Appetitlosigkeit bei Neugeborenen

Um das Kind wuchs und normal entwickelt, dauert es eine regelmäßige Ernährung. Appetitlosigkeit bei Neugeborenen, viele Eltern Sorgen. Es gibt keine dringende Notwendigkeit, ernsthafte Maßnahmen zu ergreifen, wenn das Kind schlechte Appetit, zu glauben, dass dies zwangsläufig eine Folge der Krankheit. Sprechen Sie über einfache Maßnahmen, die dazu beitragen, einen gesunden Appetit bei Kindern wird.

Warum reduzierten Appetit?

Kinder aller Altersgruppen, vom Neugeborenen bis zum Teenager allmählich Appetit. Und jedes Alter verbirgt seine Gründe für den Rückgang oder Mangel an Appetit.

Appetitlosigkeit im ersten Jahr des Lebens von Kindern, die Hauptursachen

Typischerweise Neugeborenen, wenn sie Hunger verspüren, dann nur zu essen und haben einen guten Appetit. Nach der Entwicklung des Körpers eines jungen Kindes erfordert mehr Nährstoffe als ältere Kinder, so Jährigen kaum weigern zu essen. Aber wenn Neugeborene werden für eine kurze Zeit gestillt oder sogar weigert sich der Muttermilch, gibt es gute Gründe zu glauben, dass dies möglicherweise verursachen.

Appetitlosigkeit bei Kindern — welche Ursachen und was zu tun?

Um eine der Ursachen für angetroffen Appetitlosigkeit bei Kindern — ein Merkmal der Struktur der mütterlichen Brustwarze (zB gezogene oder flachen Brustwarzen). Diese unregelmäßige Form der Brustwarze mit Fütterung des Kindes behindern. Das Kind wird hungrig und auf jede Weise, es zu zeigen: die ständige Sorge, Weinen, schmatzenden Lippen, manchmal Lippenvorsprung. Mom müsste einen Weg aus der Situation zu finden: entweder um Milch und Flasche Futtermittel oder Futtermittel in einem geeigneten, nicht immer leicht, Haltung zum Ausdruck bringen, so dass das Kind könnte Essen und Appetit normalisiert empfangen.

Ein weiterer Grund für Appetitlosigkeit bei Säuglingen ist eine laufende Nase, verstopfte Nase bei Kindern. Da saugt die Brust Kind atmet durch die Nase, ist es wichtig, dass die Atemwege wurden nicht berücksichtigt. Andernfalls wird der Prozess der Fütterung nicht möglich, weil das Baby hat, um durch den Mund atmen. Normalisieren Appetit möglicherweise nach Beseitigung der Ursachen der Erkältung.

Schmerz im Magen des Kindes — ein weiterer Grund,

Krämpfe im Magen des Babys sind auf Laktose-Mangel (wenn ein Kind kommt Kohlenhydrat-Intoleranz Milch). Schmerzen können auch als Folge der Dysbiose und aufgrund der Tatsache, dass während das gestillte Kind kann Luft schlucken kommen.

Sollte für ein akustisches rülpsen nach jeder Fütterung warten, das Baby, halten Sie es für etwa fünfzehn oder zwanzig Minuten in vertikaler Position. Sie können es in dieser Position zu halten (oder legen Sie den Babybauch auf die Schulter) für fünf bis zehn Minuten, als plötzlich das Kind beginnt, so schnell aufzugeben, die Muttermilch, wie Sie begonnen haben, Fütterung.

Sie können den Appetit Spezialmischungen, Milchprotein beraubt zu normalisieren, wenn das Kind Lactose-Mangel.

Appetitlosigkeit Neugeborenen kann durch eine Entzündung der Schleimhaut in der Mundhöhle verursacht werden. Es wird auch als Mundsoor, die durch das Auftreten auf den Ulzera und Plaque-weiß und gekennzeichneten Rötung gekennzeichnet ist. Es ist notwendig, die Infektion zu befreien, um den Appetit zu normalisieren.

Das Auftreten von ersten Zähnen

Und auch dies ist ein ganz natürlicher Prozess bringt Beschwerden in der Kinder- und beeinflussen die Appetitlosigkeit. Dieser Prozess erlaubt, besitzen und Beschwerden verschwinden mit der Zeit. Aber dieses Mal das Kind braucht besondere Pflege und Aufmerksamkeit von Ihrer Seite.

Die Veränderung der Appetit kann ein neugeborenes Baby wechselnden Geschmack der Muttermilch beeinflussen. Plötzlich, wenn Sie irgendeine Art von Produkt, das nicht gegessen haben, ausprobieren wollen — denken Sie darüber nach, wenn er nicht den Geschmack der Milch verändern. Zum Beispiel, nach dem Essen Knoblauch Kind kann Ihre Brust zu verweigern. Seien Sie deshalb vorsichtig, wenn Sie auf Ihre Ernährung zu diversifizieren möchten. Auch können Fehler, wenn die entzündeten Milchdrüsen (Laktation Mastitis) verursacht werden.

Wenn Entzündung der Brust und der Dicht Mutter fühlt Schmerzen in der Brust, kann die Temperatur steigen. Wenn Mastitis und seine ersten Symptome sollte sofort einen Arzt aufsuchen.

Durch die Reduzierung der Funktionen der Schilddrüse kann nicht oder nur reduziert Appetit. Mit anderen Worten, wird die Reduktion der Schilddrüsenfunktion aufgerufen angeborene Hypothyreose. Seine wichtigsten Symptome sind: die Verzögerung bei der geistigen und körperlichen Entwicklung (Kinder später an Bord beginnen später halten Sie den Kopf), Lethargie, endokrine Disruptoren — Haarausfall und trockene Haut. Wenn es eine plötzliche Entwicklung dieser Symptome sollte sofort einen Arzt aufsuchen. Nur ein Arzt kann eine genaue Diagnose zu stellen und Behandlungen zu verschreiben.

Der Zustand der Appetit bei Säuglingen kann auch Auswirkungen und ungewöhnliche Situation — eine neue Stelle oder zu laut. Versuchen, die Situation in einer entspannten ändern — schalten Sie das Radio oder Fernsehen oder engagiert in Füttern des Babys in der Abwesenheit von Fremden.