«Wenn ein Mann nicht für die Liebe zu kämpfen, dann nicht gefallen», Psychologie

Wir sind alle daran gewöhnt, die Tatsache, dass der Mann — eine männliche Raubtier, die bereit sind, alles zu tun, um nur die begehrte Beute zu bekommen ist — in den Kampf mit einem Rivalen stürzen, zum Beispiel. Mütter und Großmütter gelehrt und lehren uns, dass die Hauptsache in der Familie sollte der Mann, der eine starke Familie nicht zu bauen ist mit einem Pantoffel und dass sie nie wieder «run» der junge Mann sein, auch wenn sich unsterblich in ihn verliebt. Aber der junge Mann hatte einfach sollte Frau zu suchen, kümmern sich um sie und alles tun, um sicherzustellen, dass seine Verlobte fühlte eine und nur für ihn. Darüber hinaus ist dies der Auserwählte kann nach den Lehren der älteren Generationen, auf dem Fuß stampfen, wenn er will, und ein Potential Mann sollte im gleichen Moment auf jede Laune Geliebten zu erfüllen. Wenn für kakoy-libo Grund, warum er sich weigert, es zu tun sofort als ungültig betrachtet werden, verraten und der Liebe unwürdig Mädchen. Nun, wenn sie plötzlich nicht geeignet holёnaya «Princess» geht, hat der wirkliche Mensch, alles zu verstehen, zu verzeihen und zu den ersten in Einklang zu bringen. Es sieht aus wie ein Handbuch aus dem 19. Jahrhundert Gentleman, ja? Unsere Mütter und Großmütter, leider in unserem Zeitalter der sich rasch entwickelnden in der Liebe sehen ein bisschen altmodisch. Obwohl das Mädchen letzten Jahrhunderts in der Liebe hatte ein bisschen leichter, ihr Führer, um das Verhalten ist nicht für uns. Und so, wenn es eine Frage vor Ihnen «, wenn ein Mann nicht für die Liebe zu kämpfen, dann nicht mögen», die Psychologie des Menschen sollte von Interesse für Sie an erster Stelle zu sein. Versuchen wir, wie wahr diese Aussage in unserem dynamischen, High-Tech und völlig unberechenbar Jahrhunderts zu verstehen.


Also, du bist eine moderne Frau, selbstsicher, aber die Phrase — «Wenn ein Mann nicht für die Liebe zu kämpfen, dann mag es nicht,» Ihre Psychologie demütig verneigt und die Wahrheit dieses Satzes zu erkennen. Was denn? Und Sie selbst in der Lage sein, zu erklären, was es bedeutet, «kämpfen für die Liebe»? Vielleicht mecheshsya Sie zwischen den beiden Ventilatoren, und kann nicht verstehen, warum sie sich nicht gegenseitig zu einem Duell nennen, können Sie nicht bestellen Sie drei der Sitzungen, dass Sie identifiziert und eine definitive Antwort haben, ich bin nicht vertraut mit den Eltern, um ihre Position zu bekommen? Oder hier ist ein einfaches Beispiel: Sie hatten einen Streit mit ihrem Geliebten, und er ging wieder nach unten und dachte, dass es besser ist, auf die Sie aufgeben, als etwas selbst zu tun und schaffen unnötige Probleme. Und Sie reden, zum Beispiel, kam meine Mutter zu dem Schluss, dass, wenn ein Mann nicht für die Liebe zu kämpfen, dann nicht wie die Psychologie der Beziehungen — eine ernste Sache, aber es wird zwangsläufig manchmal zu falschen Schlussfolgerungen führen Sie. Bauen Sie Ihr Glück wird auf den ersten, aber mit einem anderen Partner, den Aufruf der vorherigen druckbare Worte und beschweren sich über es jedem, der kann. Aber ob du tust? Erschöpft, ach, das Leben — schließlich nach dieser Logik und dieser Aktionsplan kann in der Tinte sitzen, weil die Männer bleiben. Daher denke über ihre Aktionen. Denken Sie daran, herausragende Frauen und ihre Beziehung zu Männern. Zum Beispiel kann die Aussage eines meiner Lieblingsschauspielerinnen, Grace Kelly: «. Der Mensch ist von Natur aus faul Wenn alle Frauen haben einen Beruf, würde ein Mensch sein zu Hause sitzen, Bier trinken und starrte auf den Fernseher» oder die Phrase, einmal Schauspielerin geworfen, Drehbuchautor und Autor in einer Person Bette Davis: «Starke Frauen heiraten nur schwache Menschen.» Und es sind die Frauen des 20. Jahrhunderts! Also, wenn Sie denken, dass die Beziehung zu irgendetwas allein einen Mann zu tun, dann sind Sie sehr falsch. Beziehungen werden von zwei Personen gebaut, und lassen Sie jemand Fremd dem Prozess kann nicht wie noch mit verschränkten Armen sitzen. Wenn der Mann, den Sie wirklich brauchen, wenn Sie es wirklich lieben, werden Sie tun alles, um die Lieblings war in der Nähe. Nun, wenn Sie bereit sind, stundenlang mit einer Tüte Chips auf dem TV sitzen und warten, für ihn zu rufen, aber nicht zuerst anrufen, weil Sie «Stolz» Ich wünsche Ihnen Geduld und einen Vorrat an Chips für die Jahre so … dtsat vorn.

