Tipps Psychologie: wie man mich erfahren

Fröhlich Studentenzeit, Partys und Nachtclubs, das Fehlen jeder Wunsch, die unnötige Elemente zu lehren. «Morgen-Prüfung und erfahren keine Kraft. Und zwingen Sie sich nicht.» Wie oft haben Sie davon? Dass die Fähigkeit dazu zu bringen, den dornigen Weg, um Wissen zu überwinden? Wie sich zu zwingen, zu studieren?


Sie werden überrascht sein — Psychologen glauben, dass Gewalt nicht lernen. Sie sind jedoch zuversichtlich, — können Sie sich selbst motivieren, um zu studieren. Wie, was, lass uns umzugehen.
Ironischerweise sind diese Probleme vor allem Studenten und Schüler der postsowjetischen Raum, in dem die Weiterbildung ist meist kostenlos oder nicht sehr teuer. Oft sind die Themen, die Studenten gelehrt scheint unnötig und überflüssig, soweit die völlig entmutigen den Wunsch, sie zu lehren, die geringste. Allerdings hat es seine Vorteile — die multidisziplinäre akademische Fächer, so dass nach einer Sondergenehmigung fast jeden Bereich zu arbeiten in. Lassen Sie dies das erste Stimulus auf Ihrem Weg zum Lernen und Wissen.
Tipps Psychologen: Motivation.
Beginnen wir mit Motivation zu starten. In den meisten Fällen verschwindet der Wunsch zu lernen, wenn wir nicht verstehen, warum dies notwendig ist. Natürlich, irgendwo tief in das Unterbewusstsein Live Plattitüden über die Tatsache, dass die Lehre Licht, und so ähnlich. Aber es ist so vage. Lassen Sie uns erreichen Besonderheiten. Zunächst einmal darüber nachdenken, was Sie persönlich können die Bildung im Allgemeinen und insbesondere Ihre Schule in allem zu geben. Schauen Sie sich die Angebote für einen Job — mit einigen Bildungsexperten am meisten gefragt sind, ein Interesse Höhe ihrer Löhne. Machen Sie dasselbe für den Leerstand der Arbeitnehmer ohne Ausbildung. Prüfen Sie, wie die Profis einen Job zu bekommen in Ihrem Profil, wie viel sie bezahlt werden, ob sie mit ihrem Beruf, den sie haben eine Chance für den beruflichen Aufstieg, wie wichtig Wissen Sie, in dieser Richtung voranzubringen empfangen zufrieden sind. Vielleicht ist die Frage wird unmittelbar danach verschwinden, und wenn nicht, suchen Sie weiter motivieren Momente auf.
Bedingungen für die Graduierung.
Räte von Psychologen, um zu studieren, wie man sich zu diesem Artikel stellen sich wie folgt dar. Erstellen Sie Ihre eigenen Studienbedingungen. Erfahren Sie bequem, angenehm, bequem zu sein. Allerdings bedeutet dies nicht, dass alle Lehrbücher mit, sollten Sie auf dem Sofa oder in einem bequemen Sessel zu sein. Eine solche Haltung auf den Prozess nur trägt zur übermäßigen Komfort, was nur den Wunsch zu schlafen. Um zu untersuchen, müssen nur einen separaten Schreibtisch vorzugsweise in einem ruhigen Raum zu schaffen,. Nehmen Sie von allem das überschüssige, die störende, Computer, Telefon sein kann. Selbst eine Tasse Kaffee ist nicht notwendig, um Platz auf Ihrem Desktop zuweisen (Sie woanders essen müssen).
Beseitigen Sie alle Dinge, die Sie ablenken. Zum Beispiel, wenn Sie vergessen haben, schalten Sie den Herd — probieren Sie es aus und nehmen Sie es einfach. Sie müssen vollständig von den umgebenden Probleme isoliert werden. Ihr Bewusstsein sollte vollständig auf die Ausbildung gerichtet werden. Wenn Sie etwas störend haben, lösen dieses Problem. Es wäre besser, wenn Sie eine gewisse Zeit, in der Sie ausschließlich mit Studien befassen und sich in diesen Stunden deaktivieren Sie alle anderen Fällen nehmen. Sie können die Verwandte, Freunde zu informieren, fragen Sie sie nicht, um Sie zu dieser Zeit stören.
Promotion.
Wählen Sie selbst eine Belohnung für jeden erfolgreich gelernt das Thema.