Unabhängiger Berater Oriflame — einfach und profitabel

Hallo, lieber Freund!
Das stand freie Zeit und ich beschlossen, Ihnen zu schreiben. Wie geht es dir in meinem England?


Denn ich habe ausgezeichnet! Die Tagung über fünf übergeben. Aber ich möchte Ihnen etwas anderes erzählen. In diesem Jahr habe ich beschlossen, ein Berater für Oriflame zu werden.

Trotz der Tatsache, dass es ist Sommer, und viele meiner Klassenkameraden gekickt Nudel, beschloss ich, ihr Einkommen zu nehmen. Das Stipendium ist für uns, den russischen Studenten, wie Sie wissen, sehr klein, und hängen an den Hals der Eltern in unserem Alter irgendwie unanständig. Also beschloss ich, das Unternehmen Oriflame erstellen. Mach dir keine Sorgen, es ist nicht so schlimm.? Auch nicht beängstigend, aber ein großer Spaß und profitabel. Sie erinnern sich, ich habe immer in der Schule und auf dem Hof war ein kontaktfreudig, Cheerleader. Ich in ständigem Kontakt mit neuen Menschen! Ich denke, ich werde wirklich in berufliche Zukunft im Marketing zu helfen. Außerdem meine Arbeit nicht verhindern, dass Lernen, hilft auch. Ich fing an, mehr frei, ungehemmt fühlen, ich bin nicht Angst, die Seminare zu beantworten. Die Mädchen in der Gruppe zunächst behandelte mich mit Argwohn, wenn ich brachte den Katalog und beschrieb ihre Venture. Dann brachte ich verschiedene «Extras» der Kosmetik: Lipgloss mit Beerenaroma, blau Mascara und viele andere Dinge, um zu zeigen, wie es aussieht. Die Mädchen an mit Interesse betrachtet. Weniger als einem Tag, und ich erhielt mehrere Aufträge! Es ist so bequem, um zur Schule zu kommen, und in der Pause Zeit zu verteilen und Bestellungen. Und die Arbeit und Bildung, wie sie sagen, in der Werbung, — «in einer Flasche.»

Vor kurzem habe ich gelernt, dass das Unternehmen führt Outreach-Sitzungen im Ausland. Ich denke, Sie können nach Paris oder Rom in der Gesellschaft von Kollegen zu gehen, um verschiedene Workshops zu besuchen, um Erfahrungen auszutauschen und zu kommunizieren, kommunizieren, kommunizieren! Glauben Sie, dass bei einigen Beratern Tanten und Großmütter, die nichts zu tun haben? Es ist nicht so! Im Klassenzimmer traf ich mich mit einer Gruppe von Leuten, die Oriflame aus einem anderen Grund gekommen. Viele kommen, nur um eine gute Zeit (Diskussion) zu haben, jemanden zu kaufen für sich mit einem Abschlag (30% sparen alle angenehm und profitabel), einige kommen, um zu verdienen — zu verdienen, ihr eigenes Unternehmen — ein zusätzliches Einkommen und einige ernst zu haben. Für manche ist dies eine echte Geschäft mit schweren Ergebnis Team von Beratern und einem freien Zeitplan.

Als ich im Begriff war, eine Oriflame-Berater sein, frage ich eine Frage — und ob es jetzt zu spät, um zu Oriflame gekommen? Schließlich ist diese Gesellschaft in aller Munde! Sicherlich gibt es viele Menschen registriert, die voll von Kunden ist. Und ich bin nur ein niemand Kosmetik bieten! Aber dann in unserer Gruppe fragte sich am Institut, ich habe niemanden gesehen, mit einem Katalog von Oriflame, und unter meinen Freunden niemand tut solche Dinge … Und es bedeutet, dass es mir nehmen! Und ich beschlossen, es zu wagen. Aber jetzt erkannte ich, dass war nicht umsonst gemacht. Nichts ist zu spät! Alles ist erst am Anfang! Die Menschen wollen schöne und zu allen Zeiten gut präparierte sein. Die Menschen wollen eine stabile Perspektive und interessantes Leben. Und all dies Oriflame bietet.

Natürlich war ich ein wenig Angst, wenn ich zum ersten Mal nahm die Katalog- und erzählte Freunden über ihr «Geschäft». Natürlich begrüßt nicht jeder mich ernst, einige winkten selbst. Aber ich weiß nicht Rückzug: fing an, auf Schulungen für Berater zu gehen, sprach über die Unternehmen nicht nur im Institut, sondern auch auf den Tanz. Und vor kurzem kam ich zu dem Seminar «Der Erfolg in Oriflame», wo er spielte viele junge, ehrgeizige Menschen, die, wie sie waren in Oriflame, gemeinsame Techniken Arbeit sprach, sprach über einen Fehler zu machen. Für mich war es ein wenig überraschend zu hören, dass viele mit konfrontiert sind, und nicht, um die Schwierigkeiten, die ich verstehe. Ich erkannte, dass ich nicht. Schließlich hat ein Problem seiner Lösung, und der Fehler kann immer korrigiert werden. Ich hörte auf den Rat und … Alles begann sich zu drehen! Nun ist für viele meiner Freunde haben sich registriert und selbst zum Berater, und ich bin ihr Mentor. Heute Oriflame ist für mich nicht nur kosmetische — es ist ein Lebensstil. Und ich lernte eine Sache im Leben im Allgemeinen — Erfolg kommt zu denen, die nicht aufgeben. Sie haben stur und hartnäckig sein — und dann Erfolg wird kommen. Ich bin bereit! Und kann immer noch erfolgreich infiziert werden. Es sei denn natürlich, um mit einer wirklich erfolgreichen Menschen umzugehen.

Ich verspreche Ihnen, einen Bericht über ihren Erfolg!
Genaue, Ihren C.