Rot, blond, brünett — die gerne?

Ich bemerkte, dass die natürliche Farbe der Haare hängt von der Art der Frauen. Rot, blond, brünett — Wärme und Bescheidenheit -, die die Leidenschaft und Begeisterung, von denen mögen. Ich denke, was möglicherweise ein Zusammenhang zwischen Haarfarbe und weiblichen Charakter sein? Es stellt sich heraus — der direkteste!


Wer ist wer — rot, Blondinen, Brünette

Auf die Farbe unserer Haare Haupteinfluss Hormone. Östrogen — ein weibliches Hormon, das im Blut Blondinen tobt. Wenn Sie dunkle Haare haben, haben Blut dominiert das männliche Hormon — Testosteron. Brunette, aus diesem Grund sind viele der Merkmale des männlichen Charakter dotiert. Sie bevorzugen es, die Unabhängigkeit, Aktivitäten und stur. Blondinen, im Gegenteil, mehr weibliche, oft passiv verhalten. Auf einer unbewussten Ebene, Männer fangen Östrogen, so dass sie am häufigsten auf die blonde Frau gezeichnet.

Seit der Antike haben Blondinen immer in Mode gewesen. Zum Beispiel im antiken Griechenland und das antike Rom, versuchte Frauenhaar leichter zu machen. Da sie in der Regel von der Art der Dunkelheit, dann saßen wir stundenlang in der sengenden Sonne, nach dem Bürsten der Haare Esel Urin. Im Verlauf wir waren und Ziegenfett und Asche.

Es wird angenommen, dass Blondinen sind freundlich, weiblich, friedlich. Trotz der Tatsache, dass sie sehr leicht auf den Wunsch eines Partners einzustellen, gewöhnlich im Bett, sie sind sehr anspruchsvoll. Eine blonde Frau wird darin gesehen, in der Regel anfälliger, etwas naiv, zärtlich, so zieht Männer. Attraktive Blondine, nach Psychologen, ist die Tatsache, dass es ist dünn, empfindliche Haut, helle Augen. Die meisten der guten Prinzessinnen unseres Märchen Blondinen. So ist die Wärme und Zärtlichkeit von allem, was mit Kindern verbunden sind und diese Gefühle werden automatisch auf erwachsene Frauen übertragen.

Das Bild des tödlichen Phantasie und leidenschaftliche Frau scheint mit dem Wort «Brunette». In alten Zeiten, Frauen, die eine schwarze und lange Haare, glaubte Hexen, Hexen hatte. Die Ausnahme war das Land, wo die Mehrheit der Bevölkerung hatte dunkle Haare. In diesen Ländern angenommen, Hexen rot oder blond.

Heutzutage Frauen Brünette in das Unterbewusstsein als Damen, die einen Felsen, Gefahr darstellen wahrgenommen. Sie haben ein leistungsfähiges Energie, klug und leidenschaftlich. Brunettes gezielte und kann eine große Karriere zu machen. Nach Männer, sie sind wundervolle Ehefrau und Mutter. Zusammen mit der Art und Weise für alle Gothic sie sind immer beliebter.

Rot, feurig, solar — sie sind immer anders als alle. Hierzu wird in den alten Tagen, wurden sie entweder verehrt oder auf dem Scheiterhaufen. Auch heute noch sind sie besorgt über die Vorstellungskraft. Forscher haben lange bestimmt, wo ein Gen, das dieses Haarfarbe definiert ist. Dass die Neandertaler erschienen Träger des Gens. Die Art der Menschen mit dem feurigen Haar färben eine Menge Features. Auf der einen Seite sind sie optimistisch und großzügig, die anderen hartnäckigen, kompromisslos, Ungeduldige. Das Verlangen nach zweifelhaft, Experimente und Risiko verhindert, dass sie eine gute Karriere. In Rotschopf großen Temperament. Diese Leute sind immer bestrebt, auch wenn sie erzogen, intelligent und freundlich. Rothaarige Menschen sind in der Regel sehr schmerzempfindlich. Auch Ärzte geben ihnen mehr und mehr Schmerzmittel als andere. Sie sind anfällig für verschiedene allergische Reaktionen. Es wird angenommen, dass die Männer, die eine «Tochter der Sonne» wählte nicht weg von anderen Frauen durchgeführt. Frauen mit brennenden Haaren, immer bestrebt, die Welt mit all ihrer Schönheit und in Eile, um eine Familie zu gründen kennen. Auf der Erde die Menschen mit natürlichen roten Haaren, nur etwa 2%. In Irland und Schottland, lebt die meisten von ihnen.

