Psychologie Beziehung, wo der Ehemann — ein Tyrann, und seine Frau — das Opfer

Männer sind eine gute, strenge, willensstark und schwachen Charakter. Aber, leider, es gibt männliche Tyrannen. So viele Frauen in Aufmachungen mit der Tatsache, dass ihr Ehemann — ein Tyrann. Aber warum tun sie das? Was ist die Psychologie der Beziehungen, in denen der Mann — ein Tyrann, und seine Frau — ein Opfer?


Lassen Sie uns auch definieren, was sind die Menschen-Tyrannen. Dies sind Menschen, die anderen ihren Willen aufzuzwingen und Meinungen müssen nicht leiden, wenn sie streiten und zanken sich mit ihnen. Sie werden von ihren Freunden und Verwandten das Recht auf eine unabhängige Entscheidungsfindung beraubt, sind nicht erlaubt, ihre eigenen privaten Raum, die nicht überwacht werden müssen. Sie brauchen, um über Ihre bei jedem Schritt und Handeln kennen. Dies betrifft nicht nur die monetären Kosten, sondern auch für Ihre Garderobe, die Wahl des Ihrem Freundeskreis, zum Zeitpunkt der Kommunikation, sowohl mit Freunden und mit den Eltern. Also der Mann-Tyrannen zu bemängeln, wie Sie Tabellen serviruete, und der Tatsache, dass das Bett nicht mit, wie er will, und Sie Krümel unter dem Küchentisch bemerkt gefüllt.

Natürlich gibt es Männer Tyrannen, die nur teilweise ihrer Natur offenbaren. Zum Beispiel bei der Kontrolle nur Geld oder offenbaren Steuerung in Kommunikation mit dem anderen Geschlecht. Wenn Sie mit einem Freund in einem Café gehen wollen, wird er nicht, um Ihre Bedenken zu hören, sondern einfach verbieten, um alles zu tun. Es geschieht so, dass der Mensch verwandelt sich in einen Tyrannen nur zu Hause, nachdem wird nett und höflich im Umgang mit Kollegen bei der Arbeit sein.

In der Tat, die Psychologie der Beziehungen, in denen der Mann — ein Tyrann, und seine Frau — das Opfer ist sehr schwierig. Immerhin verübten Gewalt auf den menschlichen Geist, vor allem, wenn sie auftritt zwischen Ehegatten (und in der Tat autoritär und zu anspruchsvoll Ehemann von expliziter Gewalt und drückt den Willen seiner Frau) — der Prozess, in der Tat, eine ekelhafte und unmenschlich. Allerdings bedeutet dies nicht immer bedeutet, dass der Mann nicht wie Sie Ihren Traumpartner. Vielleicht ist er einfach tyrannischen?

Es kann in drei Gruppen eingeteilt werden Ehe Tyrannen.

Tyrannen der ersten Gruppe werden durch die Tatsache, dass, um festzustellen streben gekennzeichnet Gesamtsteuerung. Die beliebtesten Frage Männer Tyrannen, sie fragen ihre Frauen: «Wo war?». Eine solche Person muss wissen, wo und mit wem ging an Frau und Kind, was sie tun, die Freunde seiner Kinder waren, warum seine Frau später kehrte zum normalen Betrieb und wo es für 30 Minuten wanderte. Er muss wissen, und die Kontrolle, denn nur dann sicher, fühlt er.

Tirana zweite Gruppe wie moralisch zu demütigen seine Frau. Langsam folterten sie. Wird manchmal in einem Gespräch mit ihr Wendungen wie verwendet: «Du broody ohne Bildung, ohne mich kann man nicht tun,» oder etwas Ähnliches: «Sie sind alle hand Stürze, die bringen Sie zu arbeiten wird», «Sie schauen auf in den Spiegel, der euch außer mir tun müssen? «. So ihr Selbstwertgefühl erhöht es und zu inspirieren seine Frau, was sie verloren, und ohne ihn nichts. Sie braucht es einfach, ohne sie gibt es nichts, nur ein leerer Raum.

Tirana, kann die dritte Gruppe leisten, körperliche Gewalt gegen seine Frau und sogar Kinder verwenden. Um seine Fäuste lassen — ist die höchste Maß an Manifestationen der Tyrannei in der Familie. Statistik zeigt schonungslos, dass Frauen und Kinder sind am häufigsten die Opfer von Gewalt Schlagen ihres Ehemann und Vater. Umso mehr, und kann die Lage der Dinge, die sie Alkohol oder Drogen zu verschärfen, denn sie haben die Fähigkeit, Aggression erhöhen und kann die Kontrolle über die Handlungen des Menschen vollständig zu deaktivieren.

