Nützliche Eigenschaften von schwarzem Pfeffer

Schwarzer Pfeffer — ein Gewürz, das in fast jedem Haus ist. Aber wie immer Beregnung bevorstehenden dieses Gericht eines dunkelgrauen Pulvers, die meisten von uns wissen nicht, wie nützlich es ist zu denken. Das Thema dieses Artikels: «Die positiven Eigenschaften von schwarzem Pfeffer.» Schwarzer Pfeffer — ist die häufigste und berühmten orientalischen Gewürzen aus Indien. Verwenden Sie es von alters her. Schwarzer Pfeffer — ist die Frucht der Reben, viele Jahre scansorial Pflanzen. Die Früchte werden auf verschiedene spezielle Verarbeitung ausgesetzt und dann dreht schwarzem Pfeffer und weiß, grün, pink. Gewürze, werden diese als eine Erbse verwendet, und der Hammer vide.Itak hat schwarzer Pfeffer viele nützliche und therapeutische Eigenschaften. Wenn Sie den Pfeffer innen verwenden, wird es mit der Entladung von Schleim Husten, Bronchitis helfen, zu beschleunigen Genesung. Es hilft auch, mit Halsschmerzen zu bewältigen. Um dies zu tun, 1 EL. Löffel gemahlener schwarzer Pfeffer, mit 1 Tasse Honig mischen. Nehmen Sie 3-4 mal täglich für einen Teelöffel. Außerdem kann dieses Werkzeug für Ödeme, wie verwendet werden kann, es ist ein Diuretikum, und Herzkrankheiten.

Schwarzer Pfeffer in Maßen hat einen positiven Effekt auf die Verdauungsorgane, wärmt sie, steigert den Appetit, Aufstoßen Leckereien. Schwarzer Pfeffer fördert die Verdauung, die Vermeidung von Verstopfung, Durchfall, Koliken, Gas. Blähungen müssen in Pulver 1 Erbsen schwarzer Pfeffer und Lorbeerblatt zu hämmern. Das Pulver sollte sich mit warmen Tee gewaschen werden. Schwarzer Pfeffer fördert Wasserlassen und Schweiß.


Eine Zunahme der Schwellung des Gehirns und erhöhtem Hirndruck wird empfohlen, schwarzem Pfeffer und Rosinen kauen. Speichel mit der Notwendigkeit, spucken, so dass die überschüssige Feuchtigkeit wird angezeigt. Es ist notwendig, für die Durchführung dieser Verfahren für einen Monat täglich für 10 Minuten.

Für die Behandlung von Herpes und anderen Hauterkrankungen eingesetzt werden ist ein externes Tool: schwarzer Pfeffer mit Henna im Verhältnis 1: 1 gemischt. Vitiligo (Pigmentstörungen, einige Hautverfärbung) nahezu von der modernen Medizin gehärtet. Aber es gibt gute alte Volksmedizin. Es sollte schwarzer Pfeffer mit Soja- und Erbsenmehl in gleichen Anteilen gemischt werden, dann fügen Sie Hühnerfett. All diese Mischung, sollten Sie die Konsistenz der Sahne zu bekommen. Dies bedeutet, reiben die Haut mit Vitiligo jeden Tag in der Nacht. Die Prozedur wird innerhalb von 40 Tagen durchgeführt. Der schwarze Pfeffer enthält Piperin Substanz, die die Produktion von Pigment in der Haut stimuliert. Wenn Sie dieses Tool verwenden, um mit einem Kurs von UV-Bestrahlung (nur für den vorgesehenen Zweck und unter der Aufsicht eines Arztes!) Zu kombinieren, dann die Behandlung wird effektiver sein. Es sollte auch beachtet werden, dass Schwarzer Pfeffer reduziert das Risiko von Hautkrebs aufgrund übermäßiger UV-Strahlung werden.

Um männliche Potenz gemischten schwarzen Pfeffer und Zucker in gleichen Teilen zu erhöhen. Ein halber Teelöffel dieses Werkzeugs ist mit einem Glas Milch hinzugefügt und trinken sie alle. Diese Funktion erhöht auch die allgemeine Ton des gesamten Organismus.