Weniger Menschen auf der Erde, um Träger des Gens blonden Haaren geworden. Letzte blonde, nach der World Health Organization, kann in Finnland in 2202 geboren werden.

Sie möchten die Haltung ihm gegenüber zu ändern — Repaint!

Heutzutage gibt es viele Tools für die Haarfärbung. Wenn Sie sich entscheiden, eine Blondine zu werden, dann werden Sie so zart, schwach, weibliche Person behandelt werden. Vielleicht möchten Sie Komplimente hören, nehmen Sie Blumen, ziehen Sie an der Romantik. Männer werden Ihnen ihre Ansichten gesendet werden. Aber vergessen Sie nicht, dass Männer finden blonde Frauen eine leichte Beute und nicht denken oft über die Zukunft mit ihnen.

In roter Farbe neu gestrichen, für das, was Sie sich von der Masse abheben, hergestellt werden. Helle Farbe benötigt immer eine saubere Make-up und eine gute Haarschnitt. Sie können auf einer Vielzahl von Abenteuern zu ziehen, verrückte Dinge tun.

Wenn Sie eine Brünette geworden, weil Ihr Aussehen, die eine strenge Art und Weise setzt möchten, werden Menschen, die Sie vorsichtiger zu behandeln. Wenn Sie arbeiten, starten Sie Ihren strengen Bild kann Ihnen helfen. Ganz im Ernst die Menschen mit dunklem Haar.

Natürliche Haarfarbe und Gesundheit

Unser Haar können Sie nicht nur über unseren Charakter zu erzählen. Sie spiegeln die Prozesse, die im Körper auftreten. Haaranalyse liefert alle Informationen über chronische Krankheiten und Störungen des Körpers verborgen. Haaranalyse kann genauere Informationen über die Analyse von Urin oder Blut zu geben. Da die chemischen Elemente, die in unserem Körper sind, vor allem in den Haaren. Haar finden Sie, was Sie krank vor einigen Jahren vor einer Woche waren oder.

Wenn Sie einen Schuppen haben, sollten Sie die Aufmerksamkeit auf die Magen-Darm-Trakt zu zahlen. Schuppen tritt auf, wenn die Siedlung auf der Kopfhaut Pilz. In diesem Fall, Schuppen, trocken fällt, Schnee auf den Schultern. Mit diesen mikroskopische Pilze helfen, gegen Schuppen zu bekämpfen. Fettflocken zeigen Erkrankungen der Gallenwege, und Probleme mit dem Doppelpunkt. Wenn Sie nicht nur diese Skalen, aber leblos fettiges Haar, dann gebrochen haben Stoffwechsel. Achten Sie darauf, mit Ihrem Arzt zu konsultieren. Beschränken Sie sich in Kaffeekonsum, Milchprodukte, Nahrungsmittel mit weniger Salz und Zucker. Mehr trinken frische Säfte. Wenn Sie einen aktiven Lebensstil zu führen, nehmen Sie in der Nahrung mindestens 500 Gramm Fleisch pro Woche. Tierprotein zur Bildung des Haares erforderlich. Es sollte geben, die eingemachte Vielzahl, Chips, konzentrierten Brühen. Im Frühjahr und Herbst müssen Sie Medikamente wie mezim, Pankreatin, panzinorm nehmen, normalisiert die Arbeit der Bauchspeicheldrüse und der Leber. Sie sollten auch ein Multivitamin B-Komplex mit Nikotinsäure, Calcium, Zink, Magnesium.

Wenn Sie nicht alles in Ordnung mit den weiblichen Geschlechtshormone, wird festgestellt, dass die Haare schnell Ausdünnung an den Schläfen, und der Kopf, und im Gegensatz dazu, sich aktiv an dem Bein, der Oberlippe wachsen. In solchen Fällen sollten Sie von einem Gynäkologen-Endokrinologen, Rheumatologen und Therapeut untersucht werden.

Wenn Ihr Haar plötzlich weiß, überprüfen Sie Ihr Herz, Bauchspeicheldrüse und Schilddrüse.

Wenn Sie eine gute Gesundheit, und die Haare schön und glänzend. Kümmern Sie sich um die Gesundheit, und wenn Sie Probleme haben, kontaktieren Sie einen Arzt, der die richtigen Medikamente verschreiben, und gut essen. Und die Menschen beraten, die Aufmerksamkeit auf alle zahlen: rot, Blondinen, Brünette -, die derjenige, der andere mag. Alle Frauen der guten, aber zur gleichen Zeit haben individuelle einzigartige Charakterzüge und Außenbereich.