Private Kindergarten: «FOR» und «gegen»


Unser Land ist immer etwas fehlt. Bisher fehlt Brot, Strom, dann die Wurst, und jetzt Mangel an Kindergärten. Die klügsten Chefs der Distrikte haben die meisten Kindergärten unter den Banken, Casinos oder Büros verkauft. Bis heute gibt es lange Schlangen für einen Platz in einem Kindergarten. Das Kind ist noch nicht geboren, und es wird bereits in der Warteschlange aufgezeichnet. Akuten Mangel an irgendetwas erzeugt Nervosität in der Gesellschaft. Ein nervöser, wie Sie wissen, kann zu mehr schlimmen Folgen führen.

Vorschulbildungseinrichtungen, nichtstaatliche Bildungseinrichtung, Gruppenreise, Gruppenkinderbetreuung: Der Versuch, das Problem der Kindergärten zu lösen, hat das Ministerium für Bildung verschiedener Arten von vorschulischen Einrichtungen erlaubt.

Private Kindergärten haben sich voll in die Vorschul Gemeinschaft. Jedes privaten Garten, nur öffnete seine Website im Internet, wo es ist sehr bunt und lecker Farben wunderbares Leben der Schüler. Naive Elternteil über das süße Leben in diesem Garten zu lesen, und beschließt, ihr Kind zu geben. Aber später, können entstehen und unangenehme Tatsachen verborgen Führung.

Herkömmlicherweise können alle Privatgärten in drei Typen unterteilt werden.

. Die erste Art der erfolgreichsten Der Mann mit der Lehrerbildung wird ein Geschäftsmann (Business — Frau) und privaten Kindergarten eröffnet im ehemaligen VEB Kindergarten. Im Prinzip ist dies ein Zustand, Kindergarten, im selben Gebäude, mit dem gleichen Personal, da nur die geänderten Status und Eltern zahlen das Geld für den Unterhalt des Kindes ist nicht die Gemeinde, und der Direktor — Gründer. Payment erheblich größer ist als in der einfachen Garten, sondern auch Qualitätsunterhalt von Kindern sind besser. Ein großes Plus für diese Art von Kindergarten, dass der Raum bereits mit dem Unterhalt von Kindern der sanitären Normen als Meterware für die Lichtmaschinen für Gruppen auf Anordnung des geschlossenen Bereich um den Garten, etc. angepasst,,, Da dies ein großer Kindergarten, damit die Kontrolle über sie erfolgt durch die SES durchgeführt. Es ist für alle Mitarbeiter Gesundheit Bücher, ist eine ärztliche Untersuchung alle sechs Monate durchgeführt. Dieser Garten ist immer vorhanden Krankenschwester und ein Arzt. Übergeben Sie Routineuntersuchung von Kindern von verschiedenen Spezialisten, durchgeführt Chart geimpft. Der Bildungsprozess wird so eingestellt, Klassen finden regelmäßig statt.

Das Lehrpersonal hat volle pedobrazovanie und arbeitet in GEF.

Die zweite Art von privaten Kindergarten akzeptabel, aber nicht erwünscht. Wenn jemand beschließt, in die Wirtschaft gehen, kauft oder mietet ein kleines Zimmer, es tut Reparatur oder einige Geräte zu bringen und heuert Menschen haben oft nicht pedobrazovaniya. In der Regel stellt sich einen kleinen Kindergarten mit 1-2 Gruppen von jeweils 5-8 Personen. Gruppen häufig in Alters gemischt. Der Kochvorgang kann mit Menschen ohne angemessene Qualifikationen beschäftigen. Der Bildungsprozess ist praktisch nicht vorhanden, oder sind nicht auf der richtigen Ebene sprechen. Häufige Verstöße gegen die Regime-Highlights nicht nur zum Frühstück saß, sie nicht zu Bett gehen auf Zeit oder nicht spazieren gehen. Rechnungswesen von der Bezirksarbeits Pädagogen praktisch keine. Jeder für sich. Zahlung für einen Kindergarten sind niedriger als für nichtstaatliche Bildungseinrichtung. Aber die Nachfrage ist kleiner. Haben die Gesundheit der Arbeitnehmer haben Bücher dieser Einrichtung auch Frage. Wie ist die regelmäßige Reinigung der Räumlichkeiten, wie Abwasch?

Die dritte Art von privaten Kindergarten überhaupt für die verzweifelten Eltern, die bereit sind, ihr Kind irgendwo zu befestigen, wenn auch nur zu übernehmen. Diese Gruppe von Kinder-Aufenthalt in einer Privatwohnung. Die gute Art Tante braucht, um seinen 5-7 Kinder und suchen nach ihnen den ganzen Tag. Zahlung ist in diesem Fall die demokratischste. Die meisten dieser Gruppen arbeiten illegal, ohne die Kontrolle über alles und jeden. Gibt einem Kind «zumindest, wo» Eltern sind in Gefahr. Eine Frau ist um Kinder kümmern, sie kocht auch, sie wäscht auch das Geschirr. Die Bedingungen, unter denen dies geschieht, weiß niemand. Auf der Bildungsprozess kann vergessen werden. Die Kinder sind beschäftigt, spielen den ganzen Tag und manchmal gehen, manchmal sind sie ein Buch zu lesen. Vorbereitung auf die Schule Sprach gibt. Wenn es einen Konflikt oder Trauma in das Kind, fragen nicht, mit jemandem zu sein.

Die Eltern müssen sehr ernst Ansatz zur Auswahl der vorschulischen Einrichtungen sein. Wenn morgens das Kind läuft ein Kindergarten, und am Abend nicht nach Hause gehen, so dass die Wahl korrekt vorgenommen wird.