Wie man einen Teddybären zu machen


Zu Beginn des 21. Jahrhunderts hat sich zu einem Kult-Teddybär Plüschtier. In Amerika und Westeuropa Bär hat seinen Namen «Teddy». US-Präsident — Dieser Name wird traditionell mit dem Namen Theodore Roosevelt verbunden.

Obwohl gegenwärtig für die Herstellung von Teddybären nicht immer verwendet Plüsch, jedoch in der russischen Sprache wurde Definition von festen «Teddybär.» Dies ist einer der beliebtesten Spielzeuge, die unabhängig gemacht werden können. Wie man einen Teddybären mit seinen eigenen Händen zu machen? Für die vorliegende, Näherinnen dieser Prozess nicht viel Mühe.

Um Teddybären müssen die folgenden Materialien:

  • Ein Stück Mohair oder textilbasierte Kunstpelz (50×70 cm).
  • Granulat — 400 gr.
  • 350 gr. Kunst Flaum.
  • Argolitovye Schwenkräder: 4 Stück auf die Beine. Durchmesser von 4,5 cm, 4 Stück Hand. 3,5 cm im Durchmesser, der Kopf 2 Stck. 3 cm Durchmesser.
  • Glasauge auf der Schleife Durchmesser von 10 cm.
  • Eine Reihe von Verbindungselementen: Schrauben und Muttern (4-5 Stück), Unterlegscheiben (10 Stück).
  • Zwirn, Nähen oder Iris, die Pfoten und Nase zu erstellen.

Workflow

  • Auf der falschen Seite des Polgewebes mit Spezialkreide bis zur fertigen Form übertragen wird.
  • Wie geplant Linien werden mit Hilfe von Schere Detail Schneiders geschnitten. Die Vorlagen wurden bereits gelegt worden Nahtzugaben.
  • Details genäht starker Faden oder Handstich oder Maschinennähten.
  • In jedem Teil, auf der Rückseite der Beine und den Rücken (Punkt EE1) nezashitye unbedingt verlassen kleinen Portionen.
  • Details der Füße und Hände auf der Vorderseite werden umgedreht und gefüllt Bereichen nezashitye verfügbaren Drucksachen. Füllen Sie den Kopf mit der Spitze der Nase sein sollte, müssen Sie fest zu füllen, um Beulen und Vertiefungen zu vermeiden.
  • Befestigungselemente werden durch Abschnitte eingefügt nezashitye Beine, Kopf und Hände.
  • Wir füllen die restlichen Teile nach der Befestigung eingelegt. Nezashitye Bereichen Arme, Beine und Kopf genäht stark genug Hand Doppelgewinde Naht versteckt.
  • Beine, Arme und Kopf — Fertigteile — in die Löcher auf dem Stamm durch nezashity Teil von ihren Bolzen vorsteht eingesetzt. Damit der Rumpf nicht gestopft werden. Am Befestigungspunkt Muster Punkt «L» bezeichnet.
  • Stehende Gewindebolzen Schenkel auf der Innenseite des Rumpfes mittels Gelenkantriebs Mutter und Unterlegscheibe zusammengezogen.
  • Wirbelnde Mutter muss gesichert sein: vorspringenden Bolzen gewickelt dicken Stahlgewinde und verknotet, die dann angewendet eine dicke Schicht von PVA Klebstoff und verfestigen gelassen, dh bis der Kleber vollständig trocken ist.
  • Nach Bindung an den Gliedmaßen, Rumpf erzeugten Inhalt Bedruckstoff.
  • Sobald der Körper gestopft, nezashity Bereich auf der Rückseite Handnaht versteckt ein Doppelgewinde.
  • Bereit Bär erfährt zusätzliche Verarbeitungstechnologie Haarschnitte (Gliedmaßen und Gesicht), Nähen der Mund, Nase, Beine, Augenbrauen. Um Stickgarn oder dicker Faden verwenden. (Bevorzugt) aus 100% Baumwolle — die Zusammensetzung des Fadens sollte.
  • Das letzte, was genäht Augen. Auf das fertige Kopf anliegend. Versuchen Sie, die interessantesten Position der Augen, um Teddybär zu finden wie «im Gespräch.» Sobald solche Orte gefunden werden, werden sie markiert. An der markierten Stelle dicken Stahlfaden mit einer langen Naht auf Augen. Wenn die Nadel sollte der Naht auf der Rückseite des Kopfes und hinaus in den markierten Punkt eingeben. Zwanzig Zentimeter freier Thread in diesem Fall sollte im Hinterkopf bleiben, ist es für das letzte Stück notwendig. Wir greifen das Auge des Auges, richten die Nadel auf den Punkt, das zweite Auge markiert, während wir ins Auge des anderen Auges. Die Nadel sollte ein und aus gehen an den gleichen Stellen. Nachdem das zweite Auge angenäht ist, wird die Nadel an der gleichen Stelle auf der Rückseite des Kopfes, wo der Faden frei hängt geleitet. Dann drückte mit einer Zange Augenohrlöcher und Kopf. Augen sollte eng an den Kopf passen. Hängen am hinteren Ende der beiden Stränge (muss von einem einzigen Punkt zu kommen), an zwei Standorten gefesselt und Nadel übersprungen, um seinen Punkt. Die resultierende Anordnung wird im Inneren des Kopfes ausgeblendet und die Spitzen der übrigen Fäden mit einer Schere abgeschnitten, und die Schere Drücken Sie leicht auf den Kopf, es wird das Gewinde geschnitten, so dass der Schnitt in den Kopf.
  • Geben Sie tragen keine Accessoires und geben Sie ihm einen Namen!