Schwarzer Pfeffer ist auch ein gutes Heilmittel für Nierensteine. Um diese Volksmedizin zu machen, ist es notwendig, die Rosinen (schwarze Trauben) und schwarzem Pfeffer zu nehmen. Rosinen entfernen Gruben, und an ihre Stelle gesetzt pfeffern. Jeden Tag für eine Woche, müssen Sie 1 Stück konsumieren. Dies bedeutet, vor dem Abendessen. Steine ​​werden im Urin kommen.

Schwarzem Pfeffer hilft auch auf den Anfangsstadien des Adenoms. Es ist notwendig, den schwarzen Pfeffer, Farb Muttern (inklusive Verkauf von Gewürzen) und Granatapfelschalen in einem Verhältnis von 1 zu mischen: 2: 2, dann alles schleifen zu einem Pulver. Das heißt, Sie brauchen, um im Laufe des Monats, am Tag zu trinken 2 mal, Essen 1 tsp. Von Pulver vor dem Essen und Trinken seines Infusion von Hagebutten (Sie können Honig hinzufügen).

Für Schmerzen in den Gelenken, Osteochondrose, Radikulitis, Neuritis, Lähmungen folgenden gilt Mittel. 1 EL. gemahlener schwarzer Pfeffer Löffel mit einem Glas Olivenöl mischen. Diese Mischung wird zum Kochen auf kleiner Flamme gebracht, kochen für 5-10 Minuten. Wenn dieses Werkzeug abgekühlt ist, ist es notwendig, zu entleeren. Verwenden topisch zum Reiben.

Wenn das Haar fällt aus, können Sie eine spezielle Mischung aus Reiben der Haarwurzeln vorzubereiten. Um dies zu tun, mischen gemahlener schwarzer Pfeffer und Salz in einem Verhältnis von 1: 1, fügen Sie die Zwiebelsaft. Es sollte die Konsistenz des flüssigen Aufschlämmung zu erhalten. Dieses Tool ist in die Wurzeln der Haare gerieben und für eine halbe Stunde verlassen. Dann waschen Sie den Kopf. Es gibt eine andere Lösung für dieses Problem: um 2 EL zu bestehen. TL gemahlener schwarzer Pfeffer zu einem halben Liter Wodka für eine Woche an einem dunklen Ort.

Die Verwendung von schwarzem Pfeffer in der Lebensmittel hilft, Übergewicht, t loszuwerden. So. Peppers fördert den Abbau von Fett. Schwarzer Pfeffer hilft Bekämpfung von Infektionen, hilft bei Insektenstichen usw. Essen schwarzer Pfeffer hilft reinigen die Arterien.

Der schwarze Pfeffer enthaltenden Antioxidantien, die wiederum freie Radikale zu neutralisieren, und reduzieren somit das Risiko von Krebs, Erkrankungen des Herzkreislaufsystems und der Leber. Neben schwarzem Pfeffer erleichtert den Transport von Nährstoffen durch den Körper, die in anderen Pflanzen enthalten sind. Schwarzer Pfeffer hilft auch bei Heiserkeit, Leistenbruch, Keuchhusten, Zahnschmerzen und Karies. Somit ist die Verwendung von schwarzem Pfeffer verbessert nicht nur den Geschmack von Lebensmitteln, sondern verbessert auch den Gesundheitszustand.

Weitere gute Frische und Geschmack wird in schwarzem Pfeffer zu sein, wenn es um Ihre eigenen zu Hause mahlen. Aber selbst in diesem Fall zum Speichern Pfeffer kann nicht mehr sein als 3 Monaten, während ganze Körner können für eine lange Zeit gelagert werden.

In schwarzer Pfeffer, und es gibt Kontraindikationen. Verwenden Sie es nicht für Menschen, die Operation am Magen oder Darm gehabt haben, als wird es zu Reizungen diesen Organen verursachen. Verwenden Sie außerdem nicht Pfeffer Menschen mit Magengeschwür, Entzündung der Nieren, Blase, Anämie, Allergien, Überempfindlichkeit.

Verwenden Sie die wunderbare, vorteilhaften Eigenschaften von schwarzem Pfeffer, Ihre Gesundheit zu erhalten und zu verhindern, dass verschiedene Krankheiten. Aber denken Sie daran, dass gesunde Menschen, und es sollte vorsichtig, nicht zu groß Konzentration verwendet werden. Hier sind sie nun, die positiven Eigenschaften von schwarzem Pfeffer. Seien Sie gesund!