Wie das sexuelle Verlangen wiederherstellen


So betrachten wir Faktoren, die die sexuelle Lust der Frauen auswirken.

Mangel an sexuellem Verlangen ist ein Problem, dass viel mehr Frauen als Sie denken beeinflusst. Viele von ihnen sind sehr besorgt, weil sie ihre Partner nicht zufrieden und haben Angst, weil dieser Bruch mit ihm. Allerdings haben sie nicht verstehen, und oft nicht wissen, welche physischen und psychischen Problemen, auch ernsthaft beeinträchtigen können Libido und kann dieses Verhalten verursachen. Einige Dinge, wie zum Beispiel das Selbstwertgefühl, die Fähigkeit sich zu entspannen, sowie Kenntnisse des Körpers kann in dieser Situation zu helfen.

Was sind die Gründe für die Frauen Mangel an sexuellem Verlangen?

In den meisten Fällen das Fehlen eines solchen Interesse liegt auf dem Gebiet der Psychologie. Die Unzufriedenheit mit persönlichen Leben, Stress durch Arbeit, die Zahlung der Rechnungen und Finanzkrise, Sorgen um ihre Kinder und sogar Angst vor dem Sexualverhalten des Partners kann das Verlangen der Frau stark beeinflussen. Darüber hinaus fehlt die emotionale Faktoren der weiblichen Begierde, kann aufgrund der hormonellen Veränderungen im Körper einer Frau zu sein, in der Ebene von Testosteron ist für die Libido und Östrogen, das weibliche Sexualhormon verantwortlich. Schwankungen der Östrogenspiegel während des Menstruationszyklus und nach dem Eisprung kann eine Frau weniger empfindlich. Es gibt einen klaren Zusammenhang zwischen der Menopause und das sexuelle Verlangen, vor allem in den Wechseljahren Problem kann noch kritischer zu sein. Während dieser Zeit, der weibliche Körper stellt die Produktion von Östrogen, wodurch die Wahrscheinlichkeit einer Depression, die wiederum reduziert das sexuelle Verlangen zu.

Wie kann das sexuelle Verlangen wieder herzustellen?

Der erste Schritt wird sicherlich ein Gespräch mit ihrem Gynäkologen, der, wenn der Mangel an sexuellem Verlangen nur externe Probleme des Körpers zu bestimmen sein wird. Oft ist die richtige Diagnose kann der Arzt dieses Problem zu lösen, müssen Sie möglicherweise Behandlung kann das Interesse an Sex wiederherzustellen. Zum Beispiel durch spezielle Präparate, die Zahl der weiblichen Hormone zu erhöhen, blieb eine Frau durch den Körper auf natürliche Weise, extrem effektiv in dieser Situation ist ein Verlauf der Therapie, das hormonelle Gleichgewicht wieder her.

Wenn Ihr Körper ist gesund und Ihre Emotionen ausgeglichen sind, fühlen Sie sich besser vorbereitet und die Entstehung der sexuellen Lust in diesen Bedingungen ist wahrscheinlicher. Eine andere Möglichkeit, das Problem zu lösen — versuchen, einen offenen Dialog mit Ihrem Ehepartner zu etablieren.

Versuchen Sie auch, um Stress abzubauen, Flucht aus Sorgen und zumindest im Moment glücklich, lassen Sie sich Momente der Intimität mit einem geliebten Menschen geniessen.

Mangel an sexuellem Verlangen während der Schwangerschaft.

Während der Schwangerschaft, der Körper einer Frau gibt es starke physische oder physiologische Umwandlung kann schwerwiegende Auswirkungen auf das Interesse an Sex. Viele Frauen haben auch Angst, dass sie nicht sexuell attraktiv, ihre Partner und letztlich ablehnen, Sex während der Schwangerschaft haben. Ein weiteres Thema, das Sexualleben der schwangeren Frau betrifft, ob die sexuelle Handlung das ungeborene Kind zu schaden. In der Tat ist es nur ein Mythos, Gynäkologen empfehlen sogar Sex während der Schwangerschaft, wenn man bedenkt es gesund genug, und stellt fest, eine Erhöhung der sexuellen Lust der Frauen in ihre erste Periode. Einige Positionen können aufgrund von Magen unangenehm sein, aber das Paar kann verschiedene Optionen ausprobieren, bis Sie die bequemste Position zu finden. Sexuelle Kontakte sollten gestoppt werden, wenn die Frau hat der Schwangerschaft Komplikationen wie Blutungen.