In der Regel nach Hause nimmt Tyrann seine Grausamkeit nur zu seiner Familie, in Ihrem Hause. Ein Tyrann auf der Straße traf, ist es unwahrscheinlich, dass er in der Lage, es Widerstand geben. Da es sich in einer kleinen und schwachen Feigling sitzt.

Warum muss man über die normale Ehemänner kommen, während andere leiden unter der Tyrannei? Ja, denn ein Mädchen hörte mehrmals Fragen, wie ein solcher Plan: «Wo warst du» oder «Warum wurde spät für 10 Minuten», brach die Beziehungen und nicht bereit, überhaupt für jeden Schritt gemacht zu berücksichtigen, und die anderen werden zu tolerieren, dann heiratet Er heiratete und vor ihm sein ganzes Leben gerechtfertigt werden. Die Sache ist unsere Wahl, weil wir nicht auferlegt verheiratet mit einem Tyrannen, wählen wir selbst. Alle diese seine scheinbar harmlosen Fragen — ein Indikator für seine Selbstzweifel. Schließlich legte er Panik wegen der Tatsache, dass es nicht die Besessenheit, die Sie ein würdiger Anwärter auf dein Herz finden, nicht verlassen. Viele Mädchen zunächst denken, dass wenn eifersüchtig, es bedeutet Liebe. Ähm, er liebt? Vielleicht ist es liebt, aber sein, eine besondere Liebe.

So kamen wir zu dem Schluss, die uns sagt, dass einige Mädchen sind erlaubt, sich den Tyrannen zu regieren, während andere — nicht. Was ist die Art von Frauen lassen sich manipulieren?

Das sind Frauen, die eine Familiengeschichte von der gleichen Situation mit dem Vater-Tyrannen haben. Sie saugt alles auf wie ein Schwamm und bildet sich eine Meinung, dass dies der richtige Modell der Beziehungen, in dem ein Mann kühn und aggressiv, und eine Frau — unterwürfig. Hier ist es instinktiv und ist für eine dreiste Mann, der fähig zu demütigen, die ihr die Möglichkeit unterwürfig zu sein geben suchen.

Gerade unter dem Einfluss eines Tyrannen können Frauen, die Opfer zu bekommen. Sie haben psychologische Abhängigkeit von solchen Beziehung. Der Ehemann-Tyrann, sich seiner Macht über den Haushalt, genießt es, und meine Frau ist immer auf der Suche nach Ausreden sein Verhalten und Erscheinungsformen von Aggression, Müdigkeit, Arbeitsbelastung bei der Arbeit etc. Manchmal heftigen Showdown auf der Grundlage des Ungehorsams endet, so dass sie schwören, dass sie einander lieben bis zum Tod oder das Aufstellen von mit Hilfe von harten Sex. Die Frau wird in Abhängigkeit von solchen Skandalen und Versöhnung als ein Drogenabhängiger.

Eine Frau ist in einer Situation, was bedeutet, dass es nicht sofort erkennen kann, was es manipuliert wird. Und wenn die Verwandten und Freunde der Menschen beginnen, ihr zu sagen, dass er es schafft es wie eine Marionette, hat sie nicht glauben. Und er behauptet, dass sie nur eifersüchtig, und sie will ihr Glück zu verhindern, denn er ist gut, nur hatte einen schwierigen Charakter.

Wenn Sie denken, hart, in Tirana zu zügeln, müssen Sie Maßnahmen ergreifen. Sie brauchen, um den Tyrannen zu zeigen, dass alle seine Aktionen wird es sein, Ihre Familie, Freunde, Brüder kennen. Und immer zu Ihrer Rettung kommen und ihn bestrafen.

Setzen Sie ihn darauf aufmerksam, dass es Artikel im Strafrecht, die für Gerechtigkeit für Übergriffe, Folter moralischen und physischen Ebene nennen.

Wenn Sie nicht arbeiten, sicher anordnen, um zu arbeiten und verdienen ihr eigenes Geld werden. Dann haben Sie das Vertrauen und die finanzielle Unabhängigkeit von ihrem Ehemann. Aber dann werden Sie in der Lage, von ihm weg bewegen und brechen alle Beziehungen zu ihm, was die effektivste Weg, um mit ihrem Mann, einem Tyrannen zu kämpfen.

Dies ist die Psychologie der Beziehungen, in denen der Mann — ein Tyrann, und seine Frau — das Opfer. Jeder von uns muss sich lösen — ob zum Leben mit diesem Mann, der versucht, es zu sanieren oder für immer zu verlassen, in der Hoffnung, einen echten Prinzen zu finden?