haben.

Ihr Kind wird vom Müssen während des Studiums in Konflikte mit Gleichaltrigen geben geschützt werden. Seine Gewohnheiten und Eigenschaften werden nicht Ursache für Spott und Druck von den anderen Kindern.

Hausunterricht weiter zu vereinen Ihre Familie. Gemeinsame Übungen, gemeinsame Interessen — dies zu vermeiden (oder im Wesentlichen glatt) entstehen, wenn ein Kind aufwachsen Konflikte mit den Eltern.

Mängel

Homeschooling Ihr Kind wird von Ihnen verlangen, eine Menge Zeit und Mühe. Immerhin haben Sie nicht nur mit sich selbst lehren als solche behandeln — man muss Material für Klassen zu finden, studieren, zu durchdenken Nachhilfe und Aktivitäten. Typischerweise Hausunterricht erfordert einen vollständigen Download von einem der Eltern von diesem Prozess, ohne die Möglichkeit der Ablenkung für etwas anderes.

Man kann nicht wirklich in allen Bereichen und in allen für Ihr Kind zu entdecken Pflichtfächer zuständig. Es kann sein, dass ein Kind kann nicht zertifiziert werden (oder Prüfungen), weil Sie nicht genug Wissen, um qualitativ hochwertige Bildung zu haben.

Darüber hinaus, auch wenn Sie wirklich all das Wissen notwendig Baby, können Sie feststellen, dass Sie nicht ein guter Lehrer. Wenn es ein Problem gibt — beispielsweise Schwierigkeiten beim Verständnis einige Themen — muss besondere Fähigkeiten und Techniken, wie man dem Kind die richtigen Informationen oder das Recht auf Erfahrung übermitteln.

Viele Leute denken, dass das Lernen zu Hause ist billiger Schule. Das ist nicht ganz richtig. Natürlich, werden Sie viele Ausgaben, die bei der Ausbildung des Kindes in der Schule benötigt werden entlastet werden. Aber wenn Sie Ihren Sohn oder Ihre hochwertigen Wissens Tochter geben wollen, müssen Sie eine Menge von Unterrichtsmaterialien. Und ihre Kosten können sich lohnen durchaus vergleichbar teure Ausbildung in europäischen Ländern.

Einer der sehr ernsten Momente — Kommunikation. Das Kind ist erforderlich, nicht nur irgendeine Kommunikation, muss er lernen, mit Gleichaltrigen zu interagieren. Bildung von sozialen Kompetenzen — zumindest ein wichtiger Teil des Lernprozesses. Kann das Kind finden sich echte Freunde, wenn sein Kreis der Kommunikation beschränkt sein wird? Werden Sie in der Lage, irgendwie das Fehlen von Kindern in der Nähe von Ihrem Baby, das Fehlen von gemeinsamen Aktivitäten für Kinder, Spiele, Veranstaltungen, Gespräche, und so weiter. F. zu kompensieren? Dies kann jedoch keine Angst zu sein, wenn der Kreis der eigenen Kommunikation ist groß und umfasst Familien mit Kindern eines bestimmten Alters. Beispielsweise verschiedene Kreise und Sektionen, Kinderlager (Sommer Erholung, Sport), Sprachschulen N., und so weiter — auch, als Option, können Sie Ihr Kind, Kinderbetreuung «neshkolnogo» Natur zu senden.

Und Sie nicht helfen, ein Kind Gegenstand besondere Aufmerksamkeit, wenn er immer noch mit denen, die in der üblichen Schulausbildung studierte umzugehen. Eine Wahl für Ihre Familie oder nicht — Sie müssen für sich selbst, Bildung zu Hause und das Für dieses Phänomens zu entscheiden. In jedem Fall — die Verantwortung für das Kind, das Sie tragen. Und du hast ihn wählen — wie und wo man sein Wissen und Erfahrung zu bekommen.