Medizinische Eigenschaften von Hartriegel

Hartriegel — ein kleiner Baum oder Strauch, der roten Beeren wächst — seine Früchte. Hartriegel — ein Obstbaum, und er gilt als einer der ältesten. Hartriegel Baum kann 250 Jahre leben und wachsen in dieser Zeit bis zu 9 m. Blühender Hartriegel mit Feder, und die Beeren reifen bis zum Spätherbst. In Beeren eher angenehm süß-sauren Geschmack, sie sind saftig und leicht adstringierend, sind noch schmackhafter nach Frost. Besonders hervorzuheben sind die heilenden Eigenschaften der Hartriegel, die wir heute sprechen.


Nach der Legende der Schöpfer der Hartriegel war Romulus — der Gründer von Rom. Sein Speer er skizziert die Grenzen der Zukunft der Stadt, um sein Revier zu markieren, und dann stieß einen Speer in den Boden. Spear dort verwurzelt, sie wuchs auf Zweige, Blätter, und es blühte gemausert. Wie sich herausstellte, war dies der Kornelkirsche Baum.

Wahrscheinlich wollten die Römer, die Herrlichkeit der Schöpfung Kornelkirsche Baum selbst zu bekommen. Allerdings hat diese Anlage die Menschen schon viel früher bekannt war — es war in der Steinzeit geöffnet. Ein Beweis dafür sind die archäologischen Funde — gefunden in Ausgrabungen von neolithischen Siedlungen Knochenhartriegel, in der Mitte Europas. Die ungefähre Alter des Samens bewiesen etwa 5000 Jahre alt sein.

Vor dem Bevölkerungsrückgang Hartriegel war es sehr häufig in der Mittleren und Fernen Osten, dem Kaukasus, Indien und Asien, und in ganz Europa. Aber Holz Hartriegel ist ziemlich solide und langlebig — das ist die Ursache der Bevölkerungsrückgang ist. Denn dieses Holz seit Jahrhunderten zu verschiedenen Waffen (Speere, Schilde, Speere und so weiter. D.) zu machen. So nach und nach und schneiden Hartriegel. Hartriegel-Bäume in Russland, Moldawien, Ukraine, Mittel- und Osteuropa, den Kaukasus und Zentralasien, auf der Krim, in China und Japan, und jetzt in Nordamerika zu sehen.

Übersetzt aus der Türksprachen «Hartriegel» es bedeutet, «rot», und seine Beeren sind wirklich leuchtend rot. Für diese Färbung wird deutlich, dass in vielen Beeren Carotin und Antioxidantien. Die Anlage ist sehr beliebt und aufgrund vieler Faktoren ist. Zum Beispiel Hartriegel ausgezeichneten medizinischen Eigenschaften, die verwendet werden, um beide Beeren und Blätter und Rinde zu behandeln. Auch ist die Pflanze anspruchslos — es ist einfach zu bedienen, gute Erträge und eine mehrjährige kultivieren. Neben Kornelkirsche Holz zeichnet sich durch seine Qualität und Langlebigkeit aus.

Hartriegel Beeren: Zusammensetzung und Kaloriengehalt

Die Beeren der Hartriegel ist klein genug Kalorien — etwa 100 Gramm 45kkal, aber trotz dieser, sind sie sehr hilfreich. Schließlich sind die Beeren enthalten Kohlenhydrate, pflanzliches Eiweiß, Zucker — mehr als 17%, organische Säuren und Ballaststoffe; Vitamin PP, Vitamin C, sogar noch mehr als in der schwarzen Johannisbeeren, Beta-Carotin. Und auch verschiedene Mineralstoffe Calcium, Kalium, Phosphor, Magnesium, Eisen, Zink, Natrium und Schwefel. Zusätzlich ist in vielen Cornel und Tannine, besonders Anthocyane, Flavonole und Catechine.

Immobilien Hartriegel

Die Cornus Obst enthält Stoffe mit hoher biologischer Aktivität, die verhindern kann, dass die Entwicklung von Atherosklerose sind, führen auf Normaldruck, um bei der Behandlung von Magen und Darm zu helfen, sie haben auch eine Stärkung, straffende und entzündungshemmende Wirkung. Zum Beispiel für die Behandlung von Darmerkrankungen machen einen Sud aus den Blättern der Hartriegel, und die Erkältung, Fieber und Appetitlosigkeit — eine Abkochung der Frucht.

