Großmutter im Urlaub Kinderbetreuung


Die Streithelferin zur Pflege für ein Kind dauert in der Regel die Mutter des Babys, wie die tatsächliche Versorgung für sie trägt es. Aber unter bestimmten Umständen stellt sich familiäre Situation, wenn die Mutter nicht mit dem Mutterschaftsurlaub gehen. In diesem Fall entscheidet ein Familienrat, der es um das Kind kümmern, wie eine Großmutter. Dann stellt sich die Frage, ob die Großmutter eine Abberufung, die Bedingungen, zu denen es im Urlaub bleiben, um für ihren Enkel oder Enkelin kümmern?

So, nach dem 13. statiFZ «Über die staatliche Vorteile für die Bürger mit Kindern» native Väter, Erziehungsberechtigten, andere Verwandte, die sich um ein Kind zu nehmen, sofern die staatliche Sozialversicherung. Diese Kategorien haben das gleiche Recht auf eine monatliche Vergütung sowie die Mutter, für die Zeit der Fürsorge für ein Kind das Alter von eineinhalb Jahren erhalten. Bitte beachten Sie, dass die monatliche Vergütung an seinen Vater, Mutter, Vormund, ist anderen gegen am Ort der Arbeit belastet. Nach geltendem Recht die formale Unterscheidung zwischen der Person, die tatsächlich Fürsorge für das Kind und die Mutter nicht. Üben Sie das Recht, auf Urlaub für die Kinderbetreuung zu bleiben, mit Ausnahme der Mutter und der Vater des Babys sein kann, und andere Verwandte. Eine solche Möglichkeit angekündigt, im Arbeitsgesetzbuch.

Nach dem Gesetz (Artikel 256 TKRF), die das Verfahren zur Erteilung der Arbeiter Aufenthaltserlaubnis für ein Kleinkind in ganz oder teil kümmern beschreibt, können sie den Vorteil seines Vaters, Großeltern, Erziehungsberechtigte und andere Verwandte des Kindes zu treffen, eigentlich Fürsorge für das Kind. In dieser Situation, wenn die Erteilung einer solchen Erlaubnis an andere Personen der Arbeitgeber sollten keine Frage oder Zweifel haben, aus welchem ​​Grund die Kinderbetreuung nicht seine Mutter ausüben, ob sie weitere Studien, Militärdienst oder Arbeiten im Rahmen des Vertrages zu verfolgen wäre. Es kann von dieser Zeit nach eigenem Ermessen zu verfügen.

Unterkunft für die Kinderbetreuung zur Verfügung gestellt, weiterhin bis zum Alter von drei Babys, beginnt ab dem Tag nach dem Tag der Ende des Mutterschaftsurlaubs und Schwangerschaft, bot der Mutter. Wenn nach der Geburt die Mutter kann nicht mit zu verlassen, um für ein Kind zu sorgen, sieht das Gesetz die Möglichkeit, sie auf eine andere Person, was machbar ist zu jeder Zeit nach der Geburt des Babys zu verwenden. Diese Situation ist in Fällen, in denen die tatsächliche Betreuung des Kindes trägt den Vater oder anderen Verwandten zur Verfügung gestellt. Sie können diesen Urlaub nur auf Antrag grundsätzlich zu verwenden. Das Recht, zu verlassen, um Fürsorge für ein Kleinkind Großmutter erkannte nur nach der Behandlung mit einer schriftlichen Erklärung an den Arbeitgeber. Zusätzlich zu den Angaben in der Liste der erforderlichen Unterlagen enthalten:

  • die Geburtsurkunde des Kindes, der Pflege bedarf, um Alters polutoragodovalogo;
  • Zertifikat von der Arbeitsstätte (Service) oder studieren Eltern von Kleinkindern, die bestätigt, dass sie nicht in den Urlaub, für die Betreuung eines Kindes bestimmt, und sie sind nicht eine monatliche Vergütung in Rechnung;
  • Dokumente gerichtete Kommunikation mit einem Kind, die Pflege erfordert.

So Großmutter kann trotz der Tatsache, dass in einer solchen Freisetzung wohnt arbeiten. Das Gesetz sieht auch das Recht auf Arbeit, aber mit einigen Einschränkungen: Teilzeit oder zu Hause. In diesen Fällen ist für Großmutter behält sich das Recht auf die Leistungen (monatlich) auf der Grundlage der staatlichen Sozialversicherung erhalten. Diese Art von Urlaub kann unterbrochen werden, und die Großmutter hat das Recht, jederzeit für sie zu beenden und gehen Sie in der ehemaligen Position zu arbeiten. Wenn der Arbeitgeber sich weigert ihre Großmutter die gleiche Position, in der sie war, zu verlassen, um zu geben, empfiehlt es sich, an den Hof, die Wiederherstellung es zu arbeiten gilt.

Es sollte auch darauf hingewiesen, dass für die Kinderbetreuung bestimmt verlassen, natürlich trug im Dienstalter. Der Arbeitgeber hat diese Zeit in einem allgemeinen und kontinuierlichen Service abziehen. Darüber hinaus verlassen, um für ein Kind in der Länge der Zeit auf einem Specialty Care ist im Preis inbegriffen, außer in Fällen des frühen Alter Altersrente.