Diet in Renal Disease


Diät für Nierenerkrankungen — ein medizinischer Ernährung, ist es durchaus eine abwechslungsreiche Ernährung. Bei Nierenerkrankungen täglichen Ernährung Zusammensetzung kann bis zu 80 Gramm Eiweiß, 450 Gramm Kohlenhydrate und 80 Gramm Fett enthalten, je nach Kalorien wie die Verbesserung der Ernährung sollte nicht mehr als 3000 Kalorien pro Tag zu sein.

Kann ich Gewicht verlieren mit Nierenerkrankung?

Es ist möglich, dünne Nierenerkrankungen wachsen mit gesunde Ernährung, Diät-Lebensmittel, die hohen Kalziumgehalt (keine Milchprodukte, Käse, Käse, Milch) enthalten, umfasst. Es ist notwendig, solche Produkte, die harntreibende Eigenschaften aufweisen: Pflaumen und Rosinen, getrocknete Aprikosen, getrocknete Aprikosen, Melonen, Wassermelonen, Aprikosen und Blattsalaten. Auch essen Wassermelone, Aprikosen, Kopfsalat, Gurken, Kürbis, Rüben, Kürbis, frisches Obst und Gemüse.

Wenn Nierenerkrankung ist streng verboten, Salz für die Gewichtsabnahme zu verwenden, können Sie es mit Essig, Zitronensaft oder Cranberry ersetzt werden. Heilnahrung Ernährung sollte in fünf Phasen unterteilt werden. Zulässig ist, nicht mehr als eineinhalb Liter Flüssigkeit pro Tag, einschließlich einer Flüssigkeit, die in Produkten mit einer Nierenerkrankung (bis zu 0,9 Liter Flüssigkeit) erlaubt wird zu trinken.

Diät bei Erkrankungen der Nieren, können verwendet werden:

Mehl und Brot
Weiß und Grau Brot, ungesalzene Kekse, Brot, Kleie.

Milch und Milcherzeugnisse
Frischer Joghurt, Joghurt, Sahne, Quark, Sauerrahm, Milch.

Fats
Geschmolzen, ungesalzene Butter, Pflanzenöl.

Sauces
Gebildet mit Tomatensauce, Vegetarier, Molkerei.

Desserts
Honig, Rosinen, Aprikosen, Wassermelonen, Melonen, Aprikosen und Pflaumen in Sirup. Bratäpfel, Marmelade, Gelee und Gelee aus frischen Früchten und Beeren hergestellt.

Getränke
Infusion von Rose, grün und ziemlich schwachen schwarzen Tee ohne Zucker, Abkochung von Weizenkleie mit dem Zusatz von Zitrone und Honig, Beeren-Tee mit Milch und Fruchtsäfte.

Erster Gang
Borsch, vegetarische Suppe, Müsli, Gemüsesuppen, Suppen, Nudeln, Obst, Milch Suppen.

Hauptgerichte
Es sollte gekocht haben und dann Geflügelfleisch und Flussfische, Dampf Schnitzel und Frikadellen, Knödel, Eier in jeder Form, nicht mehr als zwei Einheiten pro Tag, fettarmen Quark, Gemüsegerichte, Nudeln gebraten.

Therapeutische Diät bei Nierenerkrankungen, verbietet den Einsatz:

  • Suppe auf einem Fleischbrühe, Fisch, Pilzbrühe;
  • Würstchen und Hot Dogs, Würstchen, geräuchertem Fleisch, Pilze, fettes Fleisch, Ente und Seefisch;
  • Hülsenfrüchte (Soja, Bohnen, Erbsen), Spargel;
  • Spinat, Sauerampfer, Petersilie, Knoblauch, Zwiebeln und Radieschen;
  • Schokolade, verschiedenen Gewürzen und würzige Gewürze, Senf und Pfeffer;

Es untersagt während der Diät mit Nierenerkrankungen, um Bio-Kaffee, Kakao, alkoholische Getränke zu trinken.

Die Frage, ob es möglich ist, Gewicht zu verlieren, wenn Nieren-Infektion, die Antwort — Sie können, wenn Sie diese medizinischen Diäten zur Gewichtsreduktion, aber nur nach Rücksprache mit Ihrem Arzt verwenden.