Tales für Kinder von 0 bis 3 Jahre

Kleine Kinder lieben Geschichten. Dies ist eine Gelegenheit, um ein wenig länger bleiben neben meinen Eltern, um ihre Stimmen zu hören, in der Welt der interessante Geschichten zu reisen und erleben Sie die erstaunlichen Abenteuer. Und lassen Sie die Reise nur eine Fantasie sein, sie eine wichtige Rolle spielen bei der Entwicklung des Kindes. Tales für Kinder von 0 bis 3 Jahre, das ist. E. Für die Kleinen lehren Gut und Böse, zu ermöglichen, der Justiz gewährleistet werden kann, die Welt des Kindes bilden.


Was passiert, wenn die Eltern auf das Kind Märchen gelesen?

Es ist nicht nur das Lesen, entwickeln einige Fähigkeiten, sondern auch eine tiefgreifende Bildungsprozesses. Gute und ehrliche Helden immer gewinnen, schädlichen und unsympathischen Charaktere in der Kälte bleiben. Diese unveränderliche Grundsätze bilden die Babys künftige Einstellung zur Welt zu dieser Zeit gesetzt und dauerhaft in den Köpfen der Begriff der Pflicht, Ehre, gut, übel, Liebe und Mitgefühl fixiert. Tales füllen die Seele der Kinder, der Wunsch, das Ziel, sie ganz Mensch erreichen unterrichten. Nicht umsonst haben lange gesagt, ihrer Großmutter Enkelkindern Geschichten von Generation zu Generation. Deshalb ist die Wahl der Märchen verantwortliche Sache, denn das ist eingebettet in das Bewusstsein des Kindes erforderlich ist, um in seinem Erwachsenenleben widerspiegeln.

Tales für Kinder.

Kinder unter einem Jahr ist nicht genug, um zu verstehen, was sie lesen. Viele Leute denken, sagen sie, warum Lesegeschichten, sehr wenig hat Jahre mein Kind. Die Hauptsache in diesem Zeitalter der Intonation, Artikulation. Mit Hilfe dieser Beobachtungen beginnen Kinder zu Erwachsenen wiederholen stieß Laute und Wörter, imitieren ihre Art und Weise der Kommunikation. Sie wecken die Phantasie des Kindes, fantasie, denken. Tales in diesem Alter sollte so einfach wie möglich sein, mit häufigen Wörter und Sätze, mit wenigen Zeichen. Dies ist eine andere fabelhafte Gedichte — Kinderlieder, Reime, Witze. Sie Dialoge, komplexe Wörter, lange Sätze enthalten. Die am häufigsten verwendeten Wörter rhythmisch angeordnet, so können Sie sie zur gleichen Zeit verwenden, Durchführung keine Aktionen.

Unter ihnen sind die berühmten «gehörnte Ziege in progress», «Weißseiten Elster» und vielen anderen ähnlichen Stil Geschichten Witze. Sie können jederzeit zu sprechen, wenn das Kind isst, wenn Sie sich kleiden, sich zu waschen, um jede Hygiene durchzuführen. Zusammen mit der Konzentration des Kindes entwickelt Speicher, sobald das Baby wird, um Ihre Worte Taten zu reagieren. Sie lehren ein Kind auf die Freude am Lesen, wird es warten auf Ihre Worte, Kinderreime, und jede Menge Spaß. Tales als — im Alter von 4-5 Monaten kann solche Geschichten empfehlen «Kisonka — Murlysonka», «brennen, brennen klar», «Weil die Wälder der Berge», und andere «kleine Füße auf der Strecke».

Märchen für ältere Kinder.

