Welche Make-up ist die richtige für mich?

Wahrscheinlich jede Frau nach ihrem Aussehen, einmal in Ihrem Leben werden diese Frage gegeben: Welche Make-up passt zu mir? So wählen Sie die perfekte Farbe Make-up für die Art und Weise Sie brauchen, um zum einen zu berücksichtigen Ihr Niveau der Kontrast (kalt oder warm tsvetotip) sowie festzustellen, welche Farben auf die Farbe Ihrer Kleidung gehört.


Welche Make-up eignet sich für jede Farbe der Kleidung?
Schritt 1. Bestimmen Sie den Kontrast. Der Kontrast — das Verhältnis von Haarfarbe und Hautton. Der Teint kann entweder Licht (Farbe Elfenbein) oder Mittelwert (beige Ton) sein. Wie für die Haarfarbe, kann es Licht (blond, Asche und so. D.), Medium (braun, goldbraun) und dunklen (schwarz und Schattierungen) sein.
Darüber hinaus ist die Kontraststufe wichtig bei der Auswahl Make-up. Zum Beispiel wird eine Frau mit hoher und mittlerer Kontraststufen (dunkler Haut und dunklen Haaren) rote Schatten der Lippenstift natürlich aussehen. Eine Frau mit einem durchschnittlichen Niveau von Kontrast (dunkle Hautfarbe Toning und mittlere Haar) roten Lippenstift wird spektakulär aussehen. Und für Besitzer von niedrigen Kontrast (hell Haar und Haut) roten Lippenstift ist im Rahmen eines Abend Make-up geeignet.
Schritt 2: warm, kühl und neutral: Die Farben der Kleidung auch in drei Kategorien eingeteilt werden. Bei der Wahl der Farbe von Lippenstift, erröten und Nagellack, diesen Faktor (wie neutrale Farben wie Weiß, Grau, Schwarz, kühlen Tönen passen auf eine Stufe mit warmen und neutral) zu berücksichtigen.
Schritt 3: Setzen Sie das letzte Faktor ist der Effekt von Make-up, um die Sie anstreben, sei es eine natürliche Make-up, Business oder Abend. Vergessen Sie nicht, über die Verwendung der Techniken der Anwendung Make-up und Gesichtsmodellierung.
Wörterbuch der Farben.
Um die Grundlagen der Auswahl von Make-up-Farben zu lernen, die Grundbegriffe müssen Sie:
Kontrast: die Kombination von Hauttönen mit der Farbe und Farbton des Haars. Nach dem Bestimmen der Kontrast ist es einfacher, den richtigen Ton von Make-up zu wählen.
Color Harmony: allgemeine Make-up Farben, wenn das Farbpulver, Lippenstift und Nagellack kombiniert.
Kühle Farben: blau, grün und Schattierungen.
Warme Farben: rot, gelb, orange und Halbton.
Neutrale Farben sind harmonisch in Kombination sowohl mit den warmen und kalten Farben. Sie sind nicht hell blau oder leuchtend roten oder gelben Farbton, die Farb meistens haben sie sehr wenig.
Zwischenfarbe: Farbe, deren Raster ist schwer zu bestimmen. Zum Beispiel, türkis oder lila.
Von dem gegebenen Beispiel Führungen, können Sie mehr Kosmetik erfolgreich zu kombinieren mit Kleidung.
Leuchtende Farben. Also, denken Sie daran, dass das wichtigste in der Auswahl von Make-up — Farbharmonie. Daher zu holen die entsprechende farbige Kleidung in der Intensität oder ein wenig mehr lebendige Schattierungen von Make-up.
Pastellfarben. Es ist besser, weichen, unaufdringlichen Klang Lidschatten und Lippenstift, sie zu wählen, zu erlernen und zu erröten, so dass sie in Harmonie sind. Bewerben Make-up eines solchen leichten Berührung.
Bunte Kleidung, Kleidung mit floralen Mustern und in den Käfig. Wenn diese Art von Kleidung eine Kombination aus warmen und kalten Tönen sind fast identisch, der ausgewählte Bereich von Make-up oder warme oder kalte nach Ihren Wünschen.
Mit Dominanz in der Kleidung einer der Arten von Farben (kalt oder warm) machen diese die dominante Farbe und Make-up.
Schwarze Farbe. Hier sind Sie frei, Kosmetik zu wählen. Es ist besser, verschiedenen Schattierungen der gleichen Farben zu wählen.
Rottönen. Rot kann nicht nur warm und kalt (mit Hauch von Blau) (wenn es Schattierungen von Gelb hat) bzw., sollte dies eingestellt werden Ton Lippenstift.
Welche passt zu mir Make-up je nach der Farbe der Kleidung?
Nun, wenn Sie haben, dass einige Farben der Schatten. In diesem Fall wählen Sie die Basis- und Akzentlicht dunkle Schatten der kalten oder warmen gamma. Ausschlaggebend für die Wahl der Schatten: Augenfarbe, Kontrast, Farbe, Kleidung und natürlich Ihren persönlichen Vorlieben.
Die häufigste Vier-Farben-Auge — ein blau, grün, braun und grün-braun. Abhängig von der Farbe der Augen, können Sie zusätzliche Farben verwenden können Augen mehr Ausdrucks zu machen.
Jeder Hersteller von Lidschatten schafft ihre eigene Farbtöne mit ihrem eigenen Namen.
Anwenden Schatten. Ein paar Tipps.
Kreisen Sie die Augenpartie Bleistift oder dunklen Schatten mit einem feuchten Pinsel. Bewerben Schatten für die Kontur des oberen Augenlids und unter den unteren Wimpern nötig, dann Schatten sie mit einem Schwamm. Um die Schatten länger lag, sollten sie angewandt werden nass oder trocken und sorgfältig Federpinsel. Die inneren und äußeren Ecken der Augen mit blauen Schatten abgedeckt werden, dann die Augenfarbe ist viel lebendiger.
Wenn Sie graue Haare haben, dann passen sanfte Pastell und sanften neutralen Farben, die Ihnen helfen zu verbergen die Falten um die Augen wird, während die Lippe und Wangen, können Sie wählen Farben intensiver.