Wissen Sie, wenn ich schreibe diese Artikel können Sie nicht helfen, denken Sie an die Tatsache, dass wir, die Frauen des 21. Jahrhunderts, beschweren sich über etwas, für das zu kämpfen in der 19 — dafür kämpfte für sie und lief. Wir wollten von den Menschen, unabhängig zu sein — leiden unter, was wir achten kaum auf, wollte der sexuellen Belästigung zu vermeiden — jetzt tragen schöne Dessous, dass nur Männer wie wir, anspruchsvoller Job — nun Traurigkeit immer, dass «pflügen wie ein Pferd», und so bezeichnet. Zwei Jahrhunderte der Geschichte — Zilch, und so viel hat sich geändert. Keine Ausnahme war Männern und Ausblick. Betrachten wir, dass der Mensch fühlt, dass glauben Sie, nicht für die Liebe zu kämpfen?

Die Männer mein Leben mit jemandem, dass etwas. Nur weil sie Männer sind. Pflanzen Sie einen Baum — einen Sohn zu erhöhen — ist es, ein Haus zu bauen — sollte für die Familie zu sorgen — sollte für die Liebe kämpfen — — sollte die Mutter zu helfen sein sollte und so weiter und weiter und weiter. Es ist uns, die Mädchen, eine Menge, die ist vergeben und erlaubt. Wir können ein Schlag ins Gesicht für den Mann zu geben, und wir fast nichts dafür nicht haben. Aber wenn ein Mann gibt der Frau eine Ohrfeige, es nicht zu seiner Ehre hinzuzufügen.

Aber wir kämpften für die Gleichstellung von Männern und Frauen und damit Männer wurden automatisch zulässig, ein wenig schwächer, ein wenig unverantwortlich, fast entspannt zu sein. Die Frau wird nicht lächerlich sein, wenn das erste ein Datum, Erste, Vermittlungsverfahren, das erste Angebot zu heiraten, den ersten Kuss. Natürlich schmeichelt unser Stolz, wenn wir sehen, wie ein Mann aussieht, nachdem Sie uns gerne, um ihre Gefühle zu zeigen. Aber zu sagen, dass er «nicht für die Liebe zu kämpfen», nur weil eine bestimmte Situation ist es nicht getan, wie wir möchten, sollten wir nicht. Wir neigen dazu, alles zu übertreiben. Denken Sie darüber nach, weil das, was er tut, für Sie auch eine Art des Kampfes in sich. Wenn Sie es nicht mögen, dass irgendwann hat er nicht die Initiative nicht, etwas zu tun gezeigt, dann nur diskutieren Sie mit ihm. Ich bin sicher, Ihr Mann hat eine gute Entschuldigung. Durch dieselben Menschen sind verschieden, und wenn eine Situation, in der Sie Ihren jungen Mann im Leerlauf, wiederholte mehrmals, ist es wahrscheinlich, dass die Angelegenheit in seinem Charakter, nicht in sich selbst, und dann ist sie wirklich zu lösen, ob Sie zufrieden sind Diese Situation ist oder nicht. Männer wie Komfort, und wenn Sie Ihre Lieblings-schätzen, mal zu ihm kommen, Zugeständnisse zu machen. Viel Glück!