Zimmerpflanzen: Streptocarpus

Die Gattung Streptocarpus umfangreich und umfasst mehr als hundert Arten von Pflanzen, sie gehören zu der Familie Gesneriaceae. Spread in Asien, Afrika und Madagaskar Ihre empfangen. Diese Gattung ist seit 150 Jahren bekannt. Unter diese Art kann als Sträucher und krautige Pflanzenarten mit nur einem Blatt aus bis zu einem Meter und kleine Blumen auf einem Dorn zu sehen. Es gibt sowohl Einjährigen und Stauden. So langfristige Perspektive ist zum Beispiel Streptocarpus Royal, wer der Vater von einer großen Anzahl von Mischformen ist.


Streptocarpus ist ein Rosettenpflanze, die wie Saintpaulia, kurzen Stamm. Lässt ihn mit dichten Haaren, faltig und breit, in Größe: Es gibt breite bis zu 7 cm — und lang bis zu 30 cm Die Farben sind leuchtend grün oder bunt… Bei hohen Stielen angeordnet Blumen, ein oder zwei, in den Achseln der Blätter, können sie zum Schneiden verwendet werden. Corolla hat einen Durchmesser von etwa 2 cm., Röhren-trichterförmig. In-Hybrid-Anlage Blumen sind in der Regel einen größeren Durchmesser, sie sind etwa 4 cm, und solche mit Gliedmaßen -.. Bis zu 8 cm, Auch wenn es winzig. Corolla fünf abgerundeten Lamellen ungleiche Anteile, die beiden oberen kleiner als die unteren drei. Färben ihn blass lila, aber mit hellen lila Streifen im Hals und einem Rohr. Derzeit einige Arten bereits haben und reine weiße Farbe mit gelben Augen, rosa, rot und sogar zweifarbig. Manchmal gibt es Sorten mit gewellten Kanten Blütenblätter oder doppelt.

Pflanzenpflege

Beleuchtung. Das Sommerhaus Pflanzen Streptocarpus bevorzugen sehr helle und diffuses Licht, das sich positiv auf das Wachstum und die Blüte hat. Wie viele andere Pflanzen, die in den Fenstern der Westen und Osten wachsen. Auf der Südseite müssen Sie pflanzen pritenyat und im Norden, wird höchstwahrscheinlich nicht genug Licht haben.

. Temperaturbedingungen Umgebungstemperatur vom zeitigen Frühjahr bis Ende August sollte recht warm — + 20-25S. Der Rest des Jahres die Temperatur auf + 15-17S reduziert.

Bewässerung. In der warmen Jahreszeit und im Frühjahr die Pflanzen bewässert mäßig Streptocarpus, so dass der Boden ein wenig trocken in den Topf, aber die lang peresushki sollte nicht sein. Seit September Bewässerung sogar schneiden, und im Winter sehr wenig bewässert. Wasser für die Bewässerung verteidigt muss ihre Temperatur bei der Temperatur in dem Raum sein. Streptocarpus Bewässerung müssen sehr vorsichtig sein, weil es nicht ausstehen kann Staunässe.

Trimmen. Wenn die Wohnung ist sehr trockener Luft kann die Spitzen der Blätter beginnen zu trocknen. Wenn dies geschieht, müssen sie mit einem scharfen Messer abgeschnitten werden, mit auf eine flache Oberfläche. Verwenden Sie keine Schere, wie sie zu komprimieren das Blatt.

. Dünge- Streptocarpus — Pflanzen ausreichend fordern ihre Ernährung. Wenn es während der Wachstumsperiode ist, ist es notwendig Zufuhr komplexer Mineraldünger, zuzuführen alle sieben bis zehn Tage.

Transplantation. Junge Streptocarpus wünschenswert, jedes Jahr im Frühjahr persadku. Nur bei Bedarf Kopien Erwachsene, alle drei bis vier Jahre.

Töpfe verwendet werden, sind nicht sehr tief und breit im Durchmesser.

