Die Gestaltung des Raumes nach dem Recht des Feng Shui


Heute schmücken den Raum und Feng Shui gehen Hand in Hand, die Kombination der kulturellen Traditionen des Ostens und des Westens. Die Prinzipien dieser alten chinesischen Wissenschaft sind einfach zu bedienen, auch wenn Sie möglicherweise einige Zeit, um zu experimentieren, bevor Sie die besten Ergebnisse erzielen zu verbringen. Feng shui (übersetzt — «Wind und Wasser») schafft Harmonie und gute Qualität Energie in unserer Umwelt. Das Ziel des Feng Shui ist traditionell auf die positive Energie des Qi (gesunde Energie) fließt reibungslos und zirkulieren im ganzen Wohnbereich oder am Arbeitsplatz. Nach der Theorie wird die Harmonie erreicht, wenn ausgewogen Yin und Yang. Yin steht für Dunkelheit und Stille, Yang — entspricht der Lebensdauer und Helligkeit.

Die Idee zugrunde, die Lehren des Feng Shui ist, dass unser Leben hängt das Wohlbefinden des Qi. Es verringert, wenn nicht genügend Harmonie und positive Chi in unserer Umwelt. Methoden des Feng Shui haben seit Tausenden von Jahren, nicht nur in Gebäuden, sondern auch in der Entwicklung und Planung von Städten und an öffentlichen Orten eingesetzt. Aber wie kann man diese alte Praxis des Feng Shui gelten, wenn die Dekoration der Zimmer?

Zuerst müssen Sie sich fragen, ein paar Fragen:

  • Gibt es so Raum im Haus, wo Sie oder andere Familienmitglieder häufig zu sammeln?
  • Gibt es einen Ort, an dem Sie sich unwohl oder beleidigt, ohne logische Erklärung fühlen?
  • Haben Sie ein Hobby, das Kreativität erfordert, egal ob Sie Ihren Arbeitsplatz gerne und sind Sie mit dem Ergebnis der Arbeit nicht zufrieden?
  • Sie fühlen sich auch nach acht Stunden Schlaf müde?
  • Wenn Sie ein Unternehmer sind, sind Sie mit den Ergebnissen der Ihr Unternehmen zufrieden sind, oder denken Sie, könnten Sie mehr Geld verdienen?

Wenn Sie Ihre Antworten zu sagen, dass etwas erreicht zu verbessern, könnte es sich lohnen, ein wenig Zeit auf die Gestaltung und Feng Shui? Hier sind einige Tipps, die eine positivere Qi und das Gleichgewicht von Yin und Yang zu schaffen wird:

1. Verwenden Sie die richtigen Farben — sie sind für die Gesundheit und für den Frieden des Staates erforderlich. Alle Farben sind symbolische Ausdrücke. Helle Farben — grün, rot, gelb und blau repräsentieren Begriffe wie Wachstum, Glück und Langlebigkeit. Dunkle Farben sind entspannend und ruhig, obwohl ihre übermäßige Verwendung kann zu Depressionen führen.

2. Entfernen Sie alle die Unordnung. Wenn Ihr Haus ist von einer Menge von nutzlosen Dingen und Objekten belegt ist, wird dein Geist zu sehr damit beschäftigt, so dass Sie schwierig werden, zu Fragen eine klare Entscheidung erfordern konzentrieren. Fragen Sie sich, was Sie wirklich brauchen, zur Hand haben und entfernen Sie den Rest des Materials entfernt!

3. Stellen Sie sicher, es gibt genug Platz für die Bewegung von Energie. Dies ist ein weiteres Schlüsselprinzip der Dekoration und Feng Shui. Organisieren Sie Ihren Raum, damit die Menschen kommen und gehen mit Leichtigkeit. Alle Objekte, die einfache Bewegung behindern entfernen. So eine gesunde Fluss des Qi Energie steigt.

4. Sie sollten immer die Tür. Sie können nicht erkennen, aber in der Lage, die Tür des Zimmers finden Sie schafft ein Gefühl von Sicherheit und Freiheit. Die Menschen fühlen sich verletzlich, wenn sie nicht sehen können, die Tür, vor allem während der Nachtruhe. Wir fühlen uns sicher, wenn wir jemanden sehen, gehen in die und aus dem Zimmer. Legen Sie das Bett, so dass er die Tür sehen konnte.

5. Erstellen Sie eine Balance zwischen harten und weichen Linienform. Dies ist besonders wichtig, wenn sie kombiniert Möbel oder Ablaufsteuerungsumgebung in einem Raum. Oft schön geschwungenen Stuhl, in einer der Ecken, hilft brechen harte Linie traditionelle Möbel.

Verwenden Sie diese Methoden, wenn dekoriruete Ihr Haus, und Sie werden die Qualität der Ihren Wohnraum … und vielleicht sogar das Leben zu verbessern!