Über die Gefahren von Bier für Jugendliche


Werfen wir zunächst untersuchen, warum Jugendliche trinken Bier. Gibt es mehrere Gründe. Teenager auf seinem psychischen Entwicklung ist nicht weit entfernt von dem Kind. Oder besser gesagt — es ist ein Kind, er hatte gerade begonnen, eine physiologische Veränderung eines Organismus, was bedeutet, dass dieses Kind war auch psychisch instabil. Und es ist in diesem Zeitraum Teenager überhaupt will «Erwachsenen», «cool», «stylish», schauen «sind genial.»

Die Art und Weise, um all dies sieht er ein, leider ist die einfachste und erfordert nicht viel Aufwand. Und Blick auf Billboards, Fernsehen, Modezeitschriften enthüllt — er sieht nur, was er will — all das «cool», «stylish» und «ahrinitelnye» — jeder trinkt Bier. Es scheint, dass andere Probleme neben Bier trinken, rauchen nichts, rasieren, andere Probleme im Land einfach nicht existiert.

Bier Alkoholismus und Jugendliche

Nun wollen wir klären, eine Tatsache, dass viele versuchen, sich zurückzuhalten. Bier Alkoholismus gibt — dieses Mal. Und die zweite — der schnellste entwickelt er in der Adoleszenz. Hier ist nichts Besonderes, es ist noch ein Teenager Stoffwechsel schneller als Erwachsene, und dementsprechend geht Sucht viel schneller. Wenn vollständig physikalisch und physiologisch gebildeten Mann, Bier gewöhnt, ist, dass man süchtig danach, einen Durchschnitt von 5-10 Jahren, die Teenager genug von sechs Monaten bis zu einem Jahr, je nach Alter und physiologischen Bildung des Körpers. Die Zahlen sind beeindruckend?

Einfluss von Bier trinken auf die Psyche und physiologischen Entwicklung der Jugendlichen

Jetzt bewegen wir uns weg von dem Problem der Sucht, und einen genaueren Blick auf diese Läsionen, die die systematische Anwendung Bier bei Jugendlichen führen. Um zu beginnen, ist es wichtig zu beachten, schwere Verhaltensänderungen, die als erhöhte Reizbarkeit und Aggression gekennzeichnet sind. Obwohl wieder, glauben viele Menschen, dass dies eine Übertreibung, aber nur auf die «merry Unternehmen» Jugendliche aussehen, gespült eine einfache Bier, und weil Kinder Körper länger und müssen nicht. Und in der Tat, wenn dann, wenn der Teenager ist in angemessenen Zustand, musste er den Grund, warum er verhielt sich so aggressiv, es oft nicht wissen, wie alles, was geschehen erklären fragen. Und vielleicht nichts von Kämpfen und Chaos an den Kiosk. Aber dieser Einfluss von Bier auf Jugendliche ergibt sich aus der allerersten Mal.

Lassen Sie uns über die Gefahren von Bier Sucht Teenager reden, sagen sie, auf lange Sicht. Bier — ein Getränk enthält Phytoöstrogene — Hormon ähnlich der weiblichen und Kobalt — nach dem schäumenden Bier scheint mehr frische, qualitativ hochwertige und schmackhaft. Nun, in Ordnung. Was sie sind und was können Phytoöstrogene beschädigen? Jeder weiß, dass in der weiblichen und männlichen Körper produziert und weiblichen und männlichen Hormonen. Und jetzt vorstellen, dass ein Teenager nutzt ständig phytoestrogen. Es ist nicht ein absolutes Analogon des weiblichen Hormon, aber es hat dennoch die Fähigkeit, männliche Hormone unterdrücken. Und im Laufe der Zeit, wir haben Schwierigkeiten zu empfangen wegen der Schwäche der Menschen. Was passiert, wenn ein Mädchen verwendet Bier? Auch nicht gut, weil der Körper eine Rückkopplung. Das heißt, mit entwickelten eine bestimmte Menge des weiblichen Hormons, des Körpers wie «check» die Menge, und wenn das Mädchen ein paar Flaschen Bier getrunken, stark erhöht die Hormone und der Körper gibt das Kommando — die Produktion des Hormons zu reduzieren. Und wenn dieser Vorgang jeden Tag, ist das Ergebnis klar und traurig. Am Ende bekommen wir die verweichlichten junge Männer und männliche Frauen, und beide Personen und andere Probleme mit der Geburt. Nun Bezug Kobalt, alles ist einfach und traurig. Kobalt ist leicht zu Calcium in der glatten Muskulatur zunächst zu ersetzen, und dann in den Knochen. Offensichtlich führt dies zu einer frühen Herzinfarkt, Schlaganfall und dann an Osteoporose.

Vielleicht übertreibe ich ein wenig die Frage der Schaden des Bieres für Jugendliche, aber aus meiner Sicht ist es besser, den Schaden zu übertreiben nutzlos, als im Interesse der wirtschaftlichen Vorteile zu beschönigen, dass Bierhersteller sind oft bewusst verstümmeln der jungen Generation einfach die Tatsache zu verstecken Informationen.