Bezüglich des Substrats kann in zwei Arten erfolgen. Die erste Methode — eine Mischung aus Blatt Boden (2 Teile), leicht Rasen (Teil 1) und Sand polchasti. Das zweite Verfahren mit den gleichen Bestandteilen, aber notwendig ist, um einen weiteren Teil des Humuserde, Torf und erhöht auf 3 Teile Sand hinzugefügt werden, müssen auch ein wenig mehr zu haben — ein Teil. Die Bodenmischung und Entwässerung müssen Kohle hinzuzufügen. Falls gewünscht, können Sie eine Mischung aus dem Laden, zum Beispiel geeignete Mischung Saintpaulia verwenden. Wenn die Pflanze jung ist, ist die Rasenmischung hinzufügen nicht erforderlich.

. Reproduktion Diese Zimmerpflanzen zu reproduzieren auf zwei Arten — und vegetativ durch Samen.

Vermehrung durch Teilung: Es ist notwendig, um die Pflanzen aus der feuchten Erde gewachsen zu entfernen, schneiden Sie ein Teil davon, die verdickten Blättern und Wurzel wird. Schneiden Sie die Stelle trocken und mit Puderzucker Holzkohle. Der Behälter gießen frische Substrat, etwas mehr als die Hälfte, die Einrichtung einer separaten Steckdose und gießen Sie den Boden Wurzeln Stufe nach oben, während die Anlage notwendig ist, leicht nach unten drücken mit der Hand und Wasser. Zu Beginn der abgeschiedenen Film beschichtet Pflanzen besser gewöhnt. Sehr große Blätter sollten entfernt oder halbiert werden. Diese geben den Impuls für das Wachstum der neuen jungen Blätter zu geben. Es wird eine Weile dauern, und die jungen Pflanzen blühen.

Wenn durch Samen vermehrt, wird wie folgt durchgeführt: die Samen in einem kleinen Topf gepflanzt; tief Anlage ist nicht notwendig, nur um auf der Oberseite des Substrats zu säen; dann mit Folie abdecken. Wasser die Samen durch die Palette. Kapazität ist notwendig, um in einem kleinen Licht und Schatten Ort, wo sie keimen setzen. Jeden Tag sollte der Topf ausgestrahlt werden, da Keime brauchen Sauerstoff. + 21C — Die für einen guten Shooting erforderliche Temperatur. Um zu gewährleisten, eine gleichmäßige Temperatur in der Wohnung ist schon schwer genug, so Tabletts mit Samen mit noch mehr Papier bedeckt. Temperaturschwankungen auf der Fensterbank wird weiterhin sein, so empfiehlt es sich, einen Behälter mit Sprossen in teplichku unter der Lampe setzen.

Sechs Wochen nach dem Auflaufen motivieren der Folie und dann vollständig entfernt. Sämlinge erfordern Kommissionierung. Die erste Auswahl wird in einem großen Behälter, in denen die Pflanzen nur für ihre freie Entfaltung sitzen durchgeführt. Holen Sie kleine Pflanzen sollten vorsichtig sein, um das Wurzelsystem schädigen. Sie können einen Holzspatel mit einem Schlitz zu verwenden. Stängelpflanzen, um die Finger zu halten ist nicht zu empfehlen, weil es so leicht beschädigt werden. Nach der Transplantation, verdichteten Boden um die Pflanze herum. Nach dem Pflanzen die Pflanzen bewässert und an einem warmen Ort gebracht und dann mit Folie abdecken. Wenn der zweite Schwertkampf, muss der Sitz in den einzelnen Töpfen sein. Wenn der Raum viel Platz, dann können Sie die ersten Pick in den einzelnen Töpfen zu machen, brauchen Sie nur auf die Menge des Substrats zu ändern. Das Wachstum der Sämlinge günstigen Einfluß Dressing. Seeds kann mehrmals angepflanzt werden ein Jahr, mit der Anlage kann in verschiedenen Monaten blühen. Wenn die Ernte war Ende Januar, dann im Juli bis September Streptocarpus hat der Blüte, wenn die Sommer säen, dann wird es im April oder später blühen.

Mögliche Schwierigkeiten

  • Wenn Streptocarpus erschien Grauschimmel, vor allem, die überschüssige Feuchtigkeit in der Anlage.
  • Wenn die Temperatur des Inhalts zu hoch, die Knospen nehmen eine braune Farbe.
  • Wenn gebräunt Blattspitzen, bedeutet dies nicht genug Feuchtigkeit oder zu viel Wasser.
  • Die Pflanze kann die Spinnmilbe, Jose Skala, Thripse, Weiße Fliege und mealybug beschädigen.