Behandlung von Zahn Anästhesie in der Schwangerschaft


Natürlich während der Schwangerschaft — eine sehr wichtige und spannende Zeit für eine Frau. Beachten Sie jedoch, dass in dieser Zeit der Körper ist so eingerichtet, dass alle das Beste immer alle Babys, die den Zustand der schwangeren Frau nachteilig beeinflussen könnten. Sehr oft während der Schwangerschaft Änderungsmodus an Calcium, die sofort wirkt sich den Zustand der Zähne. Auch praktisch aus dem Speichel von Komponenten, die in normalen Zeiten zu stärken Zahnschmelz, was zu der Entstehung und Entwicklung von Zahnerkrankungen, die, sind jedoch schwierig zu behandeln und oft schmerzfrei behandelt, dank der jüngsten Fortschritte auf dem Gebiet der Anästhesie trägt verschwinden.

In der Zeit der Schwangerschaft erscheinen mag ein Bedürfnis nach Behandlung oder Entfernung von Zähnen. Natürlich kann in manchen Fällen sein gewisse Kontraindikationen für die Anästhesie, aber sie sind nicht absolut. In anderen Situationen ist es notwendig, die Zähne Treff zu behandeln, sonst besteht die Gefahr eines schweren Schadens für seine Gesundheit und die Gesundheit des Babys. Zum Beispiel kann das Vorhandensein von Karies zu Infektionen des Kindes führen, aufgrund dessen, was er später Unregelmäßigkeiten im Verdauungssystem zu beobachten, Immunschwäche und anderen Krankheiten.

Besuchen Sie den Zahnarzt, der den Zustand der Mund untersuchen wird und Behandlungen zu verschreiben, wenn nötig, sollte mindestens zweimal während der gesamten Dauer der Schwangerschaft.

Anesthesia Zähne während der Schwangerschaft: Für und Wider

Sie können oft hören Gerüchte, dass während der Schwangerschaft ist es besser, nicht die Zähne zu behandeln. Diese veraltete Meinung hat aufgrund der Tatsache, dass viele für Anästhesie in der Zahnmedizin gefährlicher, ein Kind zu gebären, und ohne Zähne behandelt gelöst sehr, sehr wenige Menschen gebildet. Das ist, warum viele schwangere Frauen zu verschieben einen Besuch beim Zahnarzt für eine spätere, als Folge sind oft gezwungen, um ihn mit einem Problem im akuten Stadium, wo wir nicht tolerieren können einzuschalten. Und wie in den Körper von Calcium während der Schwangerschaft Frauen oft nicht genug ist, dann viel schneller und eher zu Karies und andere Erkrankungen der Zähne zu entwickeln sind.

Auch, wie oben erwähnt, in der aktiven Periode in Speichel enthält im wesentlichen keine Substanz zur Verstärkung Zahnschmelz, weil dessen Zähne sind einem erhöhten Risiko eines Angriffs kariogenen Bakterien. Deshalb ist während der Schwangerschaft sind nicht die Mehrheit der Operationen mit Emaille, wie Zahnaufhellung erlaubt. Allerdings ist jede Verzögerung bei der allgemeinen Zahnheilkunde in der postpartalen Phase extrem gefährlich — es könnte zum Verlust der Zähne, oder die Entstehung von Erkrankungen des Zahnfleisches schweren führen. Außerdem ist in der Tat, auch während der Schwangerschaft kann Dentalanästhesie behandelt werden.

Zahnbehandlung während der Schwangerschaft — Schmerzmittel

Heute, Experten auf dem Gebiet der Zahnheilkunde, die in den modernsten Geräten Krankenhäusern verwenden verschiedene Arten der Anästhesie, die speziell für die Behandlung von schwangeren Frauen entwickelt und welche nicht beeinträchtigen weder die Mutter noch die Leiche ihres Kindes. Dies wird durch die Verwendung dieser Mittel, die einfach nicht durch die Plazentaschranke durchbrechen und damit erreicht kann nicht, und gelangen in den Körper des Kindes. Achten Sie auch auf, so dass diese Medikamente nicht die Vasokonstriktor-Aktivität, wie es auch negative Auswirkungen auf die Gesundheit des Fötus. Auf diese Weise wird die Gefahr durch die Verwendung der Anästhesie für die Zahnbehandlung werdende Mutter entfernt.

Wenn Sie musste zum Zahnarzt für Zahnbehandlung zu gehen, müssen Sie sich zunächst, in welchem ​​Stadium der Schwangerschaft Sie sind zu melden. Dies gibt dem Arzt die Möglichkeit, die richtige Art der Behandlung und notwendige Arzneimittel zur Lokalanästhesie zu wählen. Es muss daran erinnert, dass die Anwendung des Verfahrens der Vollnarkose für die zahnärztliche Behandlung während der Schwangerschaft ist strengstens verboten.

In der Zahnklinik Spezialisten, aufgrund der Eigenschaften des Körpers, wird es abholen diese Schmerzmittel, die passen Sie die erforderliche betäubende Wirkung während der gesamten Behandlungsvorgangs oder die Zähne zu entfernen, und zur gleichen Zeit wird Ihnen nicht schaden oder Ihr ungeborenes Kind.