Medizinische Eigenschaften von Hartriegel Beeren. Behandlung Hartriegel

Der Hartriegel Blätter in großer Zahl enthält Gerbstoffe — ein Tannin adstringierend, harntreibend und choleretische, entzündungshemmende Eigenschaften.

Mit Krankheiten wie Anämie, Stoffwechselstörungen, Gicht wird empfohlen, eine Wasser Infusion der Blätter und Zweige der Hartriegel zu verwenden. Um dies zu tun, 1 EL. l. fein gehackte Blätter abgekochtes Wasser zu gießen, dann ziehen lassen für eine Stunde, dann trinken die Infusion 3 Mal am Tag für eine Viertel Tasse.

In Erkrankungen des Magens wird empfohlen, Cornel Infusion trinken. Um dies zu tun, 1 EL. l. Beeren, gießen Sie ein Glas mit kochendem Wasser, darauf zu bestehen, und im Laufe des Tages zu trinken.

Die Beeren enthalten eine riesige Menge an Pektin, das gut zu reinigen ist der Körper, abzuleiten Oxalsäure und Harnsäure.

Patienten mit Diabetes wird empfohlen, einen frischen Cornel Saft zu nehmen. Beginnen, es zu 50 Gramm etwa eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten zu verwenden. Wenn Cornel Saft wird gut resorbiert und toleriert, kann die Dosis bis zu einem ganzen cup erhöht werden.

Bei der Behandlung von Rheumapatienten wird empfohlen, einen Sud aus den Wurzeln der Hartriegel nehmen. Um dies zu tun, müssen fein gehackte Wurzeln zu Wasser hinzufügen (1 ch. L. 2 Tassen Wasser), zum Kochen bringen und 15 Minuten kochen, dann wickeln und darauf bestehen, 2 Stunden dann abgießen. Nehmen notwendig, 3-mal täglich für 2 Esslöffel. l.

Broth Früchte nehmen an gipovitaminoze als Vitamingetränk. Aus diesem ersten. l. Obst bis 2 Tassen kochendes Wasser zu gießen, kochen für 2 Stunden, dann in einem heißen belasten und mit kochendem Wasser auf das ursprüngliche Volumen. Nehmen Sie einen Drink 3-mal täglich für eine dritte Tasse. Auch Hartriegelbeeren Gelee kochen (3 EL. L. Berries in 1 Tasse Wasser), die vor den Mahlzeiten getrunken werden sollte.

Die Cornus Früchte sind nicht nur frisch, sondern getrocknet beeinflussen Verbesserung der Appetit. Außerdem hilft Hartriegel bei Krankheiten wie Influenza, Tonsillitis, Rachitis, die auch bei entzündlichen Erkrankungen des gastrointestinalen Traktes; hilft bei Tuberkulose, Blasenentzündung, Erkrankungen der Gelenke, kann sogar beseitigen die Schmerzen und Tinnitus. Die Früchte der Hartriegel, mit Eigelb und Honig hämmerte wird bei Erkrankungen des Magens.

Die Wurzeln und Rinde der Kornelkirsche Baum enthält Glykoside, so die Infusion aus der Rinde und Wurzeln werden als Heilmittel gegen Malaria eingesetzt. Cornel jam — eine große Hilfe bei der Behandlung von Erkältungen, Grippe und Atemwegserkrankungen, wie Cornel Saft, der bei Fieber zu nehmen.

Sehr nützlich bei der Behandlung der Brühe aus den Beeren der Hartriegel. Es wird als Kompresse für Kopfschmerzen. Ein Auskochen der Barke ist gemischt mit Gerstenmehl — bekommen ein gutes Mittel, um Abszesse und Furunkel zu beseitigen.

Es gibt auch in den Hartriegel Funktionen, die nützlich zum Gärtner sein wird. Seine Sträucher sind in den Hütten oder vor dem Haus gepflanzt, um Insekten abzuwehren, Hartriegel reduziert auch die Menge von schädlichen Bakterien in der Umgebung.