Wie Laufstall des Babys wählen

Laufstall erschien zuerst in den USA in den fünfziger Jahren des zwanzigsten Jahrhunderts, Skinner erfunden für seine Tochter. Diese Erfindung kam so bequem, dass nach einem halben Jahrhundert ist zu einem unverzichtbaren arena und Alltagsgegenstände in einer Familie mit kleinen Kindern. Derzeit produziert das Modell eine Vielzahl von Arenen, um verschiedene Anforderungen der Kunden gerecht zu werden. Wie man einen Laufstall für ein Baby wählen, wird dieser Artikel erzählen.


Was ist der Schauplatz für das Kind, und warum Sie es brauchen.

Kinder moderne Arena — dies ist ein besonderer Raum eingeschlossen weiche Wände, wo man vorübergehend verlassen das Kind unbeaufsichtigt, wo er schlafen, spielen mit Spielzeug, zu Fuß entlang der Wände, schleichen, fallen. Kleinkind in einem Laufstall mit vier Monaten abgeschlossen werden kann, wenn er beginnt, sich aktiv zu bewegen, Drehen von Magen nach hinten und wieder zurück.

Allerdings Erwerb dieses bemerkenswertes Gerät, die Eltern sollten nicht fehl am Platz, um es für den Abschluss eines Säuglings zu tun: Baby kann nicht immer in der Arena zu sein, ist es notwendig, den Griff zu nehmen, zu Fuß an der frischen Luft, um mit ihm in der Gymnastik, reden zu engagieren, und so weiter D.. Spielzeuge, die in der Arena stehen, sollte weich sein, aus Stoff, weichem Kunststoff oder Gummi hergestellt, auch ein sehr kleines Kind, umgedreht, kann einen festen Gegenstand getroffen. Laufstall sollte in der Nähe der Mutter zu sein (es ist am besten, eine portable Laufstall, der es könnte beispielsweise auf den Hof zu machen oder zu verschieben, um die Küche zu wählen), so kann das Kind Angst vor nichts, und so weiter Erbrochenem. E. zu sein, sollte die Mutter immer zu hören Kind.

Natürlich ist die Arena für Mutter und Kind. Die Mutter kann zu einem bestimmten Zeitpunkt, um ihr Geschäft, und das Kind zu tun — unabhängig entwickeln seinem Hoheitsgebiet, die es nützlich ist. Im Gegensatz zu Krippen mit Massivholzwände, moderne Arenen ganz weich, das Baby nicht bekommen kann es Verletzungen verursachen. Laufgitter Zaun ist leicht abwaschbar weiches Gewebe, wodurch die Möglichkeit von Verletzungen bei Kindern, auch wenn es auf den Zaun fällt. Reiten in zusammengesetzter Form nimmt sehr wenig Platz, ist leicht zerlegt werden, zusammengesetzt ist, wird von einem Ort zum anderen übertragen — dies macht es möglich, sie an der frischen Luft und in allen Apartments nutzen.

Typen Laufgitter.

Heute Laufgitter sind eine Vielzahl von Formen, Formen, und ausländischen Marken (wie «Happy Baby», «Kapelle», «Cicco», etc.). Die Form der Arena kann rund, quadratisch, rechteckig, sechseckig, Ecke sein. Es gibt universelle Laufställe, die auch als eine Krippe oder Wickeltisch verwendet werden kann.

Zunächst Laufgitter aus Holz, sind jetzt solche Modelle auch vorhanden. Ihr Nachteil ist, dass, wenn das Kind beginnt, sich um aufzustehen und zu gehen, kann er die Felge treffen. Jetzt wurden sie mit weichen Wänden, Gittern, federnde Kind im Herbst auf sie ersetzt Laufgitter.

Wenn die Wohnung ist genug Platz, können Sie eine große quadratische oder sechseckige Laufstall zu kaufen. Das Kind ist wie in dieser Arena zu sein, weil es genügend Platz, um zu kriechen und rollen für Spielzeug zu sein. In der Regel stabil und Laufgitter mit Rädern. Wenn die Wohnung ist klein, dann für eine kleine quadratische oder rechteckige Arena, die nicht berücksichtigt werden viel Platz. Typischerweise wird die obere Kante der Arena, gepolsterte Tuch befestigt Spielzeug, aufmerksamkeitsstarken Baby, oder Ringe, für die das Kind zu erfassen und bis zu seinen Füßen.

Die beliebteste aller Multifunktionsmodelle Laufstall, Kinderbett, Laufstall, die Wand aus undurchsichtigem Material kombiniert mit Mesh-Seitenwände. Oft Bett-Laufstall ist ein zweistöckiges Gebäude: das obere Bett ist unter ihm — eine Arena, geschlossen alle Seiten soft transparent Mesh. In dieser Arena in der Krippe haben elektronische Schlüssel, wenn Sie an diesem Spiel verschiedene Sounds klicken (zB Kinderlieder), Nachtlichter, Lichtbogen, mit Spielzeugen, Baldachin, Wickeltisch mit einem Gürtel, einem Feld für Windeln und Kleidung, und so weiter .. In solche Modelle haben oft einen Reißverschluss — nach einem Jahr des Kindes kann es für Selbstmitteilung zu verwenden. Verwenden Sie Multifunktionsmodell kann als Trennwände im Zimmer, eingezäunt einen speziellen Bereich für Kinder.

Laufstall Innen in Tuch oder Wachstuch bezogen. Hygienic Wachstuch, aber es ist weniger haltbar. Wenn die Milchzähne, er auf sie zu kauen würde, und die Stücke der Wachstuch kann ihn in den Mund zu bekommen. Stoff weniger hygienisch, aber haltbares Material, kann es auch gewaschen werden. Im Inneren der Arena gibt es eine entfernbare Matratzen, mit Wachstuch, das ist immer abnehmbar und waschbar werden abgedeckt.

Wie Sie das Laufgitter wählen.

Die Wahl eines Laufstall, müssen Sie die Aufmerksamkeit auf die folgenden Kriterien zu zahlen:

  • Maschenweite, Fechten Arena (5 mm);
  • das Gewicht der Arena;
  • wenn es hat Räder, und wie einfach und schnell es sich entwickelt;
  • die Stabilität der Arena;
  • Platz Laufstall — es sollte nicht zu klein sein, dann wird das Kind unwohl Arena;
  • Material, das für die Innenverkleidung Arena verwendet wird, ob es für Ihre Umgebung, und wie sicher ist;
  • Sicherheitsarena und Vielseitigkeit (wenn nicht jede seiner Aufgaben des Lebens bedrohen).

Unter Verwendung der Arena, daran denken, dass:

  • es unmöglich ist, ein Kind zu setzen, wenn in der Arena abgesenkt oder zerrissenen mesh (das Baby könnte darin verwickelt zu werden)
  • ist es nicht notwendig, einen Laufstall große Spielwaren setzen in, kann ein Kind auf ihnen klettern und fallen aus.