Aktivkohle während der Schwangerschaft

Viele Frauen während der Schwangerschaft leiden an Problemen mit dem Verdauungstraktes, die mit der Wirkung von Hormonen und Kompression der Verdauungsorgane vergrößerte Gebärmutter verbunden ist. Für normale Frauen im Falle solcher Probleme verwendet werden Aktivkohle. Aber ist es möglich, dieses Medikament während der Schwangerschaft?


Ursachen von Verdauungsstörungen während der Schwangerschaft

Grundsätzlich werden die Verdauungsorgane aufgrund Progesteron, das in den Körper einer schwangeren Frau in einer großen Menge erzeugt wird, leidet. Die physiologische Aufgabe der weibliche Sexualhormon ist es, dass er die Kontraktionsaktivität der Muskeln des Uterus zu unterdrücken sollte, und somit Schutz der Frau und des Fötus von Frühgeburten. Wie alle anderen Hormons Progesteron über das Blut in die Gebärmutter geliefert und kann daher an den Muskeln und anderen Organen, einschließlich des Darms und des Magens, neben dem Uterus wirken. Das ist, warum schwangere Frauen leiden häufig unter Verstopfung und Sodbrennen. Dies führt zu einer Störung der Verdauung, Darmkrämpfe, Blähungen.

Die Wirkung der Aktivkohle in dem Körper der schwangeren Frau

Aktivkohle — wird das Adsorptionsmittel, das heißt, auf die Oberfläche von verschiedenen Materialien abgeschieden werden, die dann ausgeschieden werden. Aktivkohle ist nicht in den Darm absorbiert und somit nicht in den Blutkreislauf. Wenn eine Frau während der Schwangerschaft waren solche Empfindungen wie Bauchschmerzen und Verstopfung, Blähungen, sollten Sie keine Aktivkohle zu nehmen. Es kann nur erhöhen die Verstopfung. Denken Sie daran, dass die Aktivkohle ist gefährlich, gegen Verstopfung zu nehmen, weil es voller Darmverschluss ist. Wenn eine Frau ist anfällig für Durchfall, Blähungen, instabile Stuhl ist, können Aktivkohle zu verwenden. Ihr Arzt kann Ihnen einen Kurs der kurzfristigen, nach der die Notwendigkeit, das Volumen der natürlichen Mikroflora mit Hilfe von Probiotika wiederherstellen zu verschreiben. Probiotika sind als Medikamente, die eine Kolonie von natürlichen Darmbakterien bekannt. Bei Darmkoliken und Blähungen stark, einmalige Gebühr können Sie 2 Tabletten Aktivkohle zu nehmen, aber kann es nicht oft tun.

Gegenanzeigen

Aktivkohle bindet nicht nur schädlich, aber viele nützliche Substanzen, wobei sie aus dem Darm. Somit entfernt die gewünschten Fette, Proteine, Hormone, Vitamine. Bei längerer Anwendung von Aktivkohle Körper beginnt, um den Mangel an diesen Stoffen, die sich negativ auf die Mutter und Baby zu fühlen. Besonders empfindlich ist die Frucht er braucht diese Substanzen für Wachstum, Entwicklung, Konstruktion von Geweben und Organen. Während der Schwangerschaft können Frauen auf bestimmte Medikamente für eine normale Schwangerschaft, der Körper der Mutter nötig zugeordnet werden und zu pflegen al. Die gleichzeitige Anwendung dieser Medikamente mit Aktivkohle ihre Wirksamkeit deutlich zu reduzieren. Dies ist aufgrund der Tatsache, dass die Aktivkohle absorbiert Medikation auf seiner Oberfläche und bringt sie aus dem Körper, ohne in den Blutstrom absorbiert werden. Denken Sie daran, dass der Zeitraum zwischen den Dosen von Aktivkohle und anderen Produkten muss mindestens 3 Stunden betragen.

Aktiviert UHL in Zwölffingerdarmgeschwüren und Magen, Colitis Prozesse im Darm kontraindiziert, bei Magen- und Darmblutungen.

Scheme Anwendung während der Schwangerschaft

Tabletten von Aktivkohle sollte sorgfältig zerstäubter Form durch Gießen von Wasser in einem Volumen von 125 ml, das heißt einer halben Tasse verwendet werden. Um Blähungen zu vermeiden oder sogar noch mehr, wenn sie in einer schwangeren Frau vor, die Aktivkohle muss 2 Stunden nach jeder Mahlzeit Tabelle 1-2 entnommen werden.

Beachten Sie jedoch, dass Sie nicht selbst zu behandeln, vor allem in der entscheidenden Phase des Lebens, wie Schwangerschaft. Unwissenheit kann den Körper von Frauen und den sich entwickelnden Fötus schädigen. Frauen leiden unter Erkrankungen des Verdauungstraktes während der Schwangerschaft, sollten Sie einen Fachmann, der in der Lage, richtig zu beurteilen, die Situation, festzustellen, eine Diagnose zu konsultieren, eine angemessene Behandlung zu verschreiben, um die Dosierung zu berechnen. Dann wird der Schwangerschaft wird nicht das Unbehagen zu liefern und bringen ein unvergessliches Erlebnis.