Kinder bis 3 Jahre können die gleiche Geschichte zu lesen, aber schon gibt ihnen die Gelegenheit, daran erinnern, und sprechen Sie die Wörter mit ihren Eltern. Beginnend mit den einfachsten Worten und imitieren die Geräusche geäußert Tieren und Vögeln. Kurze Sätze sind leicht zu erlernen und Kinder sind glücklich zu zeigen, ihre Erfolge. Wenig später können Sie grundlegende Lese von Rollen zu üben. Zum Beispiel in dem berühmten Märchen «Teremok» Eltern sagen «Who is Who in teremochke Leben?» und zeigen Sie das Bild Baby Frosch. Das Kind sieht der Fortsetzung «Kwa, Kwa, ist es mir, Frosch-wah». Diese ersten Schritte der Rolle Lesen unterrichten Kinder Pflege, Interaktion und entwickeln kreative Denken und Kreativität. Zu dieser Zeit wird das Kind beginnen zu erkennen, wie gut und wie schlecht. Für Geschichten, die auch nach sechs Monaten mit dem Kind zu lesen, wie «Rübe», «Lebkuchen-Mann», «Hen Ryaba», und viele andere.

Was ist gelehrt Märchen?

Nach einer halben — zwei Jahren nach dem Kind gerne auf komplexere Geschichten, die in ihrem Gebäude lange Sätze und komplexere Beziehung zwischen den Zeichen zu hören. Das Kind lernt, mit Einfühlungsvermögen, zu vergleichen, zu bewerten Verhaltensweisen. Sie können lange Geschichten für Kinder zu lesen, mit Halt an interessanten Ort. Lassen Sie das Kind die Möglichkeit haben, zu denken haben, um die Situation und die Geschichte, um mit den Helden mitfühlen zu bewerten. Lassen Sie Kinder lernen, nach vorne zu schauen, um fortzufahren, wenn Sie sich einmal wieder tauchen Sie ein in die zauberhafte und geheimnisvolle Welt der Märchen. In diesem Alter kann man die Werke von «Die Katze und der Fuchs,» «Gänse-Schwäne», «Mascha und der Bär», «The Three Little Pigs», «Sister Alyonushka und Bruder Ivanushka», «Boy Thumb» und andere zu lesen. Interessante Bücher von zeitgenössischen Autoren wie V. Suteeva «Christmas tree», «Wer hat gesagt, meow?« »Die Tasche der Äpfel.»

Seien Sie nicht überrascht, wenn Ihr Kind wird fragen, wieder eine Geschichte unzählige Male. Die Kinder werden die Handlung erinnern, aber möchte noch einmal, dass alles an seinem Platz bleibt sicherstellen. Rübe noch zusammengezogen, Alenka finden, seinen Bruder, und Masha bekommt sicher nach Hause. In diesem Alter ist es wichtig, Kindern ein Gefühl der Stabilität, Vertrauen in die Gerechtigkeit und den Sieg des Guten.

Russischen Volksmärchen.

Die am besten geeigneten Geschichten für die geistige Entwicklung der Kinder waren und sind russischen Volksmärchen. Sie enthalten eine Fülle von Informationen von unseren Vorfahren. Sie können Puschkins Märchen zu lesen, sie sind leicht zu lesen und führen ein besonderes Interesse an Kindern. Viele glauben, dass diese Geschichten viel zu befürchten. Eine solche «fairy Angst» — ist auch ein Bildungs- und Entwicklungsprozess. Das Kind lernt, um unangenehme Momente erleben, zu wissen, dass in der Zukunft wird alles gut enden. Er lernt, mit ihren Ängsten und anschließend, das Erwachsenwerden, er wird dieses Gefühl vorbereitet zu bewältigen.

Bei der Auswahl von Geschichten für Kinder von 0 bis 3 Jahren sollte besonderes Augenmerk auf die Qualität des Buches und seine Ausführung zu bezahlen. Lieblingsbuch Kind kann nicht tagelang, sogar schlafen mit ihm lassen. Daher sollten Druckmaterialien von guter Qualität dick sein, die Abdeckung von Hartfaserplatten Blätter dick. Vor allem sehen Sie die Bildqualität und Stil. Dargestellten Helden erkennbar, wie ihre Gegenstücke zu sein (- ein Bär der Hund wie ein Hund, ein Bär sein). Ihre Größe muss auch erfüllen, wie zum Beispiel eine Maus nicht mehr Katze und das Haus ist nicht weniger als Tiere. Verwendet für die Herstellung von Buchmaterialien und der Farbe für Kinder absolut sicher sein.