Wie oft kann ich Sex haben für ältere Menschen?


Viele junge Menschen von 18-30 Jahre — Es wird allgemein angenommen, dass Sex. In diesem Alter Männer und Frauen haben regelmäßig Sex, ihren physiologischen Bedürfnissen vollwertig. Paare, die sich aktiv an Sex beschäftigt sind, schauen aus dem harmonischer und glücklicher. Aber wie ist die Situation im Erwachsenenalter? In den meisten Fällen nach etwa 50 Jahren Sexualleben stirbt oder überhaupt. Und es ist umsonst! So Experten glauben, der entwickelten Welt.

Eine Studie wurde durchgeführt, während der sexuellen Aktivität wurde überwacht, 200 Menschen im Alter von 60 Jahren. Es ist erwiesen, dass diejenigen, die regelmäßig Geschlechtsverkehr hatten, hatte einen weiter entwickelten Intellekt und ein besseres Gedächtnis als ihre Gegner zu verweigern Sex. Und die Leute über 75 Jahren wurden mit ihrem Sexualleben mehr als Menschen 60 Jahre erfüllt. So haben Wissenschaftler zum Schluss, dass ältere Menschen können und sollen regelmäßig Geschlechtsverkehr gekommen. Es fördert die lange Erhaltung der Speicher und eine allgemeine Verbesserung der Gesundheit.

Im Gegensatz zu Stereotypen

Unsere Leute haben nicht Sex im Alter, nicht weil sie nicht wollen oder nicht können tun. Wir haben einfach nicht akzeptiert es, ist beschämend. Experten argumentieren, dass sexuelle Anziehungskraft und die Fähigkeit, Sex zu haben, wenn auch allmählich zu schwächen, aber nicht müssen klare Grenzen. Je nach Zustand der menschlichen Gesundheit und Temperament, kann der sexuellen Aktivität sehr unterschiedlich sein. Manche Paare halten eine intime Beziehung Ende Kalenderalter, dank der guten Zustand des gesamten Organismus.

Die landläufige Meinung, dass die ältere Frau verliert die Fähigkeit, sexuelle Befriedigung mit der Menopause, hat keine medizinischen Gründen. Natürlich Menopause Änderungen betreffen die sexuellen Sphäre. Also, mangelnde sexuelle weibliche Hormone führt zu Trockenheit der Scheide, die manchmal macht es schwierig, Sex und verursacht Schmerzen. Dies ist jedoch leicht reparierbar — eine riesige Auswahl an Cremes und Gleitmittel auf dem heutigen Markt. Eine andere Sache ist, dass die älteren Menschen sind nur schüchtern, um ein Sex-Shop zu besuchen.

Männer mit dem Alter Libido schwindet allmählich, beginnend mit nur sechs (manchmal sogar von Platz sieben) 10 Jahre des Lebens. Diese Frage ist streng individuell. Leider ist es oft von allen Arten von Krankheiten des Urogenitalsystems kompliziert. Der Arzt wird in diesem Fall notwendig. Aber viele Menschen haben Angst vor der Panik an Spezialisten mit diesen Problemen zu konsultieren. Daher Betreuung und Unterstützung der Frau, die er liebte ihn nicht nur Ihre Männlichkeit zu halten, sondern auch zu erweitern seinem Männergesundheit.

Merkmale des Geschlechts im Alter

Sex im Alter gibt es zwei Seiten der Medaille. Es ermöglicht eine Person jünger zu fühlen, bringen eine Menge Adrenalin und positive Emotionen. Allerdings, Geschlecht und macht verbringen eine beträchtliche Menge an Energie, die eine schwere Last für das Herz, Blutgefäße und Gehirn mit sich bringt. Neueste für ältere Menschen, insbesondere für Frauen, kann extrem gefährlich sein. Der Grad der Aufregung in diesem Sinne eine Rolle spielt. Wenn ein älterer Mann beginnt eine Beziehung mit einem seltsamen attraktive Frau, fühlt er sich große Aufregung. Es ist nicht verwunderlich, dass eine solche Verbindung endet manchmal tragisch. Jedoch in einer Situation, wo die Partner über die Jahre zusammen gewohnt, gibt es keine solche Spannung. Somit ist das Risiko für die Gesundheit in dieser Situation weniger deutlich.

Sex, auch wenn ein Teil des Lebens im Alter, doch nach und nach in den Hintergrund tritt. Menschen tiefer im Alter schätzen Zuneigung und Fürsorge seines Partners, gegenseitiger Freude an Kommunikation und Wärme zusammen bleiben. Eine solche spirituelle Beziehung, eine starke Bindung und Zuneigung zwischen älteren Partner zu erstellen, und Sex verlängert das Leben für sie beide!